Velux Integration mit CUxD und TCL

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
johnsn
Beiträge: 28
Registriert: 18.08.2015, 08:53

Velux Integration mit CUxD und TCL

Beitrag von johnsn » 15.11.2015, 19:59

Hallo!

Ich möchte hier meine Erfahrung mit der Integration von Velux-Fenster und Rollos mit euch teilen und habe deswegen eine Anleitung geschrieben, wie ich das bewerkstelligt habe. Vielleicht kann der eine oder andere davon profitieren.

Die Anleitung ist geschrieben für Fortgeschrittene, d.h. ich setze schon etwas tiefere Kenntnisse voraus. Wenn es Fragen dazu gibt, bitte hier in diesem Thread (Emails werden nicht beantwortet)!
Dateianhänge
Velux Integration.pdf
(3.93 MiB) 1010-mal heruntergeladen
2015-11-15 Velux Integration Skripts.zip
(3.31 KiB) 340-mal heruntergeladen
ioBroker & YAHM auf RPi3, MySQL auf NAS, 316 Kanäle in 64 Geräten.

Pihero
Beiträge: 224
Registriert: 02.08.2019, 21:24
Wohnort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Velux Integration mit CUxD und TCL

Beitrag von Pihero » 12.08.2020, 10:46

Hallo!

Das Thema wird für mich jetzt auch interessant.
Ich habe bereits ein KLF200 bestellt. Da ich HmIPw benutze und 3 Rollladen steuern möchte erscheint mir das KLF200 sehr gut geeignet.
Eigentlich möchte ich die integration in die CCU nur damit ich ein durchgängiges System habe ansonsten wäre das alles auch mit dem ioBroker machbar...

Ich habe mir überlegt:
Ich verwende ein IO-Modul und gehe mit den Ausgängen auf ein Relais um die Eingänge am KLF anzusteuern. Meine normalen Taster liegen dann auf dem 32-fach Eingangsmodul und können mit dem IO-Modul direkt verknüpft werden.
Das wäre dann betriebssicher aber ich kann das CuxD device nicht verbinden und habe keine Anzeige des Rollladenstandes....hmmm...keine Ahnung.

Wie sind deine Erfahrungen mit deinem System, lohnt sich der "Aufwand" und ist es stabil?

Danke und Gruß, Philipp

chka
Beiträge: 2181
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Velux Integration mit CUxD und TCL

Beitrag von chka » 12.08.2020, 11:12

Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Pihero
Beiträge: 224
Registriert: 02.08.2019, 21:24
Wohnort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Velux Integration mit CUxD und TCL

Beitrag von Pihero » 12.08.2020, 14:18

Ich erreiche so aber keine Einbindung wie einen klassischen Rollladenaktor...hatte ich auch schon gelesen.

Danke trotzdem

michaelapp
Beiträge: 246
Registriert: 16.05.2018, 22:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Velux Integration mit CUxD und TCL

Beitrag von michaelapp » 21.03.2021, 21:55

Hallo zusammen,

das Projekt ist eigentlich genau das was ich suche.

Hat das jemand in der letzten Zeit umgesetzt bzw. schon am laufen?

Gruß
Michael

Pihero
Beiträge: 224
Registriert: 02.08.2019, 21:24
Wohnort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Velux Integration mit CUxD und TCL

Beitrag von Pihero » 23.03.2021, 14:51

Habe es mit KLF200 und iobroker am laufen...das funktoniert ganz gut allerdings stört mich das ich nicht das Standard-Rollladen-Erscheinungsbild im WebUI sowie pocketcontrol habe...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“