RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Mac_
Beiträge: 197
Registriert: 18.12.2014, 08:07

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Mac_ » 13.07.2018, 17:04

jmaus hat geschrieben:
13.07.2018, 15:34
Mac_ hat geschrieben:
13.07.2018, 15:31
wenn ich aktuelles BAckup in mein neues Setup Tinkerboard S + RPI-RF-MOD einzuspielen versuche, kann ich das Backup-File auswählen, aber dann beim Backup starten stürzt das Programm ab - und es geht nicht weiter, es kommt auch keine Sicherheitsabfrage mehr.
Was heisst denn da "Programm stürzt ab"? Ne webseite kann schlecht abstürzen ;-) Du musst das schon genauer spezifizieren und natürlich solltest du das ganze auch schon mehrfach probiert haben mit reboots und factory resets zwischendrin.
Ohne Backup sieht das alles ganz gut aus.
Frisches_Image.PNG
Dann möchte ich das aktuelle Backup einspielen.
Auswahl_BU-File.PNG
Dann gibt es ein kurzes "Bildschirmflackern" und sehe ich den selben screen wie am Anfang.
nach_Klick_auf_Einspielen.PNG
Das sonst übrige Prozeder mit Kennwort eingeben etc. findet gar nicht statt.
Mehrfach mit neuem Image und unterschiedlichen SC probiert.

vg
Mac_
2[WDS10-TH-0],5[Sec-MDIR-2],1[LC-Dim1TBU-FM],2[WDS30-OT2-SM],23[Sec-SCo],1[Sec--SC-2],2[Sen-LI-O],1[MOD-EM-8],1[Sec-TiS],6[Sec-SD-2],1[Dis-WM55],1[LC-Sw1-PI-CT-R1],21[ES-PMSw1-PI],2[ES-PMSw1-SM],1[PB-6-WM55],13[CC-RT-DN],1[Dis-EP-WM55],4[WDS40-TH-I],9[LC-SW1PBU-FM],1[LC-Sw1-FM],1[OU-CFM-TW],2[LC-RGBW-WM],1[Sec-WDS-2],1[CC-SCD],2[WDS30-T-O],2[ES-TX-WM],1[Sen-RD-O],12[TC-IT-WM-W-EU], 2[HM-LC-Bl1-FM] = 122 Geräte, Tinker S, 3.41.11.20181124

LibertyX
Beiträge: 451
Registriert: 10.11.2012, 19:47

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von LibertyX » 13.07.2018, 18:49

stan23 hat geschrieben:
13.07.2018, 16:47
Und noch eine "Unschönheit" bei den Servicemeldungen - das sieht doch auch etwas anders aus als früher?
servicemeldung.PNG
Sieht bei mir aus wie immer
screenCapture_86991843_2363038345_0.jpg
RaspberryMatic (3.41.11.20181126) @RPI3 | 156 Kanäle in 51 Geräten und 37 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten | iobroker.pro (Alexa) - CuxD

LibertyX
Beiträge: 451
Registriert: 10.11.2012, 19:47

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von LibertyX » 13.07.2018, 18:50

Mac_ hat geschrieben:
13.07.2018, 17:04
jmaus hat geschrieben:
13.07.2018, 15:34
Mac_ hat geschrieben:
13.07.2018, 15:31
wenn ich aktuelles BAckup in mein neues Setup Tinkerboard S + RPI-RF-MOD einzuspielen versuche, kann ich das Backup-File auswählen, aber dann beim Backup starten stürzt das Programm ab - und es geht nicht weiter, es kommt auch keine Sicherheitsabfrage mehr.
Was heisst denn da "Programm stürzt ab"? Ne webseite kann schlecht abstürzen ;-) Du musst das schon genauer spezifizieren und natürlich solltest du das ganze auch schon mehrfach probiert haben mit reboots und factory resets zwischendrin.
Ohne Backup sieht das alles ganz gut aus.
Frisches_Image.PNG
Dann möchte ich das aktuelle Backup einspielen.
Auswahl_BU-File.PNG

Dann gibt es ein kurzes "Bildschirmflackern" und sehe ich den selben screen wie am Anfang.
nach_Klick_auf_Einspielen.PNG

Das sonst übrige Prozeder mit Kennwort eingeben etc. findet gar nicht statt.
Mehrfach mit neuem Image und unterschiedlichen SC probiert.

vg
Mac_
Schon mal einen anderen Browser versucht?
RaspberryMatic (3.41.11.20181126) @RPI3 | 156 Kanäle in 51 Geräten und 37 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten | iobroker.pro (Alexa) - CuxD

Benutzeravatar
Mac_
Beiträge: 197
Registriert: 18.12.2014, 08:07

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Mac_ » 13.07.2018, 21:30

LibertyX hat geschrieben:
13.07.2018, 18:50
...
Schon mal einen anderen Browser versucht?
...
Ja. IE11 und FF 61.0.1.
Klappt das denn bei jemandem in der Konfiguration tinker S + RPI-RF-MOD + RaspberryMatic 2.35.16.20180708 (f. tinker).

