Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Batterien

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

byte
Beiträge: 65
Registriert: 03.01.2010, 14:37

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Baterrien

Beitrag von byte » 24.01.2018, 10:48

Würde bitte jemand das Thema vom IP-Sensorforum in das richtige Forum (viewforum.php?f=27) verschieben?
Danke!

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 5391
Registriert: 08.12.2012, 15:53
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Baterrien

Beitrag von Roland M. » 24.01.2018, 11:03

byte hat geschrieben:Würde bitte jemand das Thema [...] verschieben?
Bitte in Zukunft einfach den "Melden"-Button verwenden, dann ist es für uns Moderatoren auch gleich sichtbar.
So hab ich deinen berechtigten Wunsch eher durch Zufall (weil mich das Thema interessiert) gelesen.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

Severin
Beiträge: 55
Registriert: 12.11.2012, 20:41
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Baterrien

Beitrag von Severin » 14.02.2020, 20:45

Hallo,

dieser Thread scheint schon älter zu sein, mein Problem ist leider aktuell. Konnte schon jemand das Problem mit dem hohen Batterieverbrauch lösen?
Ich habe meinen HM-Sen-LI-O glaube ich seit 2017, bisher war alles in Ordnung, nun ist aber seit letzter Nacht innerhalb von 8 Wochen der dritte Satz Batterien leer. Kann man da was retten, oder muss ich da eine Neuanschaffung tätigen?

MfG Sören

Daimler
Beiträge: 6599
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Baterrien

Beitrag von Daimler » 15.02.2020, 01:52

Hi,
Severin hat geschrieben:
14.02.2020, 20:45
Konnte schon jemand das Problem mit dem hohen Batterieverbrauch lösen?
Ich habe hier noch keine Reparaturlösung gelesen!
Betrifft ja auch noch andere Sensoren - z. B. die HM-Sen-MDIR-O, die beim / nach dem 1. Batt-Wechsel nach Jahren zum Batt-Fresser werden.

Severin hat geschrieben:
14.02.2020, 20:45
oder muss ich da eine Neuanschaffung tätigen?
Ich habe bereits 2 mit Netzteil in Betrieb, da die Garantie nat. schon abgelaufen war.
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.47.15 Testsystem, pivccx mit 3.47.15 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Severin
Beiträge: 55
Registriert: 12.11.2012, 20:41
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Baterrien

Beitrag von Severin » 15.02.2020, 12:54

Daimler hat geschrieben:
15.02.2020, 01:52
....
Ich habe bereits 2 mit Netzteil in Betrieb, da die Garantie nat. schon abgelaufen war.
Danke für die Hinweise. Bzgl. Netzteil müsste ich mal gucken, ob ich da ne Steckdose in die Nähe gelegt bekomme. Jetzt ist ja keine. Da der Sensor aber am Vordach vom Schuppen hängt, sollte das aber möglich sein. Ich prüfe das mal.

rolly1981
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2014, 12:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Batterien

Beitrag von rolly1981 » 23.03.2020, 00:04

Ich habe den HM-SEN-LI-O seit April 2018 in Einsatz und musste vor ca. einem Monat das erste Mal die Batterien wechseln. Seit dem halten diese nur noch ca. 1-2 Wochen. Dachte zuerst ich hätte aus versehen ein oder mehrere leere Batterien eingesetzt. Beim zweiten Mal habe ich aber nachgemessen und die waren definitiv voll und jetzt schon wieder leer :(

Beim dritten Satz Batterien habe ich mal den Stromentzug gemessen und dieser liegt permanent bei 5-12 mA. Daher auch die kurze Lebensdauer der Batterien.

Weder an der Homemematic Steuerung, noch am Gerät (Firmware 1.1) wurden irgendwelche Änderungen vorgenommen. Das Zurücksetzen/erneutes Anlernen brachte ebenfalls kein Erfolg.

:?:

Daimler
Beiträge: 6599
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Batterien

Beitrag von Daimler » 23.03.2020, 08:58

Willkommen im Club.
Aber wenn du den auch in 04/2018 gekauft hast --> RTS. :wink:
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.47.15 Testsystem, pivccx mit 3.47.15 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

rolly1981
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2014, 12:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Batterien

Beitrag von rolly1981 » 23.03.2020, 09:27

RTS? Ich vermute das hat was mit der Gewährleistung zu tun... Anfrage beim Shop läuft bereits, warte auf RM.

stan23
Beiträge: 908
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Batterien

Beitrag von stan23 » 23.03.2020, 14:38

return to seller 8)
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~70 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Matsch
Beiträge: 497
Registriert: 30.05.2019, 11:37
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Lichtsensor benötigt alle 2 Monate neue Batterien

Beitrag von Matsch » 23.03.2020, 15:35

Du hast den Sensor hoffentlich nicht im Freien angebracht, ungeschützt vor Regen, der darf nämlich nicht naß werden. Wasser könnte auch solche Auswirkungen haben.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“