Schaltaktor empfang verbessern ??

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
tobiw83
Beiträge: 58
Registriert: 25.06.2015, 18:04

Schaltaktor empfang verbessern ??

Beitrag von tobiw83 » 13.07.2018, 09:55

Hallo

Ich habe einen 2 Fach schaltaktor in unseren Wasserschacht verbaut und die beiden Pumpen ein/aus zu schalten.
Das ganze ist in einem Kunststoff Schrank im Schacht montiert und dadrüber ist ein Eisendeckel.

Die Ccu hat bereits eine externe Antenne bekommen doch treten immer wieder Empfangsprobleme auf.

Würde eine Verlängerung der Antenne von dem Schaltaktor eine Verbesserung bringen ??
Gegenfalls bis zur Unterseite des Schachtdeckels ?

Vielen Dank
Tobias

nicolas-eric
Beiträge: 2420
Registriert: 08.01.2015, 00:26
Wohnort: Scheeßel

Re: Schaltaktor empfang verbessern ??

Beitrag von nicolas-eric » 13.07.2018, 09:57

Auch dem Aktor könntest Du eine externe Antenne verpassen und die dann aus dem Schacht heraus legen.

Bratmaxe
Beiträge: 821
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich

Re: Schaltaktor empfang verbessern ??

Beitrag von Bratmaxe » 13.07.2018, 10:19

Das verlängern der Antenne kann aber auch genau den umgekehrten Effekt haben.

Hier hat Jerome mal beschrieben, aus was man alles achten muss:
viewtopic.php?f=76&t=41932&hilit=8%2C6c ... 70#p439578

Es kann also sein, das du durch das Verlängern der Antenne schlechteren oder gar keinen Empfang mehr hast!

Ein Repeater wäre evtl. noch eine Möglichkeit, wenn auch nicht billig.
Oder du kolst den ganzen Aktor raus aus dem Kasten und führst nur die Leitungen herein, dann sollte es ja auch besser sein!
CCU2 mit 81 Hm Geräten und 3 HmIP Geräte.
Davon 4 Selbstbau Aktoren (AskSinPP)

Familienvater
Beiträge: 6386
Registriert: 31.12.2006, 16:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: Schaltaktor empfang verbessern ??

Beitrag von Familienvater » 13.07.2018, 11:15

Hi,

und wenn es der HM 2fach-UP-Aktor ist, dann ist der auch für Pumpen eher ungeeignet, der neigt wegen der nidrigen max. erlaubten Belastung zum Kleben der Relais.

Erdreich, womöglich auch noch schön naß, und Eisendeckel sind Bedingungen, die Funkwellen nicht so mögen, mögl. Lösung wäre, den Aktor samt IP67-Gehäuse z.B. an einem Pfahl über die Erde zu bekommen.

Der Familienvater

Gluehwurm
Beiträge: 8173
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: Schaltaktor empfang verbessern ??

Beitrag von Gluehwurm » 13.07.2018, 22:15

Vielleicht mal in Richtung wired überlegen

Gruß
Bruno

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“