HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

HMIP-BSM - sonderbare Effekte

Fehler in Firmware und WebUI & Workarounds

Werbung


HMIP-BSM - sonderbare Effekte

Beitragvon Al Bundy » 24.03.2018, 01:16

Al braucht Hilfe!

Ich möchte mit einem HMIP-BSM in einer vorhandenen Installation folgendes realisieren:
Einen Schalter einer vorhanden Wechselschaltung möchte ich gegen einen HMIP-BSM Wechselschalter austauschen.

Folgende Funktion soll realisiert werden:
kurzer Tastendruck oben: Timerfunktion am Wechselschaler (Licht einschalten und nach x Minuten wieder aus)
langer Tastendruck oben: Wechselschalter dauerhaft umgeschaltet (Licht dauerhaft an, bis Schalter wieder betätigt wird oder der andere Schalter der Wechselschaltung umgeschaltet wird)
kurzer Tastendruck unten: Auslösen der Klingel (HM-OU-CFM-TW - MP3 Funkgong)

Soweit funktioniert das auch.

ABER:

Wenn das Licht ausgeschalten ist und mit dem andern Wechselschalter (fester Schalter) angeschaltet wird ist die Timerfunktion aktiv und das Licht geht nach x Minuten aus.
Ist das Licht über den langen Tastendruck angeschaltet und wird über den anderen Wechselschalter (fester Schalter) ausgeschaltet geht die Klingel los.

Was mache ich da falsch?
Zuletzt geändert von alchy am 24.04.2018, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic IP Aktoren und Sensoren
Alle reden über den niedrigen WAF wenn was nicht funktioniert, das ist Kindergarten, ich muss dann Sex mit Peggy machen, und das ohne vorher Bier und Nacktbar...
Benutzeravatar
Al Bundy
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2018, 00:03

Re: HMIP-BSM - sonderbare Effekte

Beitragvon Al Bundy » 23.04.2018, 21:26

Hallo an alle Foristis,

ich hatte mich zu diesem Problem auch an eQ-3 gewendet. Und möchte Euch auch am Ergebnis / Lösung teilhaben lassen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Kommunikation mit den daraus folgenden Missverständnissen konnte das Problem seitens eQ-3 eingegrenzt werden und ist meiner Meinung nach ein Bug in der Firmware gewesen. Er wird mit dem nächsten Firmware-Update gefixt.

Folgende Mail habe ich heute von eQ-3 erhaten:

<Beginn Zitat>

Sehr geehrter Herr xxxxx

Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung, welche sich bei der Bearbeitung Ihres Anliegens ergeben hat.

Wir können Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen geschilderte Sachverhalt, welcher in Verbindung mit dem HmIP-BSM Schaltaktor aufgetreten ist, mit der zukünftigen Firmware 1.10.12 behoben wird. Die neue Firmware wird in naher Zukunft veröffentlicht. Bei Verfügbarkeit können Sie die neue Firmware unter dem Link

http://www.eq-3.de/service/downloads.html (Suchkategorie: Homematic IP / Download-Art: Firmware)

herunterladen und dann über die CCU2 Zentrale installieren. Bis zur Veröffentlichung bitten wir Sie jedoch noch um etwas Geduld.

Mit freundlichen Grüßen aus Leer

Ihr eQ-3 Support-Team

<Ende Zitat>

Ich bedanke mich ausdrücklich beim Support-Team von eQ-3 zur Lösungsfindung und kann alle User nur auffordern bei Problemen eQ-3 qualifiziert in der Lösungsfindung zu unterstützen. Letztendlich haben wir alle was davon.

(Alleine schon deshalb weil der WAF steigt und einen die Rothaarige wieder mit den Kumpels in die Nacktbar lässt.)
Alle reden über den niedrigen WAF wenn was nicht funktioniert, das ist Kindergarten, ich muss dann Sex mit Peggy machen, und das ohne vorher Bier und Nacktbar...
Benutzeravatar
Al Bundy
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2018, 00:03

Re: HMIP-BSM - sonderbare Effekte

Beitragvon RalphP » 29.05.2018, 15:37

Hallo Al Bundy,
mich würde interessieren ob dieses Problem bei dir behoben ist nachdem die Firmware 1.10.12 mittlerweile erhältlich ist (zumindest über die Update Funktion einer CCU2).
Ich habe ein ähnliches Problem allerdings ist das selbst mit der neuen Firmware nicht behoben.
Ich möchte die Taster eines HmIP-BSM (Aktor 1) als Toggle Funktion belegen, konkret der obere Taster schaltet den Aktor 1 ein/aus, der untere Taster des Aktor 1 schaltet einen anderer Aktor der einige Meter auseinander liegt. Die Aktoren sind ebenfalls in einer Wechselschaltung installiert und es kommt vor dass ein schalten eines festen Schalters im Stromkreises des Aktor 1 den anderen Aktor schaltet. Dieses Verhalten beobachte ich derzeit bei anderen Stromkreisen auch. Gemeldet an eQ-3 habe ich es derzeit noch nicht werde ich aber noch nachholen…
RalphP
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2018, 10:58


Zurück zu HomeMatic - bekannte Bugs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.