Ergänzend noch der Hinweis, wenn ich eine fertige, installierte SD aus meinem tinker (ohne S) einbaue geht alles.

vg
Mac_
2[WDS10-TH-0],5[Sec-MDIR-2],1[LC-Dim1TBU-FM],2[WDS30-OT2-SM],23[Sec-SCo],1[Sec--SC-2],2[Sen-LI-O],1[MOD-EM-8],1[Sec-TiS],6[Sec-SD-2],1[Dis-WM55],1[LC-Sw1-PI-CT-R1],21[ES-PMSw1-PI],2[ES-PMSw1-SM],1[PB-6-WM55],13[CC-RT-DN],1[Dis-EP-WM55],4[WDS40-TH-I],9[LC-SW1PBU-FM],1[LC-Sw1-FM],1[OU-CFM-TW],2[LC-RGBW-WM],1[Sec-WDS-2],1[CC-SCD],2[WDS30-T-O],2[ES-TX-WM],1[Sen-RD-O],12[TC-IT-WM-W-EU], 2[HM-LC-Bl1-FM] = 122 Geräte, Tinker S, 3.41.11.20181124

Benutzeravatar
Centauri2k
Beiträge: 663
Registriert: 17.09.2016, 21:13

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Centauri2k » 13.07.2018, 23:56

Hallo, die neue Kategorie "Geräte-Firmware - Übersicht" ist noch etwas Fehlerhaft.

Oben fehlen die Texte bzw. werden nicht umgewandelt:
Bildschirmfoto 2018-07-13 um 23.46.58.png
Manche Zeilen sind leer bzw. es Fehlen die Gerätenamen und Bilder:
Bildschirmfoto 2018-07-13 um 23.47.12.png

ElDiablo
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2016, 20:49

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von ElDiablo » 14.07.2018, 00:13

muggel hat geschrieben:
13.07.2018, 08:06
ElDiabolo83 hat geschrieben:
13.07.2018, 00:51
Hallo Zusammen,

habe heute den Raspi3 mit dem neuen RPI-RF-MOD und RaspberryMatic 2.35.16.20180708 in Betrieb genommen und bin äußerst enttäuscht.

Sau langsam! Die Geräte lassen sich nach dem Einspielen vom Backup nicht einmal über das WebInterface steuern.
Einmal ist RaspberryMatic 2.35.16.20180708 bereits schon total hängen geblieben, dass nichts mehr ging -> neuer Versuch, neues Image = gleicher Effekt.

Anlernen von Aktoren -> Zähler beginnt erst nicht zu zählen, dann auf einmal kommen 39 Sekungen, dann 19 Sekunden und das wars.

Ich bin kurz davor den alten Raspi 3 mit dem HM-MOD-RPI-PCB zu reaktivieren!?!
Das Verhalten entspricht genau dem von mir beschriebenen.
Mein Lösungsweg:
Raspi mal ca 3-4 Stunden laufen lassen (irgendwann ist auch die WebUI nicht mehr erreichbar...)
Reboot, erneut ca 30 min laufen lassen,
Reboot. Danach funktionierte bei mir soweit alles... die HMIP-BSM waren allesamt im Posteingang (ebensonder neue Wassersensor), aber das war (dank Liste) ne Sache von 5 min.
Danke für deinen Rat, hatte dein Vorgehen befolgt, jedoch mit beschränktem Erfolg.

Musste wieder zurück auf den Raspi 3 mit HM-MOD-RPI-PCB wechseln!
Es macht mich nur stutzig, dass es anscheint deutliche Differenzen bez. Stabilität zwischen der Verwendung vom HM-MOD-RPI-PCB und RPI-RF-MOD gibt!!!

Es wurde lediglich das selbe frische Image RaspberryMatic 2.35.16.20180708 + gleicher Raspi 3 + gleiche Sicherungsdatei verwendet.

HM-MOD-RPI-PCB:
Alles ok! 53 Aktoren = Verhalten wie gehabt.

RPI-RF-MOD:
- Im Systemprotokoll waren keine Einträge über Schaltzustände ersichtlich.
- Aktoren sind nicht über die WebUI oder anderen Apps steuerbar. -> Sehr Ärgerlich bei HMIP Unterputz Aktoren.
- Aktiv ist mir aufgefallen, dass zwar Geräte unter dem WebUI angezeigt wurden, jedoch nicht schaltbar waren. Komischerweise doch über die Cloudmatic Verbindung mittels Alexa :-)
- System braucht mehrere Stunden, bis es einigermaßen flüssig ansprechbar ist.

Hoffe, dass es schnell eine Änderung gibt!
Solange muss der RPI-RF-MOD noch warten, kann mir leider keine weiteren Pannen erlauben, sonst gibt es Ärger mit der Frau :-)

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 14.07.2018, 00:17

ElDiablo hat geschrieben:
14.07.2018, 00:13
Es wurde lediglich das selbe frische Image RaspberryMatic 2.35.16.20180708 + gleicher Raspi 3 + gleiche Sicherungsdatei verwendet.

HM-MOD-RPI-PCB:
Alles ok! 53 Aktoren = Verhalten wie gehabt.

