[geloest] KostalPiko 5.5 auslesen

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

nseith
Beiträge: 188
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von nseith » 17.04.2018, 17:16

Hi Fonzo,
Falls Du nicht extra etwas basteln willst findest Du mit dem Kostal Piko Wechselrichter Modul und IP-Symcon eine Lösung.
Danke fuer den Link - aber mit Symcon habe ich mich noch nicht beschaeftigt.
Braucht doch sicher einen 24/7 PC oder was wo die Application drauf laeuft

Danke Dir torztdem
N

Fonzo
Beiträge: 1042
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von Fonzo » 17.04.2018, 17:22

nseith hat geschrieben: Danke fuer den Link - aber mit Symcon habe ich mich noch nicht beschaeftigt.
Braucht doch sicher einen 24/7 PC oder was wo die Application drauf laeuft
Ja kann ein NAS sein, Rasberry oder auch ein PC.

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von Dragonfly » 17.04.2018, 17:36

nseith hat geschrieben: Hilft Dir das?!
Nö, aber dir hilft es, daß Alchy dir helfen kann.
Dein Problem ist ziehmlich einfach - du musst nur die Datei, von der du den Source-Code angehängt hast in die CCU bekommen.
Von dort extrahierst du dir die Daten, die du brauchst:

Code: Alles auswählen

        <td width="190"></td>
        <td width="100"> aktuell</td>
        <td align="right" bgcolor="#ffffff" width="70">
2980</td>
screenshot.59.jpg
screenshot.59.jpg (5.35 KiB) 304 mal betrachtet
Wenn ich das jetzt für mich brauchen würde, müßte ich da auch einige Stunden rumwurschteln... abgesehen davon habe ich nichts mehr mit CCU Scripten am Hut - bin auf openHAB abgewandert, da - für mich - die CCU ihre Grenzen erreicht hat.

Alchy coded hier sicher am schnellsten und effizientesten.
Nutzlich wäre jetzt die Info, ob du Cuxd installiert hast oder nicht....

LG und nur nicht aufgeben... Tom

nseith
Beiträge: 188
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von nseith » 17.04.2018, 17:47

Hi Tom,

auch Dir ein recht Herzliches Dankeschoen.

Gerade bei Alchy wissen wir ja dass er doch den einen oder anderen Thread beantwortet - also wegen mir keine mega eile.
CUxD laeuft natuerlich - (geht´s denn ueberhaupt ohne *lach)

Ob meine CCU am "Ende" ist kann ich nicht sagen.
Ich bin mit dem was ich hier (Altbau komplett Sanierung - alles bis auf EU Thermostate wired) recht zufrieden (derzeit 70 Schaltaktoren per Koppelrelais)
Nur die "Geraete laden funktion" wuerde ich jetzt gerne noch per PV und nicht mit dem Helligkeitswert der Wetterstation machen.

Ich erfreue mich an kleinen Sachen wie, Terassentuer auf, dann erst schauen ob Hell, dann erst Markise raus und den Yamaha an und auf Zone 2 schalten - per Lichtschalter aussen laut und Leise und und und und ... Es mir wichtig dass das System rund laeuft weil ich viel in der Welt unterwegs bin und wenn der WAF daheim sinkt haben wir alle unserer Problem.
So genug vom Thema abgeschweift.

Danke Tom

Gruss
N

alchy
Beiträge: 7323
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von alchy » 17.04.2018, 17:57

Richte mir Zugriff auf die Website ein und schick mir den Link und die Zugangsdaten per PN.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
Homoran
Beiträge: 8607
Registriert: 02.07.2013, 15:29
Wohnort: Köln

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von Homoran » 17.04.2018, 18:35

ich hatte diese Version noch bis vor kurzem, als wegen eines Scahdens der WR gegen einen neuen ausgetauscht wurde.
Mal sehen ob ich die Infos noch zusammenbekomme

Aufruf:
http://UserName:PassWort@IP
wobei standardmäßig User = pvserver und pwd pvwr ist.

Sorry ich finde die Threads nicht mehr @paul53 hat mir dabei geholfen.
(ich denke im blauen Forum)
parsen konnte man nach der weißen Hintergrundfarbe

Hier war irgendein Thread, wo diese Daten über ein shellscript ausgelesen und über html2text umgewandelt und über das Addon dbaccess in Sysvar geschrieben wurde.
Das hatte lange bei mir geklappt.
Ich finde auf die Schnelle nur noch Bruchstücke - tut mir leid.

