Lan-GW Interfache Zuordnung

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
ToBo
Beiträge: 38
Registriert: 24.02.2017, 05:54

Lan-GW Interfache Zuordnung

Beitrag von ToBo » 14.04.2018, 21:17

Hallo,
ich habe ein Lan Gateway um die Reichweite zu erweitern, bzw. sitzt das Tei in meiner Werkstatt, welche ca. 50m vom Haus weg ist.
Nun gibt es in der Systemsteuerung bein dem Lan Gateway die Möglichkeit Geräte zuzuordnen. Es gibt Standard und eben HM-Lan-GW.
Ordne ich ein Gerät dem GW zu, dann gehe ich mal davon aus, dass es nur über das GW funktioniert. Was beudeutet Standard ?
Ist das statt nur GW eben die CCU selbst?

Wie ist das mit den Fernbedienungen? Ich hätte gern, daß die egal in welchem Bereich sie sich befinden, also CCU, oder GW funktionieren.

Geht das ?

Gruß.
Tobo

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 7706
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Lan-GW Interfache Zuordnung

Beitrag von robbi77 » 14.04.2018, 21:32

So weit ich weis:
Wenn du ein Gerät dem Gateway zuordnest wird es fest von dem angefunkt.
Standard dürfte dann wie ein Roaming funktionieren wenn die FB näher an der ccu ist funkt die da und wenn sie näher am Gateway ist funkt sie da.


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251

ToBo
Beiträge: 38
Registriert: 24.02.2017, 05:54

Re: Lan-GW Interfache Zuordnung

Beitrag von ToBo » 14.04.2018, 21:37

Naja, das habe ich mit einem Fensterkontakt versucht. Der ist in der Werkstatt und war den GW zugeordnet.
Habe ich mal auf Standard gesetzt und es kommt der Fehler Kommunikationsstörung.

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3740
Registriert: 12.11.2015, 21:05
Wohnort: Aurich

Re: Lan-GW Interfache Zuordnung

Beitrag von JRiemann » 14.04.2018, 21:39

Das ist doch eirklich selbsterklärend...
Logischerweise ist „Standard“ die CCU, also der reguläre RF-Client.
Es gibt auch abweichende Setups auf die ich aber hier nicht weiter eingehe.

Wenn Geräte fest dem Gateway oder der CCU zugeordnet werden dann funktioniert der Funkverkehr ausschließlich über diese Zuordnung.
Man hat aber auch die Option des „roaming“. Dabei arbeitet z.B. ein Handsender immer mit dem RF-Clienten zusammen zu dem die beste Verbindung besteht.
Hierzu muss im Zuordnungs-Pop-Up „feste Zuordnung aufheben“ gewählt werden.
Viele Grüße!
Jörg

ToBo
Beiträge: 38
Registriert: 24.02.2017, 05:54

Re: Lan-GW Interfache Zuordnung

Beitrag von ToBo » 14.04.2018, 21:46

Danke, das wollte ich wissen.

Für mich war / ist das nicht selbsterklärend.

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3740
Registriert: 12.11.2015, 21:05
Wohnort: Aurich

Re: Lan-GW Interfache Zuordnung

Beitrag von JRiemann » 14.04.2018, 21:53

Naja, wenn 2 Sendestationen zur Verfügung stehen und eine klar als Gateway identifiziert wird kann „Standart“ ja nur der verbleibende Client (also CCU) sein. :mrgreen:
Dir sollte auch aufgefallen sein das ALLE Geräte ursprünglich zu „Standard“ zugeordnet waren bevor Du sie teilweise zum Gateway geschoben hast.

Aber wir helfen ja gerne.... :D
Viele Grüße!
Jörg

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“