RPI-RF-MOD:
- Im Systemprotokoll waren keine Einträge über Schaltzustände ersichtlich.
- Aktoren sind nicht über die WebUI oder anderen Apps steuerbar. -> Sehr Ärgerlich bei HMIP Unterputz Aktoren.
- Aktiv ist mir aufgefallen, dass zwar Geräte unter dem WebUI angezeigt wurden, jedoch nicht schaltbar waren. Komischerweise doch über die Cloudmatic Verbindung mittels Alexa :-)
- System braucht mehrere Stunden, bis es einigermaßen flüssig ansprechbar ist.

Hoffe, dass es schnell eine Änderung gibt!
Solange muss der RPI-RF-MOD noch warten, kann mir leider keine weiteren Pannen erlauben, sonst gibt es Ärger mit der Frau :-)
Du solltest mehr Geduld walten lassen wenn du von einem Funkmodul auf ein anderes umsteigst. Für alle HmIP Geräte müssen Schlüssel neu von eQ3 Servern heruntergeladen werden und das kann dauern. Mitunter bis Stunden sind da keine Seltenheit. D.h. nicht einfach mit RPI-RF-MOD booten und erwarten das alles sofort und instantan funktioniert. Einfach hochfahren und ein paar stunden (am besten über nacht) abwarten. Und dann auch nicht den Weg zurück hastig antreten denn beim Rückweg muss er die keys auch wieder neu holen. Und ein dauerndes Hin/Her von Funkmodulen kann mitunter tödlich sein.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

ElDiablo
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2016, 20:49

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von ElDiablo » 14.07.2018, 00:26

jmaus hat geschrieben:
14.07.2018, 00:17
ElDiablo hat geschrieben:
14.07.2018, 00:13
Es wurde lediglich das selbe frische Image RaspberryMatic 2.35.16.20180708 + gleicher Raspi 3 + gleiche Sicherungsdatei verwendet.

HM-MOD-RPI-PCB:
Alles ok! 53 Aktoren = Verhalten wie gehabt.

RPI-RF-MOD:
- Im Systemprotokoll waren keine Einträge über Schaltzustände ersichtlich.
- Aktoren sind nicht über die WebUI oder anderen Apps steuerbar. -> Sehr Ärgerlich bei HMIP Unterputz Aktoren.
- Aktiv ist mir aufgefallen, dass zwar Geräte unter dem WebUI angezeigt wurden, jedoch nicht schaltbar waren. Komischerweise doch über die Cloudmatic Verbindung mittels Alexa :-)
- System braucht mehrere Stunden, bis es einigermaßen flüssig ansprechbar ist.

Hoffe, dass es schnell eine Änderung gibt!
Solange muss der RPI-RF-MOD noch warten, kann mir leider keine weiteren Pannen erlauben, sonst gibt es Ärger mit der Frau :-)
Du solltest mehr Geduld walten lassen wenn du von einem Funkmodul auf ein anderes umsteigst. Für alle HmIP Geräte müssen Schlüssel neu von eQ3 Servern heruntergeladen werden und das kann dauern. Mitunter bis Stunden sind da keine Seltenheit. D.h. nicht einfach mit RPI-RF-MOD booten und erwarten das alles sofort und instantan funktioniert. Einfach hochfahren und ein paar stunden (am besten über nacht) abwarten. Und dann auch nicht den Weg zurück hastig antreten denn beim Rückweg muss er die keys auch wieder neu holen. Und ein dauerndes Hin/Her von Funkmodulen kann mitunter tödlich sein.
Geduld ohne Statusanzeige ist ein Problem.
Ich könnte zwar versuchen alles neu aufzusetzen, jedoch bei 53Aktoren eine Tagesaufgabe.
Es wurde nicht das selbe Image + anderes Funkmodul verwendet, sondern ein komplett frisches Image aufgespielt + Sicherung eingespielt.

Empfehlenswert wäre dann eine Übersicht, welche Aktoren noch nicht bereit sind oder welche Aktionen noch nicht komplettiert wurden.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 14.07.2018, 00:32

ElDiablo hat geschrieben:
14.07.2018, 00:26
Geduld ohne Statusanzeige ist ein Problem.
Schau in das /var/log/hmserver.log Logfile. Da sollten die ausgaben des Rekeying zu sehen sein.
ElDiablo hat geschrieben:
14.07.2018, 00:26
Ich könnte zwar versuchen alles neu aufzusetzen, jedoch bei 53Aktoren eine Tagesaufgabe.
Es wurde nicht das selbe Image + anderes Funkmodul verwendet, sondern ein komplett frisches Image aufgespielt + Sicherung eingespielt.
Hat doch keiner gesagt das du alles neu aufbauen sollst. Einfach beim ersten Boot mit dem neuen RPI-RF-MOD und dem eingespielten Backup das ganze system mal ein paar stunden einpendeln lassen und die /var/log/hmserver.log datei Monitoren.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Benutzeravatar
Centauri2k
Beiträge: 663
Registriert: 17.09.2016, 21:13

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Centauri2k » 14.07.2018, 01:00

@jmaus,

hast du das hier gesehen?
viewtopic.php?f=65&t=44343&start=200#p444325

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“