Anzahl offene Fenster

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Joopde
Beiträge: 162
Registriert: 23.04.2016, 19:35
Wohnort: 09432 Großolbersdorf

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von Joopde » 07.10.2018, 18:37

alchy hat geschrieben:
05.10.2018, 12:43
Warum weißt du nicht weiter?
Es gibt bei dir kein Objekt mit dem Namen Verschluss. Genau so wie ich es als Punkt 3 meiner Liste vermutet hatte.

Bitte ausführen:

Code: Alles auswählen

string index;
string liste = dom.GetObject(ID_FUNCTIONS).EnumUsedNames();
foreach (index, liste) {
Write(index #"\n");
}
such mal nach Klarnamen oder lies gleich >> H I E R <<
Alchy
Hallo,
o.k. habe ich gemacht.
Screenshot-2018-10-7 HomeMatic WebUI.png
Screenshot-2018-10-7 HomeMatic WebUI.png (12.89 KiB) 284 mal betrachtet
Ich weis leider nicht wo ich diese Namen in die Klarnamen ändern kann. Habe zum Test in deinem Script"Verschluss" zu "funcSecurity" geändert. Nun wird die Variable gefüllt. Leider auch bei offen Fenster aber Anzahl 0.
Viele Grüße

alchy
Beiträge: 7470
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von alchy » 07.10.2018, 19:48

Joopde hat geschrieben:
07.10.2018, 18:37
Ich weis leider nicht wo ich diese Namen in die Klarnamen ändern kann
Das solltes du aber per Suche nach Klarnamen finden.
Es geht, wenn du die Gewerkeliste in der Klickibunti >> Startseite > Einstellungen > Gewerke >> unten rechts bearbeiten >> klick.
Verschluss z:B. in Verschluss1 und zurück umbenennen und all deine anderen Gewerke auch !
dann ausloggen - einloggen und zurück umbenennen und wieder ausloggen einloggen.

das Script dann unverändert einfach mal ausführen und die Ausgabe posten.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
Joopde
Beiträge: 162
Registriert: 23.04.2016, 19:35
Wohnort: 09432 Großolbersdorf

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von Joopde » 09.10.2018, 20:48

Hallo,

danke Alchy! Hatte die Suche nach deinem vorherigen Tip bemüht, konnte aber nicht schlau werden. :D Dein letzter Tip war grandios. Ich hätte nie geglaubt ein simples Umbenennen und wieder Retour könnte helfen.


Screenshot-2018-10-9 HomeMatic WebUI.png
Screenshot-2018-10-9 HomeMatic WebUI.png (14.45 KiB) 220 mal betrachtet


Viele Grüße Jürgen

alchy
Beiträge: 7470
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von alchy » 09.10.2018, 20:59

Dann wird jetzt auch das Fensterscript funktionieren, so wie ich am Anfang schon schrieb. :wink:

Und zum Schluss noch ein Tipp, schau gleich mal nach den Systemvariablen.

Code: Alles auswählen

string index;
string liste = dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).EnumNames();
foreach (index, liste) {
Write(index #"\n");
}
und bei Räumen usw. Dort überall schlägt der selbe Bug zu.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3282
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von jmaus » 10.10.2018, 11:18

Und nur um das ganze noch einmal zu komplettieren. Das Problem ist schon länger bekannt. Siehe hier: https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/issues/199

Und die kommende Lösung wird sein, das es in Zukunft dann beim ersten verbinden mit der WebUI es einen Wizard geben wird (wie bei der Sicherheitswarnung) bei dem man die "Systemsprache" auswählen muss die man gerne haben will. Und wenn man dann "Deutsch" auswählt wird er alle diese speziellen Variablennamen in deren Klartextnamen übersetzen (wie wenn man die 1x in der WebUI kurz editiert hat). Damit sollte das Problem dann Geschichte sein.
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Benutzeravatar
Joopde
Beiträge: 162
Registriert: 23.04.2016, 19:35
Wohnort: 09432 Großolbersdorf

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von Joopde » 11.10.2018, 20:43

alchy hat geschrieben:
09.10.2018, 20:59
Dann wird jetzt auch das Fensterscript funktionieren, so wie ich am Anfang schon schrieb. :wink:

Und zum Schluss noch ein Tipp, schau gleich mal nach den Systemvariablen.

Code: Alles auswählen

string index;
string liste = dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).EnumNames();
foreach (index, liste) {
Write(index #"\n");
}
und bei Räumen usw. Dort überall schlägt der selbe Bug zu.

Alchy
O.K. und nochmals Danke!
Habe die Räume bereits editiert. Bei den SV werden mir 3 unbekannte ausgegeben.

${sysVarAlarmMessages}
${sysVarAlarmZone1}
${sysVarServiceMessages}

Welche Bedeutung haben diese?

Viele Grüße
Jürgen

alchy
Beiträge: 7470
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von alchy » 11.10.2018, 23:47

Joopde hat geschrieben:
11.10.2018, 20:43
Bei den SV werden mir 3 unbekannte ausgegeben.


${sysVarAlarmMessages}
${sysVarAlarmZone1}
${sysVarServiceMessages}

Welche Bedeutung haben diese?
Auch diese Systemvariablen solltest du umbenennen.
${sysVarAlarmZone1} ist Alarmzone 1 - benenn diese einfach unter Einstellungen Systemvariablen um z.B. in Alarmzone

die beiden weiteren Systemvariablen sind aber für den Normaluser dort nicht sichtbar.

${sysVarAlarmMessages} ist der Name der Systemvariablen Alarmmeldungen - dieses Objekt hat auf jeder CCU die ISE_ID 40
${sysVarServiceMessages} ist der Name der Systemvariablen Servicemeldungen - dieses Objekt hat auf jeder CCU die ISE_ID 41

Natürlich könntest du die Systemvariable auch "sichtbar" machen, und dann umbenennen.
Einfacher für dich ist es wahrscheinlich mittels:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject(40).Name("Alarmmeldungen");
dom.GetObject(41).Name("Servicemeldungen");
WriteLine("fertig");
beide Variablen umzubenennen

Danach kannst du das obige Script zum Test noch mal ausführen, es sollten entsprechend die Klarnamen ausgegeben werden.

Bei dir augenscheinlich nicht so, aber der Vollständigkeit halber hier trotzdem erwähnt:
${sysVarPresence} ist der Name der Systemvariablen Anwesenheit - dieses Objekt hat auf jeder CCU die ISE_ID 950

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
Joopde
Beiträge: 162
Registriert: 23.04.2016, 19:35
Wohnort: 09432 Großolbersdorf

Re: Anzahl offene Fenster

Beitrag von Joopde » 13.10.2018, 21:17

Vielen Dank Alchy für die umfassende Antwort.
Viele Grüße
Jürgen

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“