HmIP-SMI55 - Helligkeitswert

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
bitcracker
Beiträge: 1
Registriert: 15.04.2018, 14:49

HmIP-SMI55 - Helligkeitswert

Beitrag von bitcracker » 15.04.2018, 15:01

Hallo,

ich möchte über die normale HMIP-App eine Automatisierung erreichen, dass wenn ein bestimmter Helligkeitswert (= direkte Sonneneinstrahlung) erreicht wird, die zum Raum gehörenden Rolladen teilweise heruntergefahren werden. Als Auslöser soll der HmIP-SMI55 genutzt werden.

Leider gibt es keine aussagekräftige Bedienungsanleitung und auch in der App ist das nicht verständlich. Deshalb versuche ich es mal hier, ob mir jemand helfen kann.

Folgene Fragen stellen sich mir:
1. Ist die Helligkeitsabfrage im Aktor eine Bewegung oder fällt das unter Licht und Beschattung?
2. Muss ich die entsprechende Aktion der Taste (1+2) oder Bewegung (3) zuordnen?
3. Bei der Automation muss ein Aulöser angegeben werden. Welche Kategorie muss ich wählen?
4. Bei der Zuordnung kann zwischen 'Bewegung erkannt' und 'Helligkeitswert' unterschieden werden, was wäre richtig?
5. Bei 'Helligkeitswert' wird eine Eingabe erwartet. Was besagt der Helligkeitswert und welche Werte sind möglich?

Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Szenario schon gelöst und kann mir weiterhelfen. Über Eure Lösungsvorschläge freue ich mich.

Gruß
bitcracker
Zuletzt geändert von alchy am 15.04.2018, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic IP Aktoren und Sensoren

NickHM
Beiträge: 1625
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: HmIP-SMI55 - Helligkeitswert

Beitrag von NickHM » 15.04.2018, 19:18

zu 4 Möchtest Du, dass die Rollläden bei Bewegung runter gehen, oder bei Sonnenschein?

zu 5 einfach den aktuellen Wert in der App ablesen, wenn die Helligkeit erreicht ist, bei der die Rollläden runter gehen sollen. Später ggf. anpassen.

Ohne dass ich die Möglichkeiten der App kennen, könnte es durchaus sein, dass das Gewünschte gar nicht geht. Der Helligkeitssensor in dem Schalter soll dafür benutzt werden, die Betriebszeiten des Bewegungsmelders einzuschränken. Ob der Helligkeitswert mit Rollläden verknüpfbar ist, keine Ahnung.
Dann kommt nur ein HmIP-SMI in Frage.

Da gibt es doch einen telefonischen Support. Einfach anrufen.

dondaik
Beiträge: 9033
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: HmIP-SMI55 - Helligkeitswert

Beitrag von dondaik » 15.04.2018, 19:48

da die helligkeit keine funktion der sonne ist ist dieser weg ggf nicht als die richtige / optimale lösung zu sehen, hinzu kommt das die "sonnenhelligkeit" den sensor ggf an seinen max.- wert bringen wird...
ein sonnensensor wird auf ( meist / immer) anderem weg realisiert ( thema temperatur - differenz )
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

NickHM
Beiträge: 1625
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: HmIP-SMI55 - Helligkeitswert

Beitrag von NickHM » 15.04.2018, 21:37

dondaik hat geschrieben: ein sonnensensor wird auf ( meist / immer) anderem weg realisiert ( thema temperatur - differenz )
Guten Abend,

so habe ich das z.B. auch. Wurde hier ja oft genug diskutiert.

Leider geht es hier um eine Lösung für HMIP mit AP. :(
Und da geht nur, was der Hersteller vorgibt.

dondaik
Beiträge: 9033
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: HmIP-SMI55 - Helligkeitswert

Beitrag von dondaik » 15.04.2018, 21:44

abwarten denke solch ein sensor wird auch irgendwann kommen... oder eine ccu2 mit ins boot nehmen ...
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“