FUD14 Dimmer einlernen

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

mittelhessen
Beiträge: 119
Registriert: 24.07.2015, 21:39

Re: FUD14 Dimmer einlernen

Beitrag von mittelhessen » 16.09.2020, 18:06

Hallo Marco,

hier die Rückmeldung. Ich bin (fast) strikt nach Deiner Anleitung vorgegangen und würde sagen, dass alles passt.

"Fast" deshalb, weil ich bei Punkt 18 den unteren Drehschalter auf seiner bisher eingestellten Dimmgeschwindigkeit belassen habe. Meine Vermutung wäre, dass die eingestellte Dimmgeschwindigkeit für das Anlernen keine Rolle spielt. Des Weiteren habe ich als Punkt 21, den oberen Drehschalter wieder auf die voreingestellte Dimmkurve "Auto" gestellt.

Was auffällt: Ich kann den Dimmer (außer auf 0 %) nicht auf einen Dimmwert <11 % bringen. Das ist aber exakt die von mir aufgrund der Leuchtmittel eingestellte Minimalhelligkeit im PCT14. Die Anzeige des Dimmwertes entspricht also in der jetzigen Funktionsweise dem nativen Dimmwert. Aus meiner Sicht ist das ok so. Aus Sicht des "Normalbedieners" wäre es dagegen schöner, die im PCT14 gewählte Minimalhelligkeit entspräche dem minimalen bedienbaren Dimmwert von 1 %. Vielleicht wäre es ein Denkanstoß, ob man in den Geräteeinstellungen wahlweise die Option anbieten könnte, die im PCT14 eingestellte Minimalhelligkeit auf 1 % zu setzen. Möglicherweise führt dies dann (je nach Art und Weise der Rückmeldung) zu Rundungsfehlern in der prozentualen Anzeige (ähnlich beim FSB14).

mpcc
Beiträge: 595
Registriert: 09.03.2007, 16:38
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUD14 Dimmer einlernen

Beitrag von mpcc » 17.09.2020, 16:52

ok ... perfekt

die Details muss sich der Uwe noch mal anschauen ob uns was
da noch machbar ist ...
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

Antworten

Zurück zu „CUxD“