RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3024
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 14.07.2018, 08:23

Ja, habe ich gesehen. Passiert aber bei mir nicht und riecht wieder nach BrowserCache problem bzw danach das nach einem neustart das Problem ggf verschwindet.
RaspberryMatic 2.35.16.20180826 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

macdoc
Beiträge: 9
Registriert: 14.06.2017, 15:00

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von macdoc » 14.07.2018, 08:37

Hallo zusammen,

dieses Update war die bisher schwerste Geburt in den letzten 12 Monaten.
Zuerst war ich sehr frustriert undbin wieder auf die alte Version zurück, die ja einwandfrei funktionierte.

Aber Dank dieses Forums und der viele Leidgenossen habe ich es geschafft.
Mein spezieller Dank gehört muggel und selbstverständlich Jens.

Das wichtigste bei diesem Update ist G E D U L D !

Nach dem Update habe ich erstmal 8 Stunden (letzte Nacht!) gewartet und nichts getan - was sehr schwer viel!!
Nach einem Reboot habe erneut 2 Stunden gewartet und siehe fast alles funktionierte wie gehabt.
Nur meine drei HMIP-BSM befanden sich im Posteingang und mußten neu benannt und in die Programmen eingebunden
werden. Aber Dank der Erfahrungen meiner Leidgenossen habe ich vorher eine Liste erstellt.

Vielen Dank Jens für Deine Arbeit und wir brauchen einfach nur mehr Geduld und
sollten Deine Ratschläge einfach nur befolgen :wink:

Thomas

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3596
Registriert: 12.11.2015, 22:05
Wohnort: Aurich

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von JRiemann » 14.07.2018, 09:04

Centauri2k hat geschrieben:
13.07.2018, 23:56
...die neue Kategorie "Geräte-Firmware - Übersicht" ist noch etwas Fehlerhaft.
Das ist aber kein allgemeiner Fehler, der Fehler liegt in Deinem System oder Browser.
update liste.jpeg
Geh mal in die Benutzerverwaltung und ändere dort die Sprache in irgendeine andere und speichere es. Dann von der WebUI abmelden, Browsercache löschen und wieder neu anmelden. Jetzt stellt Du die Sprache wieder auch Deutsch zurück und speicherst es.
Danach sollten die Übersetzungen der Kopfzeilen wieder stimmen. Falls nicht kann zwischen dem Umstellen ein Reboot helfen.
Viele Grüße!
Jörg

darkbrain85
Beiträge: 519
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von darkbrain85 » 14.07.2018, 10:08

Ich habe zwar keine IP Aktoren im Einsatz, allerdings liest man ja immer wieder vom neu herunterladen der Keys wenn sich das Funkmodul ändert.
Warum dauert dieser Vorgang so lange? Knappe Ressourcen auf den Server bei EQ3 oder gibt es einen anderen (technischen) Grund dafür?

NickHM
Beiträge: 1613
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von NickHM » 14.07.2018, 10:19

jmaus hat geschrieben:
14.07.2018, 00:32
Einfach beim ersten Boot mit dem neuen RPI-RF-MOD und dem eingespielten Backup das ganze system mal ein paar stunden einpendeln lassen und die /var/log/hmserver.log datei Monitoren.
Guten Morgen

was mir hier beim lesen aufgefallen ist ... Der user schreibt, dass mit dem alten Funkmodul SOFORT alles wieder funktioniert hat.
Daraus würde ich schlussfolgern, dass die Umstellung der HMIP Keys gar nicht bis zu den HMIP Geräten durchgedrungen ist. Eher sieht es so aus, als wenn das alte Funkmodul mit seinen gespeicherten Keys sofort wieder mit dem HMIP Geräten kommuniziert hätte.

Oder habe ich die Technologie dahinter nicht verstanden?

Dann wäre die Frage eher, Warum holt die Anlage mit dem neuen Funkmodul keine neuen Keys von eq-3
Das könnte ein lokales Problem sein, oder die Server haben reichlich zu tun, weil noch jemand ein neues Funkmodul bekommen hat und grade umstellt ;-)

Fmc
Beiträge: 34
Registriert: 05.01.2018, 16:19

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Fmc » 14.07.2018, 12:16

Gab es denn schon einen Workaround zum HmIP-BROLL bez. falscher Anzeige im WebUI ?

Oder warten wir auf eine neue Firmware ?

Sonst habe ich bislang ( nur HMIP ) keinerlei Probleme feststellen können.

