Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
rovergraf
Beiträge: 9
Registriert: 16.12.2017, 13:59

Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von rovergraf » 13.06.2018, 14:48

Hallo,
hat jemand eine Idee, ob bzw. wie man sowas umsetzen könnte:
Sobald es zu regnen beginnt und ein oder mehrere Fenster offen sind, erhält man eine Warnung
Voraussetzung wären natürlich die Komponenten "Fenster/Tür-Kontakt" und wohl "Wettersensor-Plus".
DIe Warnung könnte ich mir z.B. vostellen als Push-Benachrichtigung in der App (geht ja momentan (noch) nicht),
oder das Amazon Alexa mich warnt oder z.B. die Sirene einen Warnton ausgibt ...

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2189
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von AndiN » 13.06.2018, 16:09

Hallo,

korrekt (Komponenten).

Ich habe es via:
iPhone: Push per App: @Home bei Apple
Android Handy Sprachausgabe (TTS). per App "Home24 Media"

Du kannst auch Telegramm etc. nutzen. Gibt viele Möglichkeiten einer Mitteilung/Ausgabe.

Allerdings nicht mit den normalen Boardmitteln (WebUI)

Andi
Greenhorn

Letzter Reboot: 16.08.18 - CuXD Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: 140 Variablen, 78 Programme, 2810 Datenpunkte, 438 Kanäle, 126 Geräte (4x CUX28 (1 Timer, 1 Ping/Alive, 1 Exec, 1x CCU CPU))
Systeminfos bis Rückbau August 2018: 328 Variablen, 160 Programme, 3098 Datenpunkte, 472 Kanäle, 128 Geräte (6x CUX28 (3 Timer, 1 Ping/Alive, 1 Exec, 1x CCU CPU))
Raspberry Firmware: 2.35.16.20180715
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.4 - XML-API 1.16 - CUx-Daemon 2.1.0 - E-Mail 1.6.8 - hm_pdetect 1.3 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 Staubsauger - 1 Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet


Diverse Links

Gerti
Beiträge: 728
Registriert: 28.01.2016, 19:06

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von Gerti » 13.06.2018, 16:33

Hi!

Geht das nicht über die Automation?
Als Bedingung den Regen, als Zusatzbedingung den Fensterkontakt und als Aktion den Alarmzustand.

Gruß,
Gerti

malkie
Beiträge: 94
Registriert: 16.11.2017, 08:48

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von malkie » 13.06.2018, 18:52

Hi,
geht hier um Homematic IP mit AP.

Malkie

rovergraf
Beiträge: 9
Registriert: 16.12.2017, 13:59

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von rovergraf » 14.06.2018, 11:09

Da ich momentan noch mit dem AccessPoint arbeite, fällt wohl die Lösung von AndiN wohl weg.
Vielleicht wird es aber mal doch noch die CCU2 ...
Der Vorschlag von Gerti sollte lt. Homematic-Support (den ich inzwischen auch kontaktiert hatte) folgendermaßen tun:
ZITAT:
Auslöser:
Fensterzustand = Geöffnet
(Bad)

Zusatzbedingung:
Regen = Aktiv
(Wettersensor - pro)

Aktion:
Alarmzustand = Aktiv
(Systemfunktion)

Hierbei sind mehrere Systemeigenschaften von Homematic IP zu beachten. Bei der Automatisierungsfunktion können nur UND-Verknüpfungen erstellten werden, für Ihre individuelle Installation müsste jeweils für jeden Fenstersensor ein Programm erstellt werden.
Da die Alarmsirene nicht direkt als Gerät innerhalb der Automatisierung aufgerufen werden kann, muss der Alarmzustand auf "Aktiv" gesetzt werden. Sollte die Bedingungen (Auslöser / Zusatzbedingung) erfüllt sein, beträgt die Einschaltdauer der Alarmsirene, die in der Alarmkonfiguration individuell parametriert würde.

Zurzeit besteht nicht Möglichkeit über die Cloud von Alexa einen Status (Temperatur, Behanghöhe Rollladen, etc.) eines Gerätes des Homematic IP System abzufragen.

Wir empfehlen Ihnen für eine solche komplexe Programmierung und der Realisierung, die Nutzung der HomeMatic Zentrale CCU2. Innerhalb des HomeMatic System besteht die Möglichkeit mit dem Kombisignalgeber MP3, die gewünschte Funktion bei Regen und geöffneten Fenster zu realisieren.

ZITAT ENDE.

Danke für Eure Überlegungen

Coldplayer
Beiträge: 94
Registriert: 27.09.2017, 20:22

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von Coldplayer » 14.06.2018, 15:47

Seh ich das richtig - die schlagen vor, dass die Alarmsirene losgehen soll, wenn es regnet und das Fenster offen ist?

Das würde ich etwa übertrieben finden oder? Push-Nachrichten auf's Handy gehen ja nicht, soweit ich das überblicke.

rovergraf
Beiträge: 9
Registriert: 16.12.2017, 13:59

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von rovergraf » 14.06.2018, 22:09

Zugegebenermaßen hatte ich das mit der Sirene erwähnt. Allerdings hatte ich gehofft, dass man die dann individuell einstellen kann, dass z.B. nur ein kurzer Signalton kommt, wenn dieses Ereignis eintrifft. Wahrscheinlich werde ich nun eine Schaltsteckdose verwenden und dort ein altes Radio anschließen, welches dann mich darauf hinweist ...

Coldplayer
Beiträge: 94
Registriert: 27.09.2017, 20:22

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von Coldplayer » 15.06.2018, 11:14

Ich finde die Idee ziemlich gut und hätte auch Interesse daran das umzusetzen.
Würde dann aber auch wollen, dass ich informiert werde, wenn ich nicht zuhause bin.

Da würde dann eine Schaltsteckdose nicht so helfen ;)

Greenberet
Beiträge: 105
Registriert: 13.01.2017, 00:33

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von Greenberet » 15.06.2018, 11:31

wenn du einen raspberry pi rumliegen hast, dann könnte man eine Benachrichtigung via Telegram oder ähnliches schicken.
geht dann natürlich nur solange der pi & dein AP mit dem Internet verbunden sind.

viewtopic.php?f=59&t=43783

Es ist zwar nur ein Erstentwurf, aber bei dem folgenden Beispiel wird eine Benachrichtigung verschickt sobald ein securityevent auftritt.

https://github.com/coreGreenberet/homem ... icationBot

Da könnte man auch auf "Regen" & "Fenster offen" überprüfen und dann eine dementsprechende Meldung verschicken
Homematic IP mit Access Point - Python Modul: Programmieren mit dem Access Point

Coldplayer
Beiträge: 94
Registriert: 27.09.2017, 20:22

Re: Offenes-Fenster-Warnung bei Regenbeginn

Beitrag von Coldplayer » 16.06.2018, 07:46

Ah! Über diesen Thread bin ich schon mal gestolpert. Danke für den Hinweis. Ich hab noch keinen Raspberry pi, aber ich werde das im Hinterkopf behalten!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“