[GELÖST] PiUSV+

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

pafra
Beiträge: 13
Registriert: 16.05.2018, 21:13

[GELÖST] PiUSV+

Beitrag von pafra » 16.05.2018, 21:20

Hallo zusammen,

ich habe mir eine Raspberry Pi - USV+ gekauft und möchte diese nun für meinen RaspberryMatic nutzen.
Das Problem ist jetzt nur, dass ich ja die dazugehörige Software nicht installieren kann.
Es ist ja nun doch so, dass gewisse USVs ja standardmäßig unterstütz werden.
Welche sind das genau und kann man die vorinstallierte Software ggf. auch für die PI USV+ verwenden?

Oder gibt es doch irgend eine Möglichkeit die dazugehörige Software irgendwie zu installieren?

Gruß
Franz

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3298
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RPI USV+

Beitrag von jmaus » 16.05.2018, 23:35

Die momentan unterstützen USV HAT Modelle findest du in der Hauptanleitung von RaspberryMatic unter dem Abschnitt "Unterstützung für folgende Hardware-Attached-on-Top (HAT) Boards:". Und nein, die USV+ wird so mit der Software für die anderen USV HATs nicht funktionieren. Gegen eine Hardware-Spende kann ich mir aber gerne mal anschauen ob auch dieses USV HAT Modell unterstützt werden kann.
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

pafra
Beiträge: 13
Registriert: 16.05.2018, 21:13

Re: RPI USV+

Beitrag von pafra » 17.05.2018, 11:38

Hallo Jens,

vielen Dank für die Antwort.
Das habe ich mir schon gedacht...

HW-Spende geht bei mir schlecht, da die besagte USV+ bereits bei meinem iobroker-Raspberry verbaut ist.
Jetzt möchte ich den Homematic-Raspberry auch neu aufbauen und dort nach Möglichkeit die gleiche USV verwenden.

Wäre das deb-file nützlich?
Das könntest Du z.B. hier finden (unter "Datenblätter & Downloads):
https://www.reichelt.de/Entwicklerboard ... CLE=169883

Und hier hat schon mal jemand mit Python selbst was für diese USV geschrieben:
https://forum-raspberrypi.de/forum/thre ... ng-script/

Würde das weiterhelfen?

Gruß
Franz

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3298
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RPI USV+

Beitrag von jmaus » 17.05.2018, 11:48

Das hilft schon einmal einen kleinen Schritt weiter, ja. Werde ich mir bei Gelegenheit einmal anschauen. Habe mir auch bereits eine solche USV bei reichelt jetzt bestellt. Finanzielle Unterstützung für die Implementierung der Unterstützung nehme ich natürlich aber trotzdem gerne an :D
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3298
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RPI USV+

Beitrag von jmaus » 19.05.2018, 11:16

Hallo Zusammen,

Inzwischen ist meine PiUSV+ eingetroffen und ich konnte diese bereits mit RaspberryMatic in Betrieb nehmen und auch den notwendigen Support Daemon für die nächste kommt mmende RaspberryMatic Version integrieren (siehe https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/issues/336). In Zukunft sollte also auch diese USV HAT mit RaspberryMatic direkt funktionieren.
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

pafra
Beiträge: 13
Registriert: 16.05.2018, 21:13

Re: [GELÖST] PiUSV+

Beitrag von pafra » 15.06.2018, 09:38

Hallo Jens,

super, dass das so schnell geklappt hat.
Ich habe gestern damit begonnen einen neuen Raspberry für den Einsatz vorzubereiten.
Eine PIUSV+ ist da jetzt auch an Board.

Hast Du ein Manual, wie man die PIUSV+ Implementierung jetzt verwenden und konfigurieren kann?
Hast Du vielleicht aus was vorbereitet um den Status in die Raspberrymatic zu bekommen?

