Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Adler
Beiträge: 30
Registriert: 26.01.2014, 15:17

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von Adler » 15.12.2018, 10:01

Guten Morgen zusammen,
danke für die Tipps und sorry, bin erst heute dazugekommen.

Nein, da steht:

Code: Alles auswählen

Info
Zentrale CCU3
Seriennummer: 98A99A3D62
Version: 3.41.11
Im Moment steht mein DC immer sehr hoch. Aktuell auf 99:

Code: Alles auswählen

-- AUSWERTUNG --
serial=PEQ1103202 verbunden=true DutyCycle=99;
-- SPEICHERUNG --
1. Wert: 99 vom Gerät: PEQ1103202 wurde in 1. Variable: DutyCycle_Alchy_Zahl gespeichert
1Connectionstatus: true vom Gerät: PEQ1103202 wurde in 1. Variable: DutyCycle_Alchy_Logik gespeichert
ENDE
Hab letzte Woche bei den Wandthermostate (HM-TC-IT-WM-W-EU) ein FW Update auf 1.4 durchgeführt. Gefühlt hatte ich danach den hohen DC :-(.

Kann man zurück auf die alte FW.

Heute morgen hat fast die komplette "Anlage" versagt. Aber das is ja klar bei dem DC.

Adler
Zuletzt geändert von alchy am 17.12.2018, 07:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code in Codetags posten
CCU3 Firmware 3.47.10
CuxD 2.3.2

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1803
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von Black » 15.12.2018, 10:51

An den HK´s und deren FW kann es eigentlich net liegen.

ich hab von den HK´s und WT´s 19 Stück ( auch mit der letzten FW)und noch Haufen anderes Zeug und über Tag mit Bewegung im Haus im schnitt nen DC zwischen 8 und 14.

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.7.20190507 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
SDV 3.08.11 Scripteditor und Objektinspektor

Adler
Beiträge: 30
Registriert: 26.01.2014, 15:17

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von Adler » 16.12.2018, 12:00

so, danke erstmal für die Tipps :-)

Hab mich da nochmal auf die Suche im Forum gemacht und danach alle meine Programme etc. überprüft. Alles OK soweit.
Dann habe ich zufällig einen Lichtschalter betätigt der kein Licht machte (ist die Terrassenbeleuchtung die im Winter normal nicht oder eher selten zum Einsatz kommt).

Nach abklemmen und einige Zeit warten ging der DC runter auf ~25 - 30 und bleibt er im Moment auch. Evtl. gibt es noch ein anderes Gerät das noch Muckt, mal gucken.

Somit werde ich diesen Aktor mal ersetzen.

Danke nochmals und einen schönen 3. Advent
Adler
CCU3 Firmware 3.47.10
CuxD 2.3.2

Daimler
Beiträge: 5877
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von Daimler » 16.12.2018, 12:47

Hi,

wenn es sich bei dem 'Lichtschalter' zufällig um einen 'HM-LC-Sw1PBU-FM' ist - so suche mal hier nach C26. :wink:
0,2 € und Sie werden geholfen.
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

alchy
Beiträge: 8492
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von alchy » 17.12.2018, 07:03

Adler hat geschrieben:
15.12.2018, 10:01
Nein, da steht:

Info
Zentrale CCU3
Seriennummer: 98A99A3D62
Version: 3.41.11
Trotzdem ist es die Seriennummer deiner CCU, bzw. eine der Seriennummern.
Ja nachdem mit welcher Methode du versuchst, die Seriennummer deiner CCU auszulesen, erhältst du dank den Programmierern eben ein anderes Ergebnis. :roll:

Da EQ-3 nicht mal den Bug mit den eigenen Methoden, wie z.B .Address() reparieren will, soll mich das Ganze aber auch wenig interessieren.
Das Script kann nur das Auslesen, was es auszulesen gibt.
Wobei du ohne Gateway die Version nicht mal verwenden müsstest.

Alchy

..................... crowded
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

mtdnet
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2018, 21:30

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von mtdnet » 17.12.2018, 21:36

Hallo zusammen,
habe mich für Variante 3c entschieden und das Script auf meiner CCU 3 (FW: 3.41.11) eingerichtet.
Zuerst kommt mal der Fehler "unauthorized etc...", gut, muss man die Authentifizierung (ist ja anscheinend neu bei FW: 3.41.11) ausschalten.
Script läuft, nur geht der JAVA Prozess nach der ersten Abfrage mit der Prozessorauslastung steil nach oben, mit dem Resultat das die CCU3 abstürzt.

Möchte mir gerne diesen Duty Cyle Wert anzeigen lassen, tiftle auch schon einige Zeit herum -- komme aber als Neuling auf keine zufriedenstellende Lösung...

Konnte wer von euch ähnliches beobachten?
Welche Firmeware setzt ihr ein?

Danke für die Info.

alchy
Beiträge: 8492
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von alchy » 17.12.2018, 21:55

Code: Alles auswählen

VERSION=3.41.11

Version: 2.1.369
Build: R1.00.0388.0203
Auf Grund deiner Meldung habe ich gerade mal mehrfach innerhalb einer while das Script 100 mal ausgeführt.
DutyCycle_17122018_while.jpg
Keinerlei Probleme.

Alchy

..................... crowded
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Adler
Beiträge: 30
Registriert: 26.01.2014, 15:17

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von Adler » 14.01.2019, 16:54

Hallo Alchy,
habe jetzt die Version 3 a sowie c getestet und hat funktioniert (ohne Gateway).

Jetzt habe ich die Authentifzierung bei meiner CCU3 aktiviert. Bei Version b bleibt der DC auf 0, bei Version c kommt eben die beschriebene "Unauthorized" Meldung.

Gibt es die Möglichkeit die Authenifizierung aktviert zu lassen und mit einer Zusatzangabe im Script den DC doch angezeigt zu bekommen?

Danke Dir
Adler
CCU3 Firmware 3.47.10
CuxD 2.3.2

alchy
Beiträge: 8492
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von alchy » 15.01.2019, 13:57

Adler hat geschrieben:
14.01.2019, 16:54
Jetzt habe ich die Authentifzierung bei meiner CCU3 aktiviert.
Bei Benutzung neuerer Firmware auf CCU2/3 oder raspi und zugeschnürter Firewall, bzw. Sicherheitsregel
sollte das trotzdem gehen mit einfacher Portänderung.

Neue Version im ersten Thread. Damit natürlich dann für ältere Firmwarestände so nicht mehr lauffähig.


Alchy

..................... crowded
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

omicronCZ
Beiträge: 85
Registriert: 31.07.2011, 17:37
Wohnort: Czech Rep.
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von omicronCZ » 17.01.2019, 16:06

Please for help, the B version does not work at me... :(

In my system are 2 DutyCycle devices:
CCU2, fw 2.41.5, and
Homematic RF-LAN Gateway

Result of script run in test window (nothing):

Code: Alles auswählen

-- AUSWERTUNG --

-- SPEICHERUNG --
ENDE
Content of variables:
VAR_CON1 : false
VAR_CON2 : false
VAR_CON3 : false
VAR_DC1 : 0
VAR_DC2 : 0
VAR_DC3 : 0
(the names of the variables in the script are changed in the user section)

The old "Alchy v0.5" script correctly displays the DC value at CCU2 at the same time as "2%"...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“