Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Fehler in Firmware und WebUI & Workarounds

Moderator: Co-Administratoren

shartelt
Beiträge: 1530
Registriert: 14.01.2015, 15:59

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von shartelt » 10.05.2018, 21:24

Ollever hat geschrieben: die Firmware auf allen Geräten war vor dem Reboot aktuell
bitte richtig lesen, hast Du vor dem Reboot die Firmware der Aktoren aktualisiert und sie danach ordnungsgemäß neu angelernt?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Ollever
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2018, 20:57

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf

Beitrag von Ollever » 10.05.2018, 21:29

shartelt hat geschrieben:
Ollever hat geschrieben: die Firmware auf allen Geräten war vor dem Reboot aktuell
bitte richtig lesen, hast Du vor dem Reboot die Firmware der Aktoren aktualisiert und sie danach ordnungsgemäß neu angelernt?


Sent from my iPhone using Tapatalk
müssen sie nach dem Update neu angelernt werden, auch wenn sie normal funktionieren? (und alle Verknüpfungen bei jedem Update neu gemacht werden?)

ein Teil der Geräte war beim ersten Anlernen bereits mit der neusten Firmware ausgestattet, einen Teil habe ich irgendwann nach dem Anlernen aktualisiert (und nicht neu angelernt)

Somit würde diese Fehlerquelle nur auf einen Teil der Geräte zutreffen

shartelt
Beiträge: 1530
Registriert: 14.01.2015, 15:59

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von shartelt » 10.05.2018, 21:30

such mal im Forum danach...ja muss man und wird auch von eq-3 so in den release notes beschrieben


Sent from my iPhone using Tapatalk

Ollever
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2018, 20:57

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf

Beitrag von Ollever » 10.05.2018, 21:32

shartelt hat geschrieben:such mal im Forum danach...ja muss man und wird auch von eq-3 so in den release notes beschrieben
ok, verstanden. Dann muss ich das in Zukunft so machen.

Bleibt das Problem für die Geräte, die kein Update bekommen hatten.

alchy
Beiträge: 7442
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von alchy » 10.05.2018, 21:32

ALLE mit einem Update versehene IP Geräte MÜSSEN ab und neu angelernt werden, aber man arbeitet ja dran. :P


Beschreibe das Verhalten über die Klickibunti. Irgendwelche Apps wie PocketControl interessieren mich nicht, wende dich an den Support der App.
Bedienen in der KLickibunti macht was?
Du kannst die Geräte lokal bedienen - o.k. - die CCU kriegt nichts davon mit wie du schreibst. Ist da bei allen IP Geräten so?
Kam eine Meldung / Popup in der Klickibunti "eine Komponente reagiert nicht" ?

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Ollever
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2018, 20:57

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Ollever » 10.05.2018, 21:39

in diesem Fall sind Verhalten der App und der WebUI allerdings identisch. Alle Thermostate stehen auf "Aus" und lassen sich nicht aus der WebUI einschalten oder bedienen. Statusänderungen der Fensterkontakte werden nicht angezeigt. Die "lokale" Verknüpfung Fenster/Thermostat (Temperatur runter bei Fenster auf) funktioniert. Ebenso die "lokale" Verknüpfung Wandthermostat/Thermostat.

ja, es ist ausnahmslos bei allen IP Geräten so.

und nein, es kamen keine Servicemeldungen.

alchy
Beiträge: 7442
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von alchy » 10.05.2018, 21:55

Mal nachgeschaut, ob der IP Server noch läuft?

Hast du ssh Zugang?
  • SSH auf der CCU2 einschalten und ein Passwort vergeben wie >> H I E R << auf dem Bild angezeigt.
  • mittels >> PUTTY << musst du dann eine Verbindung per ssh zur CCU aufbauen
Hast du CUxD installiert?

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Ollever
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2018, 20:57

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Ollever » 10.05.2018, 22:12

komme per SSH auf die CCU. Wie sehe ich dann, ob der IP Server noch läuft?

ja, ich habe CUxD installiert

alchy
Beiträge: 7442
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von alchy » 10.05.2018, 22:31

SSH

Code: Alles auswählen

ps aux|grep -E '/opt/HMServer/HMI?P?Server\.jar'|grep -v grep|wc -l
sollte 1 ergeben?

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Ollever
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2018, 20:57

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Ollever » 11.05.2018, 17:17

Antwort ist 1.

ich habe jetzt noch einmal das aktuelle Backup File auf Anforderung an den eq-3 Support geschickt.

Bei der CCU2 blinkt übrigens die Info LED. Nach wie vor aber keine Servicemeldungen in der WebUI

Edit: bin dem Blinken über "devconfig" nachgegangen. Dort steht unter "Service Messages" die folgende Info: "HmIP-RF not running"

Edit 2: die HM IP Alarmsirene kann ich per WebUI auslösen

Antworten

Zurück zu „HomeMatic - bekannte Bugs“