Code: Alles auswählen

wget $COMMONWGETARGS --http-user=UserName --http-password=PassWort "http://192.168.xxx.yyy/index.fhtml" | sed -e "s/nbsp/nbsp;/g" | sed -e "s/nbsp;;/nbsp;/g" | sed -e "s/\&nbsp;//g" | html2text | tr -s " \t\r\n" | sed -e "s/^ //" | sed -e "s/x x x/0/g" >/tmp/power-inverter1.values
@alchy:
das müsste der quelltext der Seite sein:

Code: Alles auswählen

<!DOCtype HTML PUBLIC "-//W3C//Dtd HTML 4.0 Transitional//EN">
<html>
<head>
<meta HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=ISO-8859-1">
<meta name="Generator" CONTENT="ChrisB">
<title>PV Webserver</title>
</head>
<body nof="(MB=(DefaultMasterborder, 65, 60, 150, 10), L=(HomeLayout, 700, 600))" bgcolor="#EAF7F7" text="#000000" link="#0033CC" vlink="#990099" alink="#FF0000" topmargin=0 leftmargin=0 marginwidth=0 marginheight=0>
<form method="post" action="">
<table cellspacing="0" cellpadding="0" width="770" nof="ly">
<tr><td height="5"></td></tr>
<tr><td width="190" height="55"></td>
<td width="400">
  <font face="Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif" size="+3">
  PIKO 5.5
<br><font size="+1">                 
  Helios (255)
</font>
</font>
</td>
<td><img alt="Logo" height="42" width="130" src="KSE.gif"></td>
</tr>
</table>

<font face="Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif">
<table Border="0" width="100%"><tr>
<td width="150"></td>
<td> <hr> </td>
</tr></table>
<table cellspacing="0" cellpadding="0" width="770">
<tr><td></td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td colspan="2">
  <b>AC-Leistung</b></td>
<td>&nbsp</td>
<td>
  <b>Energie</b></td></tr>
<tr><td height="10"></td></tr>

<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  aktuell</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  1278</td>
<td width="140">&nbsp W</td>
<td width="100">
  Gesamtenergie</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  27319</td>
<td width="50">&nbsp kWh</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="2"><td></td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  &nbsp</td>
<td width="70" align="right">
  &nbsp</td>
<td width="140">&nbsp</td>
<td width="100">
  Tagesenergie</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  13.98</td>
<td width="50">&nbsp kWh</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="5"><td></td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  Status</td>
<td colspan="4">
  Einspeisen MPP</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="8"><td></td></tr>
<tr><td colspan="7">
<table align="top" width="100%"><tr>
<td width="182"></td>
<td><hr size="1"></font></td></tr>
<tr><td height="5"></td></tr></table>
</td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td colspan="2">
  <b>PV-Generator</b></td>
<td width="140">&nbsp</td>
<td colspan="2">
  <b>Ausgangsleistung</b></td>
<td width="30">&nbsp</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr><td height="10"></td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  <u>String 1</u></td>
<td width="70">&nbsp</td>
<td width="140">&nbsp</td>
<td width="95">
  <u>L1</u></td>
<td width="70">&nbsp</td>
<td width="30">&nbsp</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  Spannung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  324</td>
<td width="140">&nbsp V</td>
<td width="100">
  Spannung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  230</td>
<td width="30">&nbsp V</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="2"><td></td></tr>
<tr valign="top" align="left">
<td width="190">&nbsp</td>
<td width="100">
  Strom</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  1.97</td>
<td width="140">&nbsp A</td>
<td width="100">
  Leistung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  428</td>
<td width="30">&nbsp W</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="22"><td></td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  <u>String 2</u></td>
<td width="70">&nbsp</td>
<td width="140">&nbsp</td>
<td width="100">
  <u>L2</u></td>
<td width="70">&nbsp</td>
<td width="30">&nbsp</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  Spannung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  347</td>
<td width="140">&nbsp V</td>
<td width="100">
  Spannung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  230</td>
<td width="30">&nbsp V</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="2"><td></td></tr>
<tr valign="top" align="left">
<td width="190">&nbsp</td>
<td width="100">
  Strom</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  2.14</td>
<td width="140">&nbsp A</td>
<td width="100">
  Leistung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  427</td>
<td width="30">&nbsp W</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="22"><td></td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  <u>String 3</u></td>
<td width="70">&nbsp</td>
<td width="140">&nbsp</td>
<td width="100">
  <u>L3</u></td>
<td width="70">&nbsp</td>
<td width="30">&nbsp</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr>
<td width="190"></td>
<td width="100">
  Spannung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  0</td>
<td width="140">&nbsp
  V</td>
<td width="95">
  Spannung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  224</td>
<td width="30">&nbsp V</td>
<td>&nbsp</td></tr>
<tr height="2"><td></td></tr>
<tr valign="top" align="left">
<td width="190">&nbsp</td>
<td width="95">
  Strom</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  0.00</td>
<td width="140">&nbsp
A</td>
<td width="95">
  Leistung</td>
<td width="70" align="right" bgcolor="#FFFFFF">
  423</td>
<td width="30">&nbsp W</td>
<td>&nbsp</td></tr>

