Access Point nicht verbunden

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
azierl
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017, 13:24

Access Point nicht verbunden

Beitrag von azierl » 23.12.2017, 13:46

Hallo!
Ich habe seit Mitte dieses Jahres eine Homematic IP. Bis jetzt hat sie ganz gut funktioniert, abgesehen davon, dass man manchmal länger auf eine Verbindung warten musste. Seit ein paar Tagen bekomme ich in der App angezeigt: "Access Point nicht verbunden" und die blaue Anzeige blinkt. Wenn ich den Access Point stromlos mache und wieder anstecke, verbindet er sich wieder und Ich habe blaues Dauerlicht. Da sich die Homematic IP in einem 120 km entfernten Haus befindet, ist das neuerliche Booten nicht möglich. Was kann ich machen?
Mit freundlichen Grüßen
August

NickHM
Beiträge: 1428
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Access Point nicht verbunden

Beitrag von NickHM » 23.12.2017, 14:48

Guten Morgen

einen Tip für das akute Problem habe ich nicht.

Im Ferienhaus ist offenbar Internet vorhanden.

Den AP über eine (nicht HMIP) Steckdose anschließen, die per Netzwerk oder DECT (Fritz Box) geschaltet werden kann. Falls es nicht am Ausfall des Internetanschlusses liegt, kann so die Spannung für den AP aus / eingeschalte werden.

Die "harte" Methode wäre eine HMIP-PSM mit Wochenprogramm, die nachts für 1 min die 230V für den AP abschaltet.

Wenn das Problem regelmäßig auftritt und durch Neustart zu beheben ist, würde ich versuchen die Ursache zu finden und das eigentliche Problem zu beseitigen.

Thomas Schubring
Beiträge: 1
Registriert: 25.12.2017, 21:59

Re: Access Point nicht verbunden

Beitrag von Thomas Schubring » 25.12.2017, 22:28

NickHM hat geschrieben:Guten Morgen

einen Tip für das akute Problem habe ich nicht.

Im Ferienhaus ist offenbar Internet vorhanden.

Den AP über eine (nicht HMIP) Steckdose anschließen, die per Netzwerk oder DECT (Fritz Box) geschaltet werden kann. Falls es nicht am Ausfall des Internetanschlusses liegt, kann so die Spannung für den AP aus / eingeschalte werden.

Die "harte" Methode wäre eine HMIP-PSM mit Wochenprogramm, die nachts für 1 min die 230V für den AP abschaltet.

Wenn das Problem regelmäßig auftritt und durch Neustart zu beheben ist, würde ich versuchen die Ursache zu finden und das eigentliche Problem zu beseitigen.
Hi ich habe das ip System nun seit einer Woche und bin das erste mal weg und schon habe ich das selbe Thema " Access Point nicht gefunden"! Habe ca. 1000 Euro investiert und nun funktioniert der Müll nicht! Bin 160 km von zuhause weg! Über VPN habe ich meine Fritzbox 7490 neu gestartet und sie läuft wieder, aber leider nicht die Verbindung zum ap!!
Werde wohl alles wieder zurück zum Händler bringen!

azierl
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017, 13:24

Re: Access Point nicht verbunden

Beitrag von azierl » 25.12.2017, 23:00

Ich bin heute 120km in mein Wochenendhaus gefahren und habe eine Zeitschaltuhr installiert, die täglich die Stromversorgung zum Accesspoint für 15 Minuten unterbricht. Ich hoffe, dass dieser Workaround hilft. Eigentlich sollte ich dem Hersteller das Kilometergeld und die Zeitschaltuhr verrechnen. Wirklich traurig, dass ein so renomierter Hersteller das Problem nicht in den Griff bekommt.

funkschrauber
Beiträge: 35
Registriert: 26.11.2017, 23:11

Re: Access Point nicht verbunden

Beitrag von funkschrauber » 26.12.2017, 12:18

Liegt es vielleicht eher am Router als am Accesspoint?

https://www.elv.de/topic/dieses-ding-ra ... -nerv.html

Vielleicht hilft das ja.

Gruß
André
HomeMatic IP mit Accesspoint
34 Aktoren
Licht / Heizung / Sicherheit

heiok
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2018, 12:23

Re: Access Point nicht verbunden

Beitrag von heiok » 11.08.2018, 12:31

Ok, Kommando zurück. Gerade als ich diesen Beitrag verfasst und abgesendet hatte, war die LED wieder mal GELB. :oops:
Was für eine SCH*** Gibt es inzwischen Tipps zur Abhilfe?

Maddin77
Beiträge: 52
Registriert: 27.02.2018, 07:55

Re: Access Point nicht verbunden

Beitrag von Maddin77 » 12.08.2018, 22:23

viewtopic.php?f=59&t=43776

oder

viewtopic.php?f=59&t=43183

aber wohl beides keine Lösungen gefunden bis jetzt
bei mir haben sich die Internetabbrüche gebessert, daher auch diese Probleme
Sicherheitshalber hab ich aber eine FritzDect dazwischen gebaut

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“