Vielen Dank

Schönes Wochenende

brunna_da_erna
Beiträge: 17
Registriert: 09.07.2018, 07:51

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von brunna_da_erna » 14.07.2018, 13:42

JRiemann hat geschrieben:
14.07.2018, 09:04
Centauri2k hat geschrieben:
13.07.2018, 23:56
...die neue Kategorie "Geräte-Firmware - Übersicht" ist noch etwas Fehlerhaft.
Das ist aber kein allgemeiner Fehler, der Fehler liegt in Deinem System oder Browser.update liste.jpegGeh mal in die Benutzerverwaltung und ändere dort die Sprache in irgendeine andere und speichere es. Dann von der WebUI abmelden, Browsercache löschen und wieder neu anmelden. Jetzt stellt Du die Sprache wieder auch Deutsch zurück und speicherst es.
Danach sollten die Übersetzungen der Kopfzeilen wieder stimmen. Falls nicht kann zwischen dem Umstellen ein Reboot helfen.
Hi,

nur als Info, hab seit dem Update vor ein paar Tagen das gleiche verhalten auf folgenden Browsern, Chrome, IE, Edge & FireFox. FireFox wurde erst nach dem "Schönheitsfehler" installiert (Heute)... denk somit kann man den Browsercache ausschließen.... Habe natürlich auch davor bei den 3 installierten den kompletten cache gelöscht und auch nicht nur einen bestimmten Zeitraum... Somit wirds wohl an irgendwelche Einstellung am RaspbarryMatic liegen...

Wenns mich mal wirklich stört, werd ich mal Fehlersuche betreiben...

Schönen Tag euch allen
Raspberry Pi 3 mit RaspberryMatic, Diverse HM & HmIP Geräte, Philips Hue, Raspberry Pi 3 mit ioBroker

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3596
Registriert: 12.11.2015, 22:05
Wohnort: Aurich

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von JRiemann » 14.07.2018, 13:52

Den Hinweis mit dem verstellen der Sprache in der Benutzerverwaltung hast Du gelesen?
Diese nicht übersetzten Objetnamen gibt es schon ewig und auch auf der echten CCU. Mehrfach die Sprache wechseln, Reboot oder Browsercache löschen waren immer die Lösung.
Viele Grüße!
Jörg

brunna_da_erna
Beiträge: 17
Registriert: 09.07.2018, 07:51

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von brunna_da_erna » 14.07.2018, 15:41

JRiemann hat geschrieben:
14.07.2018, 13:52
Den Hinweis mit dem verstellen der Sprache in der Benutzerverwaltung hast Du gelesen?
Diese nicht übersetzten Objetnamen gibt es schon ewig und auch auf der echten CCU. Mehrfach die Sprache wechseln, Reboot oder Browsercache löschen waren immer die Lösung.
Hi JRiemann,

ich selber habs schon gelesen bzw. kenns... hab auch diesbezüglich schon etwas probiert, eben dass, was Du u.a. auch schon vorgeschlagen hast, Danke. Hat aber bei mir nichts geholfen. Prinzipiell würds mich zwar schon interessieren, an was es liegt, aber da es mich nicht weiter stört, ist mir der Aufwand zur Fehlersuche zu hoch, als das was es bringt ;-)

Was ich noch sagen kann, wenn RaspberryMatic neu aufgesetzt ist (auch die 2.35.16) und ich noch keine Datensicherung eingespielt habe, dann gibt es keine Übersetzungsfehler bei mir, erst nach dem einspielen der Sicherung - Somit liegt es sehr wahrscheinlich an mir :-)

Noch schönes WE
Raspberry Pi 3 mit RaspberryMatic, Diverse HM & HmIP Geräte, Philips Hue, Raspberry Pi 3 mit ioBroker

LibertyX
Beiträge: 357
Registriert: 10.11.2012, 20:47

Re: RaspberryMatic 2.35.16.20180708 – Erfahrungsberichte

Beitrag von LibertyX » 14.07.2018, 16:35

brunna_da_erna hat geschrieben:
14.07.2018, 15:41
Prinzipiell würds mich zwar schon interessieren, an was es liegt, aber da es mich nicht weiter stört, ist mir der Aufwand zur Fehlersuche zu hoch, als das was es bringt ;-)
Benutzt du in deinen Gerätenamen irgendwelche Umlaute / Sonderzeichen?
RaspberryMatic (2.35.16.20180715) @RPI3 | 156 Kanäle in 51 Geräten und 37 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten | iobroker.pro (Alexa) - CuxD

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“