Dimmer schaltet von alleine ein

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

HM_User
Beiträge: 143
Registriert: 24.10.2012, 14:29
Wohnort: Nähe Esslingen

Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von HM_User » 12.06.2018, 07:54

Hallo,

da es derzeit bei uns viel regnet kann ich mich mal mit einem Problem befassen, welches schon lange bei mir auftritt und ich nur durch abschalten des Programms erledigen kann.
Egal was für ein Programm ich schreibe. Es kommt zu folgendem Szenario.

Der Dimmer HM-LC-Dim1T-CV schaltet sich für einige Minuten (noch nicht genau gemessen) ein. Danach wieder aus.
Das Wiederholt sich Abends und Nachts. Alle paar Minuten schaltet sich der Dimmer ein und danach wieder aus.
Gestartet wird das Programm mit dem Wandsender HM-Sen-MDIR-WM55.

Mit dem Bewegungsmelder HM-Sen-MDir-O-2 gab es dieses Verhalten nicht.

Den o.g. Bausatz habe ich selbst zusammen gelötet. Verhält sich sonst ganz normal.

Gibt es einen Fehler im Programm?
Dateianhänge
Program_Flur.jpg
Gruß Stefan

Derzeit verbaut

Homematic Funk, wired und IP

dtp
Beiträge: 4924
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von dtp » 12.06.2018, 08:07

Ohne die genauen Einstellungen des Bewegungsmelders zu sehen, wird es schwer werden, der Sache auf den Grund zu gehen.

Dein Programm schaltet den Dimmer auf 6 %, wenn es eine Bewegung erkannt hat oder wenn es draußen dunkel wird. 45 Sekunden später schaltet es den Dimmer wieder aus, wenn zwischenzeitlich keine weitere Bewegung erkannt wurde. Wurde in der Zwischenzeit eine Bewegung erkannt, dann verzögert sich das Ausschalten um weitere 45 Sekunden.

Die erste Frage, die sich mir stellt. Warum triggerst du auf eine Änderung der Helligkeit? Das würde ich auf "nur prüfen" setzen, sofern es ausschließlich um eine Bewegungserkennung bei Dunkelheit geht.

Wie gesagt, die zweit Frage ist; was macht der Bewegungsmelder in der Zwischenzeit? Steht er auf statisch oder dynamisch, wie sind die Zeitintervalle eingestellt, etc.?

Aber warum verwendest du überhaupt ein Programm? Das ließe sich doch eigentlich auch gut über eine Direktverknüpfung lösen. Da kann man ebenfalls eine Helligkeitsschwelle setzen, sofern sie vom selben Bewegungsmelder stammt.

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 6724
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von Sammy » 12.06.2018, 08:25

Da der Sensor Wetter heißt, gehe ich von einem Aussensensor aus.
Leider hat der Aktor keine virtuellen Aktorkanäle.
Wenn der Aktor aber sonst nicht per Fernbedienung ein/aus/gedimmt werden soll, würde ich es trotzdem über eine DV (BWM - Dimmer) machen und den Aktor per Programm tagsüber (Helligkeit > x) sperren und aus schalten. Bei Dunkelheit natürlich wieder entsperren.
Bei dem jetzigen Programm ist das Risiko viel zu hoch, dass der AUS-Befehl durch Kollisionen verloren geht. Du setzt ja nicht einmal eine Einschaltdauer. Das ist für mich ein absolutes NO-GO!

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

nicolas-eric
Beiträge: 2364
Registriert: 08.01.2015, 00:26
Wohnort: Scheeßel

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von nicolas-eric » 12.06.2018, 08:38

Wie wäre es, eine Verknüpfung zwischen einem Kanal des virtuellen Tasters und dem Dimmer zu machen?
Das liesse sich dann einstellen, wie die DV zwischen altem BWM und Dimmer.
Im Programm wird beim DANN dann nur der VT betätigt.
Nur mal laut gedacht...

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 6724
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von Sammy » 12.06.2018, 08:54

hat immer noch den Nachteil der Trägheit und viel unnötigen Funkverkehr über die CCU.
Sowas macht man halt einfach per DV! Nur die Tag-Nacht-Steuerung 2x pro Tag per Programm in diesem Fall.
Bewegungsmelder-Steuerungen gehören einfach nicht in Programme!
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

nicolas-eric
Beiträge: 2364
Registriert: 08.01.2015, 00:26
Wohnort: Scheeßel

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von nicolas-eric » 12.06.2018, 09:02

Da gebe ich Dir 100%ig recht.
In diesem Fall geht das auch gut.
In anderen Fällen bei anderen Geräten wäre dann aber auch die lokale Bedienung gesperrt.

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 6724
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von Sammy » 12.06.2018, 09:05

Richtig, daher oben auch meine Einschränkung.
Am besten mit Hilfe von virtuellen Aktorkanälen lösen. Bei HM haben das ja nur wenige Dimmer.
Bei HmIP haben das aber eigentlich alle Schalt- und Dimm-Aktoren.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

dtp
Beiträge: 4924
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von dtp » 12.06.2018, 10:42

Sammy hat geschrieben:Bewegungsmelder-Steuerungen gehören einfach nicht in Programme!
Kommt drauf an, würde ich sagen. ;)

Ich möchte z.B., dass eine Lampe immer dann durch einen Bewegungsmelder ausgeschaltet wird, wenn KEINE Bewegung mehr detektiert wird. Das Einschalten der Lampe soll aber nur manuell per Lichtschalter erfolgen. Meines Erachtens geht das nicht per DV, da diese immer nur auf eine detektierte Bewegung triggert. Daher brauche ich wohl oder übel ein Programm. Oder habe ich da was übersehen?

Gruß,

Thorsten

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 6724
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von Sammy » 12.06.2018, 11:17

Doch auch das geht ganz einfach per DV. Wurde hier im Forum sogar schon mehrfach erfragt der Anwendungsfall.
Man muss im Expertenmode nur das Jump-Target für den Bereich OFF deaktivieren.
Das ganze ist sogar als "Beispiel 3" in dem Usertreffen-Vortrag über Expertenparameter auf Folie und Video dokumentiert.
Schauen und lesen anscheinend immer noch viel zu wenig User hier.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

HM_User
Beiträge: 143
Registriert: 24.10.2012, 14:29
Wohnort: Nähe Esslingen

Re: Dimmer schaltet von alleine ein

Beitrag von HM_User » 12.06.2018, 12:19

Hallo,

danke für die Antworten.
Die Einstellungen für den Bewegungsmelder habe ich eben mal rausgesucht.
Empfindlichkeit: 2 Impulse pro Sec.
Sendeabstand: Dynamisch
Innerhalb des Sendeabstandes erkannte Bewegung senden: ja
Helligkeitsfilter: 4

Der Wettersensor ist die Wetterstation. Da soll das Programm nur prüfen. Das ist ein Fehler in dem gestern zur Kontrolle schnell erstellten Programm.

Das Programm ist eigentlich ausführlicher.
Je nach Uhrzeit, Außenhelligkeit, Gast anwesend oder nicht, soll die Helligkeit und die Einschaltlänge variieren.

Der "Fehler" das die Leuchten angehen tritt mit jedem Programm auf, welches ich schreibe.
Mit dem Außenbewegungsmelder gibt es das Problem nicht.
Gruß Stefan

Derzeit verbaut

Homematic Funk, wired und IP

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“