Ansteuerung KOPP Free Control - KOPP Init

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Kanumouse
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2018, 10:10

Ansteuerung KOPP Free Control - KOPP Init

Beitrag von Kanumouse » 09.04.2018, 11:18

Hallo,

ich bin ein ziemlich neuer Anwender der Homatic. Habe schon einige Aufgaben zur Rolladenansteuerung umgesetzt.
Zur Zeit versuche ich Kopp-Free-Control-Aktoren über CuxD einzubinden.
Dazu habe ich einen CUL868 an der USB-Schnittstelle der Homatic.
Dieser ist geflasht und wird auch erkannt. Über das Terminal vom CuxD kann ich den CUL auch ansprechen.
Mit dem KOPP-Befehl "krS" empfängt er aber keine Daten von KOPP-Sendern.
Soweit ich bis jetzt gelesen habe (und wenn ich das richtig verstanden habe) muss man auf dem CUL das KOPP-Protokoll initialisieren (KOPP_FC).
Aber wie? Geht das über TTYINIT im CuxD?
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Kanumouse
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2018, 10:10

Re: Ansteuerung KOPP Free Control - KOPP Init

Beitrag von Kanumouse » 17.04.2018, 08:54

Hallo,
ich komme einfach nicht weiter!
Kann mir vielleicht doch jemand helfen?
Ich kann einfach keine KOPP-Protokolle empfangen!
Kann das vielleicht daran liegen, dass standardmäßig das Kommando T01 (mit Antwort FFFF) bei Initialisierung der gesendet wird und damit die FHT80-Kommunikation aktiv ist?
Muss ich diese vorher mit dem Kommando T010000 ausschalten oder passiert das in der KOPP_FC-Routine bei Eingabe eines KOPP-Kommandos?

Antworten

Zurück zu „CUxD“