Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
bogus
Beiträge: 46
Registriert: 02.03.2013, 16:51

Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von bogus » 13.07.2018, 08:34

Ich hatte das Problem schon öfters, und konnte mit einem reboot der CCU2 (jetzt in fW 2.35.16) das Problem für einige Zeit beheben .
Jetzt habe ich wieder das die Info LED dauernd blinkt, ohne ersichtlichen Grund. Die CCU Firmware is aktuell, und keine neue Gerätefirmware zu installieren.
Da ich nicht schon wieder die CCU2 booten will, habe ich mich hier im Forum versucht etwas schlau zu machen, und bin auf den Beitrag von "devconfig" gestossen, und folgendes herausgefunden!
Unter "service messages" steht
- BidCos-RF not running
- HmIP-RF not running
was aber nicht das Problem der blinkenden LED sein kann oder ? , da kein Problem vorliegt, und alle Aktoren funktionnieren.

Villeicht hat ja einer von euch das gleiche Problem, und kann mir sagen wie ich es ohne reboot der CCU hinbekomme.

besten Dank schon mal im voraus für eure Hilfe.
CCU3 fw fw 3.37.8, 56 Aktoren, homematic & homematic-ip

NickHM
Beiträge: 1612
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von NickHM » 13.07.2018, 08:38

Hallo

- gibt es Servicemeldungen?
- stehen Konfigurationsdaten zur Übertragung an?

- wurde der DSL Router neu gestartet an dem die CCU hängt und die CCU "meint" keine Internetverbindung zu haben?
(auch dazu gibt es Beiträge im Forum wo beschrieben ist in welche Datei man schauen kann und welches Script für die Prüfung verantwortlich ist und ggf. ein mal gestartet werden kann)

Benutzeravatar
bogus
Beiträge: 46
Registriert: 02.03.2013, 16:51

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von bogus » 13.07.2018, 09:12

danke für deine schnelle Antwort!
- nein es liegen keine Servicemeldungen vor.
- es stehen auch keine Konfigurationsdaten zur Übertragung an.
- mein Internetanbieter gibt mir jeden Monat eine andere dynamische Adresse, könnte villeicht die Ursache sein!
CCU3 fw fw 3.37.8, 56 Aktoren, homematic & homematic-ip

Bratmaxe
Beiträge: 821
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von Bratmaxe » 13.07.2018, 09:22

Nein da der wechselnden IP liegt es eher nicht.
Aber es könnte sein, das die Firewalleinstellungen so sind, das die CCU nicht online kommt und daher meldet, das keine Internetverbindung besteht.
(oder die Ip der CCU liegt in einem anderen Subnet, so das die nicht online gehen kann.)
CCU2 mit 81 Hm Geräten und 3 HmIP Geräte.
Davon 4 Selbstbau Aktoren (AskSinPP)

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3596
Registriert: 12.11.2015, 22:05
Wohnort: Aurich

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von JRiemann » 13.07.2018, 09:22

bogus hat geschrieben:
13.07.2018, 08:34
-BidCos-RF not running
-HmIP-RF not running ...da kein Problem vorliegt
Das sieht aber doch nach einem Problem aus. Die beiden Dienste sind wichtig und für die Kommunikation mit Deinen funkbasierten Geräten zuständig.
Merkwürdig ist aber das die Geräte funktionieren, also die Dienste laufen, aber trotzdem die Meldung besteht.
Viele Grüße!
Jörg

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1340
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von blackhole » 13.07.2018, 09:30

Bratmaxe hat geschrieben:
13.07.2018, 09:22
Aber es könnte sein, das die Firewalleinstellungen so sind, das die CCU nicht online kommt und daher meldet, das keine Internetverbindung besteht.
Hat eQ-3 die Funktion der "Internet"-LED neuerdings umgepolt, so dass dieser Zustand jetzt auch von der "Info"-LED angezeigt wird?

[ ] Könnte sein
[ ] Nein, auf gar keinen Fall

Zutreffendes bitte ankreuzen. :)
 
Anwesenheit BT v2 (Raspbian>CCU3) | CCU-Protect v2 (CCU3) | Mini SV-Datalogger v2 (CCU3) | Servicemeldungen SV v2 (CCU3) | BLGSH (Y)

And there was much rejoicing.
 

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1340
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von blackhole » 13.07.2018, 09:37

JRiemann hat geschrieben:
13.07.2018, 09:22
bogus hat geschrieben:
13.07.2018, 08:34
-BidCos-RF not running
-HmIP-RF not running ...da kein Problem vorliegt
Das sieht aber doch nach einem Problem aus.
Daran darf man sich nicht stören. Das Thema hatten wir > hier < schon einmal.

Mich persönlich würden diese falschen Fehlermeldungen zwar sehr stören, diese treten bei mir (und einigen anderen CCU2en) allerdings nicht auf.
Von einem Fehler in einer Zusatzsoftware oder in der Community-Rega darf ich in diesem Zusammenhang allerdings nicht sprechen, das würde Unmut auslösen. Wie auch immer, mit der Standard-Rega treten diese falschen Fehlermeldungen auf CCU2en ohne Zusatzsoftware nicht auf.
 
Anwesenheit BT v2 (Raspbian>CCU3) | CCU-Protect v2 (CCU3) | Mini SV-Datalogger v2 (CCU3) | Servicemeldungen SV v2 (CCU3) | BLGSH (Y)

And there was much rejoicing.
 

Bratmaxe
Beiträge: 821
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von Bratmaxe » 13.07.2018, 10:10

blackhole hat geschrieben:
13.07.2018, 09:30
Bratmaxe hat geschrieben:
13.07.2018, 09:22
Aber es könnte sein, das die Firewalleinstellungen so sind, das die CCU nicht online kommt und daher meldet, das keine Internetverbindung besteht.
Hat eQ-3 die Funktion der "Internet"-LED neuerdings umgepolt, so dass dieser Zustand jetzt auch von der "Info"-LED angezeigt wird?

[ ] Könnte sein
[x] Nein, auf gar keinen Fall

Zutreffendes bitte ankreuzen. :)
Stimmt das sind ja verschiedene LED's.. Sorry mein Fehler! (habe angekreuzt :D )
CCU2 mit 81 Hm Geräten und 3 HmIP Geräte.
Davon 4 Selbstbau Aktoren (AskSinPP)

Benutzeravatar
bogus
Beiträge: 46
Registriert: 02.03.2013, 16:51

Re: Info LED blink ohne ersichtlichen Grund

Beitrag von bogus » 15.07.2018, 19:05

Als ich heute morgen zur CCU schaute, war da keine Info LED mehr, die blinkte! Ich kann mir nicht erklären warum! Danke aber für Eure Tipps.
CCU3 fw fw 3.37.8, 56 Aktoren, homematic & homematic-ip

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“