HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Doorbird mit Fritzfon MT-F

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Werbung


Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitragvon Bischof » 18.05.2018, 13:12

ullischenk hat geschrieben:Hi ich glaube bei mir war es das Problem das der Admin auch der Benutzer 000 sein muss?
Ist aber schon ne weile her.

bei der Sip Adresse steht bei mir auch SIP:..... siehe Screenshoots


Hallo ullischenk,

war das jetzt auf meinem Post bezogen?
Das mit SIP: teste ich heute mal...

Wie ist das mit dem Admin Nutzer gemeint?
Muss ich den irgendwo eintragen oder besonders Nutzen?!
Bischof
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2014, 12:47

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitragvon ullischenk » 18.05.2018, 13:31

Hallo Bischof
Ich weis noch das die von DoorBird meinten das mit meinen eingerichteten Nutzern was nicht stimmt, oder ich hatte mich zu oft versucht falsch einzuloggen. Auf jeden Fall hat der Support von Doorbird meine Daten zurückgesetzt.
Und ich glaube auch das der Admin der erste eingerichtete Nutzer (ggztdz000) sein muss.
Und du brauchst glaube ich auch noch den Nutzer SIP (ggztdz001) siehe screenshoot

Aber du hast schon recht, wirklich benutzerfreundlich ist das nicht
Dateianhänge
Screenshot_20180518-132600.jpg
ullischenk
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.03.2016, 22:20

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitragvon Bischof » 18.05.2018, 15:02

So Leute,

ich hab es geschafft!!!

.... und ich trau es mich gar nicht zu sagen......


Ich hatte einen Fehler im SIP-BENUTZER!! :cry: :cry: :cry:

Der Benutzer in der FritzBox hieß "Sprechanlage"
Der Benutzer in der Doorbird hier "Sprechanalge"

das "r" hat gefehlt!!!

Was für eine Kacke!
Nach drei Tagen Arbeit, sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr :roll:

So den hoffe ich das doch der eine oder andere meine Screenshots gebrauchen kann.
Bischof
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2014, 12:47

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitragvon Gluehwurm » 18.05.2018, 17:10

Bischof hat geschrieben:Der Benutzer in der FritzBox hieß "Sprechanlage"
Der Benutzer in der Doorbird hier "Sprechanalge"
... das "r" hat gefehlt!!!

Hä ... das r ist in beiden drin :shock:
Gluehwurm
 
Beiträge: 7723
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitragvon Knallochse » 18.05.2018, 17:36

„Sprechanalge“ klingt auch bisschen versaut :mrgreen:
Benutzeravatar
Knallochse
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.05.2016, 09:42

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitragvon Micha121 » 19.05.2018, 08:43

Knallochse hat geschrieben:„Sprechanalge“ klingt auch bisschen versaut :mrgreen:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Der Rest erinnert mich ein bisschen an den Telefonstreich mit Media Markt Leipzig von vor x Jahren: Ich rege mich uff am Wochenende und DER GEHT!! :mrgreen:

https://youtu.be/bdXeMS0eMRA

Aber es stimmt schon, die Einrichtung ist alles andere als intuitiv und ist auch gefühlt eher noch im Beta Status. Aber wenn man mal durchgestiegen ist, ist es einfach genial! Wir haben uns dadurch den klassischen Türgong gespart und mit 2 Mobilteilen plus Smartphones immer eine Gelegenheit, die Doorbird zu bedienen.

Viel Erfolg damit
Micha121
 
Beiträge: 103
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Vorherige

Zurück zu OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.