Schaltbare Mess-Steckdose um 10 EUR

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

obef_26
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2013, 23:53

Re: Schaltbare Mess-Steckdose um 10 EUR

Beitrag von obef_26 » 08.04.2018, 00:45

gentoo79 hat geschrieben:Frohe Weihnachten @ all,

ich habe mir mal vom Weihnachtsmann den Sonoff POW ( geflasht mit SonoffHMLOX
) gewünscht und heute natürlich eingebaut :D.
Nun meine Frage, wie bekomme ich die Leistungsdaten so hin, als wenn ich einen HM-ES-PMSw1-Pl angeschlossen hätte. Bisher wird in der SV nur die aktuelle leistung angezeigt, nicht aber der Gesamtverbrauch.

Weiß jemand wie man das anstellt ?

Danke schon mal für Eure Hilfe

schöne Weihnachten noch.
Hallo,

habe den Sonoff Pow nun geflasht und über CuX in meine Homematic CCU2 eingebunden. Momentan ist dieser Abe nur ein ganz normaler Autor. Wie aber von gentoo79 geschrieben, wäre es schön den Sonoff Pow analog zum HM-ES-PMSw1-Pl funktionieren könnte. Hierzu müsste ich aber die Leistungsdaten mit meiner CCU2 verarbeiten können.

Hat da jemand eine Idee oder besser noch ein Tutorial?

Danke!!!!

dondaik
Beiträge: 10303
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Schaltbare Mess-Steckdose um 10 EUR

Beitrag von dondaik » 08.04.2018, 07:33

da geht der weg dann über iobroker ( meine ich, dort mal im forum schauen )
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Bonsi1
Beiträge: 24
Registriert: 14.01.2019, 16:18

Re: Schaltbare Mess-Steckdose um 10 EUR

Beitrag von Bonsi1 » 10.10.2019, 12:38

Hallo,

ich schließe mich mal an.
AN/Aus kriege ich die Steckdosen mit Tasmota 6.6:
/usr/local/addons/cuxd/curl -s http://192.168.xx.yy/cm~3fcmnd~3dPower%20On
/usr/local/addons/cuxd/curl -s http://192.168.xx.yy/cm~3fcmnd~3dPower%20Off

Aber das haut so gar ned hin...
- HMLOX geht scheinbar besser, ist aber für die Gosund nicht verfügbar, oder?
- Bei zwei der vier Aktoren hatte ich zudem kurz mal ein Passwort für die WEBUI vergeben, seitdem gehen die nicht mehr (auch nachdem ich das PW wieder gelöscht habe) -> Woran kann das liegen?
- wenn ich die in Programmen nutze, kommt nur "Käse" raus - oder ist mein Programm falsch? Ziel: Mit einem Taster aus Redmatic heraus das Programm triggern und an/ausschalten von zwei Aktoren. Aber das Programm geht schon nicht - Anschalten geht (Manuelles triggern des Programms), ausschalten nicht mehr...
Unbenannt.PNG
VG

Jan.S100
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2017, 22:02

Re: Schaltbare Mess-Steckdose um 10 EUR

Beitrag von Jan.S100 » 13.10.2019, 00:29

Schau dir Mal diesen Fred an.

viewtopic.php?f=37&t=43730

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“