Gruß
Franz

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3298
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] PiUSV+

Beitrag von jmaus » 15.06.2018, 11:09

pafra hat geschrieben: Hast Du ein Manual, wie man die PIUSV+ Implementierung jetzt verwenden und konfigurieren kann?
Hast Du vielleicht aus was vorbereitet um den Status in die Raspberrymatic zu bekommen?
Einfach mal probieren, statt studieren. Dann hättest du gemerkt das bereits bei Stromwegfall eine Alarmmeldung in der WebUI generiert wird auf die du entsprechend in WebUI Programmen reagieren kannst :)

Und Manual? Da gibts nix einzustellen. Einfach draufstecken, RaspberryMatic hochfahren, fertig.
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

pafra
Beiträge: 13
Registriert: 16.05.2018, 21:13

Re: [GELÖST] PiUSV+

Beitrag von pafra » 15.06.2018, 11:15

Hallo Jens,

dann sollte ich mal einen Akku anstecken und das ausprobieren ;-)
Bisher hängt die PIUSV+ nämlich noch ohne Akku am GPIO.

Wie ist piupsmon konfiguriert?
Automatischer Shutdown nach x Minuten oder kann man das dann selbst über HM steuern?

Gruß
Franz

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3298
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] PiUSV+

Beitrag von jmaus » 15.06.2018, 11:39

pafra hat geschrieben: Wie ist piupsmon konfiguriert?
Automatischer Shutdown nach x Minuten oder kann man das dann selbst über HM steuern?
Die Standard piupsmon Konfiguration sieht wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

# cat /etc/piupsmon/piupsmon.conf
PowerOffTimer=15
ShutdownTimer=300
ShutdownCmd=/sbin/poweroff
LogLevel=error
LogStatusDesc=1
StatusChangedCmd=/opt/piusvd/notify.sh
Das sollte für 99.9% der Anwendungsfälle passen. Und über die HM kann man das natürlich nicht selbst via WebUI konfigurieren. Wenn du das willst, beteilige dich am RaspberryMatic Projekt und entwickle die notwendigen WebUI Anpassungen :)
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

pafra
Beiträge: 13
Registriert: 16.05.2018, 21:13

Re: [GELÖST] PiUSV+

Beitrag von pafra » 29.06.2018, 17:05

Hallo Jens,

das mit der Beteiligung wird schwierig, da meine Kenntnisse hier leider bei weitem nicht ausreichen...

Ich habe das jetzt heute endlich mal mit einem Akku getestet und bekomme aber beim Abstecken der Versorgungsspannung von der PIUSV+ aber leider keine Alarmmeldung in der WebUI.
Mit welcher Verzögerung am dem Abstecken sollte die kommen?
piupsmon läuft aber anscheinend.

Ich habe das letzte Release der Raspberrymatic drauf und starte von einer mSATA SSD via USB.

Edit:
Ja, piupsmon läuft:

Code: Alles auswählen

2018-06-29 17:06:09 [NOTICE] Status changed from 2 (battery power) to 9 (primary power,charging)
2018-06-29 17:06:57 [NOTICE] Status changed from 9 (primary power,charging) to 2 (battery power)
2018-06-29 17:06:57 [NOTICE] Shutdown timer: 1 / 300
2018-06-29 17:06:58 [NOTICE] Shutdown timer: 2 / 300
2018-06-29 17:06:59 [NOTICE] Shutdown timer: 3 / 300
2018-06-29 17:07:00 [NOTICE] Shutdown timer: 4 / 300
2018-06-29 17:07:01 [NOTICE] Shutdown timer: 5 / 300
2018-06-29 17:07:02 [NOTICE] Shutdown timer: 6 / 300
2018-06-29 17:07:03 [NOTICE] Shutdown timer: 7 / 300
2018-06-29 17:07:04 [NOTICE] Shutdown timer: 8 / 300
2018-06-29 17:07:05 [NOTICE] Shutdown timer: 9 / 300
2018-06-29 17:07:06 [NOTICE] Shutdown timer: 10 / 300
2018-06-29 17:07:07 [NOTICE] Shutdown timer: 11 / 300
2018-06-29 17:07:08 [NOTICE] Shutdown timer: 12 / 300
2018-06-29 17:07:09 [NOTICE] Shutdown timer: 13 / 300
2018-06-29 17:07:11 [NOTICE] Shutdown timer: 14 / 300
2018-06-29 17:07:12 [NOTICE] Shutdown timer: 15 / 300
2018-06-29 17:07:12 [NOTICE] Status changed from 2 (battery power) to 9 (primary power,charging)
Gruß
Franz

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“