RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

froema
Beiträge: 42
Registriert: 19.12.2018, 15:20

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von froema » 13.09.2019, 14:18

Mein größter Wunsch wäre eine einfache Erkennung von Geräten, die einen erhöhten DutyCycle verursachen.

Raspihausfan_1
Beiträge: 190
Registriert: 26.06.2018, 11:02
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von Raspihausfan_1 » 13.09.2019, 16:27

Ich schließe mich diesem Wunsch an, mit einer Ergänzung, dass die Zentrale diese Programme/Aktoren/Sensoren (z. B. Batterie leer, zu kalt, zu warm) vorübergehend passiviert, damit bei Abwesenheit nicht die ganze Haussteuerung steht bei DC > 90 % (analog/ähnlich Watchdog).
"The show must go on"!

MathiasZ
Beiträge: 1433
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von MathiasZ » 13.09.2019, 19:52

Ich schließe mich dem auch an.
Was mir auch gefallen würde:
Wenn ich ein Programm erstelle, wird es automatisch aktiviert.
Es wäre schön, wenn man es deaktivieren könnte, bevor man es speichert.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem NUC als VM und dem HB-RF-USB, mit vielen Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Benutzeravatar
Mac_
Beiträge: 211
Registriert: 18.12.2014, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von Mac_ » 13.09.2019, 21:51

froema hat geschrieben:
13.09.2019, 14:18
Mein größter Wunsch wäre eine einfache Erkennung von Geräten, die einen erhöhten DutyCycle verursachen.
Das würde ich mir auch wünschen.
2[WDS10-TH-0],5[Sec-MDIR-2],1[LC-Dim1TBU-FM],2[WDS30-OT2-SM],23[Sec-SCo],1[Sec--SC-2],2[Sen-LI-O],1[MOD-EM-8],1[Sec-TiS],6[Sec-SD-2],1[Dis-WM55],1[LC-Sw1-PI-CT-R1],21[ES-PMSw1-PI],2[ES-PMSw1-SM],1[PB-6-WM55],13[CC-RT-DN],1[Dis-EP-WM55],4[WDS40-TH-I],9[LC-SW1PBU-FM],1[LC-Sw1-FM],1[OU-CFM-TW],2[LC-RGBW-WM],1[Sec-WDS-2],1[CC-SCD],2[WDS30-T-O],2[ES-TX-WM],1[Sen-RD-O],12[TC-IT-WM-W-EU], 2[HM-LC-Bl1-FM] = 122 Geräte, Tinker S, 3.49.17.20191225

jp112sdl
Beiträge: 4477
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von jp112sdl » 13.09.2019, 21:59

froema hat geschrieben:
13.09.2019, 14:18
Mein größter Wunsch wäre eine einfache Erkennung von Geräten, die einen erhöhten DutyCycle verursachen.
Raspihausfan_1 hat geschrieben:
13.09.2019, 16:27
Ich schließe mich diesem Wunsch an
Mac_ hat geschrieben:
13.09.2019, 21:51
Das würde ich mir auch wünschen.
Vielleicht wäre ja auch diese Lösung was: viewtopic.php?f=76&t=51161

VG,
Jérôme

HookHM
Beiträge: 92
Registriert: 30.08.2019, 23:04
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von HookHM » 21.09.2019, 20:42

Kann man vielleicht die Icons wieder deaktivieren und die alte Sortierung wieder einschalten? Also ich meine Optional.

Ich finde, seitdem es die Icons gibt, ist die WebUI sehr hakelig geworden.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5556
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von jmaus » 21.09.2019, 20:59

Also die alte Sortierung kann man seit der 3.47.18.20190918 wie im folgenden PullRequest beschrieben wieder umsetzen:

https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... -530987495

Die Icons werden jedoch bleiben. Wüsste auch nicht warum da irgendetwas "hakelig" sein sollte, aber ich weiss ohnehin nicht was damit gemeint sein sollte.
RaspberryMatic 3.49.17.20191225 @ ESXi mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

HookHM
Beiträge: 92
Registriert: 30.08.2019, 23:04
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von HookHM » 21.09.2019, 21:15

Die Seiten werden nicht flüssig geladen. Und das ist erst so, seitdem es die Icons gibt.

Die Icons haben nicht mal eine Retina Auflösung und sind pixelig/unscharf

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5556
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von jmaus » 21.09.2019, 21:22

Also ich selbst kann hier auf einem
Macbook pro mit retina auflösung keinerlei problem wahrnehmen. Weder bzgl flüssiges laden noch bzgl retina auflösung.
RaspberryMatic 3.49.17.20191225 @ ESXi mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

HookHM
Beiträge: 92
Registriert: 30.08.2019, 23:04
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von HookHM » 21.09.2019, 21:25

Also wenn die Icons hoch aufgelöst sind, dann weiß ich es nicht
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-09-21 um 21.25.57.png
Bildschirmfoto 2019-09-21 um 21.24.43.png

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“