<tr><td height="15"></td></tr>
<tr><td colspan="7">
<table align="top" width="100%">
<tr><td width="182"></td>
<td><hr size="1"></font></td>
</tr><tr><td height="5"></td></tr></table>
</td></tr></table>
<table cellspacing="0" cellpadding="0" width="770">
<tr><td width="190"></td>
<td><font face="Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif">
<b>RS485 Kommunikation</b></td></tr>
<tr><td height="8"></td></tr>
<tr><td width="190"></td>
<td><font face="Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif">
Wechselrichter&nbsp
<input type="Text" name="edWrNr" value="255" size="3" maxlength="3">
<input type="submit" value="Anzeigen/Aktualisieren">
</td></tr><tr><td height="10"></td></tr>
</table>
</td></tr></table></font>

<hr>
<table cellspacing="0" cellpadding="0" width="770">
<tr><td height="5"></td></tr>
<tr><td width="190"></td>
<td width="330">
<font face="Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif">
<a href="LogDaten.dat">Historie</a>
&nbsp &nbsp &nbsp
<a href="Info.fhtml">Infoseite</a></font></td>
<td align="right">
<font face="Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif">
<a href="Solar2.fhtml">Einstellungen</a></font></td>
<td width="50"></td>
</tr></table></font>
</form>
</body>
</html>
und das das Erscheinungsbild:
Bild

ACHTUNG:
Quelltext und Screenshot sind NICHT vom gleichen Zeitpunkt!


Gruß
Rainer
Alle meine Hinweise sind auf eigene Gefahr umzusetzen. Immer einen Fachmann zu Rate ziehen!

nseith
Beiträge: 188
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von nseith » 17.04.2018, 21:20

alchy hat geschrieben:Richte mir Zugriff auf die Website ein und schick mir den Link und die Zugangsdaten per PN.

Alchy
Done!

1000 Dank

nseith
Beiträge: 188
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: PV per Telnet auslesen

Beitrag von nseith » 17.04.2018, 21:24

Hallo Rainer,

auch Dir vielen Dank!
Wirklich klasse.

Ich frage mich eben nur ob es per Telnet nicht einfacher ist - falls das mit der CCU geht?!
So hoert es sich doch sehr umstaendlich an.

Ich komme eben mehr aus der RS-232/Telnet Welt und da ist es - ich frage was ab und bekomme direkte antwort (Okay das Piko Protocoll ist wirklich muehsam!)

Ich habe hier auch nochmals im Forum gesucht aber leider keine Infos mehr gefunden - wirklich schade!

Tortzdem vielen Dank fuer Deinen Einsatz vorab!

Gruss
N

nseith
Beiträge: 188
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: [edit]KostalPiko 5.5 auslesen

Beitrag von nseith » 18.04.2018, 08:50

Guten morgen Zusammen,

ich hatte Paul53 auch eine PN geschrieben und er hatte mich zu einem Link im IOBroker Forum verwiesen.
Hier war im Script war der Log aus 2013 von Rainer verlinkt:

http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 56#p131956

Der Log ist recht lang und ich habe jetzt noch nicht die Moeglichkeit alles zu lesen

hole ich spaeter/heute Abend nach

Erstmal vielen Dank
N

nseith
Beiträge: 188
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: [geloest] KostalPiko 5.5 auslesen

Beitrag von nseith » 18.04.2018, 23:03

Abend,
wie der neue Titel hier schon sagt - hat der fleissige Scripter Alchy es wieder geschafft - und zwar auf Anhieb!
Piko Solar.JPG
Daten werden eingelesen und in Variablen abgespeichert.

Sobald Alchy mir das ok gibt - wird der genaue Weg natuerlich nochmals dokumentiert.

Besten Dank allen Lesern/Helfern!
Endlich kann ich die Steckdosen mit echten Werten schalten und muss nicht auf den Helligkeitswert des OC3 hoffen ...

Vielen vielen Dank!
Gruss N

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“