Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

chka
Beiträge: 1324
Registriert: 13.02.2012, 21:23

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von chka » 14.07.2018, 10:55

Habe meinen jetzt noch mal wieder zurück gebaut:

Im stehenden zustand
-----------
424
426
386
389
-----------
371
388
354
344
-----------
305
321
278
269
-----------
241
261
214
215
-----------
214
241
206
203
-----------
195
224
195
183
-----------
150
175
136
129
-----------
105
129
85
89
-----------
93
121
89
88
-----------
89
117
92
85
-----------
62
83
49
49
-----------
30
47
9
16
-----------
21
40
18
24
-----------
33
51
44
41
-----------
30
42
38
31
-----------
10
13
1
3
-----------
1
4
0
1
-----------
14
19
20
25
-----------
29
33
41
36
-----------
18
18
16
15
-----------
1
0
0
0
-----------
3
3
1
9
-----------
21
25
33
33
-----------
27
28
36
31
-----------
11
7
4
5
-----------
0
0
0
0
-----------
10
11
14
17
-----------
26
30
39
36
-----------
22
20
23
19
-----------
3
0
0
0
das macht alles keinen sinn
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5

jp112sdl
Beiträge: 788
Registriert: 20.11.2016, 21:01

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von jp112sdl » 14.07.2018, 11:28

Ich würde erstmal den Arduino beiseite packen und mit einem Multimeter auf Dioden- oder Widerstandsmessung gehen und die Photodiode messen.
In einer Richtung muss ja durchlassen, in der anderen Richtung sperren.
Dann Spannung an die LEDs legen und schauen, ob sich der Pegel verändert.
Einen Schritt nach dem nächsten...

P.S.: Wenn du deine Ergebnisse in [ code ] statt in [ quote ] packst, wirds übersichtlicher, weil bei langen Texten in [ code ]-Blöcken gescrollt werden kann :wink:

chka
Beiträge: 1324
Registriert: 13.02.2012, 21:23

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von chka » 14.07.2018, 12:01

wieder was dazu gelernt :-)

Leider habe ich keine Kamera die ir licht sichtbar macht, habe es auch mal mit der tv Fernbedienung getestet, die neuen photos haben meist auch einen irfilter integriert :evil:

auf der Platine messe ich an den led 3,3 v das dürfte sie sowieso schon gekillt haben.
IMG_0349 (1).jpg
mit den sperren muss ich noch mal Messen
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5

jp112sdl
Beiträge: 788
Registriert: 20.11.2016, 21:01

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von jp112sdl » 14.07.2018, 12:05

chka hat geschrieben:
14.07.2018, 12:01
auf der Platine messe ich an den led 3,3 v das dürfte sie sowieso schon gekillt haben.
Ist eigentlich Elektronikergrundlage Nr.1 beim Umgang mit LEDs: Sie wird niemals ohne Vorwiderstand betrieben.
Das erklärt auch, warum du immer das selbe misst... Ich denke auch, dass sie hinüber sind.
Aber auch das würdest du mit einem Multimeter herausfinden.

DiJe
Beiträge: 327
Registriert: 04.03.2015, 06:51

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von DiJe » 15.07.2018, 13:03

Hallo chka,
bist du schon weiter gekommen mit dem Windrichtungsanzeiger ?
Gruß Dieter

chka
Beiträge: 1324
Registriert: 13.02.2012, 21:23

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von chka » 15.07.2018, 14:06

leider nein, werde heute Abend nochmal mit die Platine anschauen.

ich habe mir schon mal einen neuen ws132 bestellt, als ersatz, da mir auch die Bauform so gefällt
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5

DiJe
Beiträge: 327
Registriert: 04.03.2015, 06:51

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von DiJe » 15.07.2018, 14:20

ich habe mir schon mal einen neuen ws132 bestellt, als ersatz, da mir auch die Bauform so gefällt
ja sieht gut aus.
Ich habe mir einen 3Drucker bestellt, dann werde ich mal den Jerome hat, nachbauen.
Wie Jerome schon sagte, wenn ein Teil defekt ist , neu drucken :wink:

dondaik
Beiträge: 8809
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von dondaik » 15.07.2018, 15:00

wo bestellt ? oder ist es der Ventus W132 ?
:-)
Zuletzt geändert von dondaik am 15.07.2018, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

jp112sdl
Beiträge: 788
Registriert: 20.11.2016, 21:01

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von jp112sdl » 15.07.2018, 15:01

chka hat geschrieben:
15.07.2018, 14:06
ich habe mir schon mal einen neuen ws132 bestellt, als ersatz, da mir auch die Bauform so gefällt
Hättest mal gleich den Windrichtungsmesser mit den Widerständen gekauft.Der hätte out-of-the-box funktioniert.

chka
Beiträge: 1324
Registriert: 13.02.2012, 21:23

Re: Wetterstation HB-UNI-SEN-WEA --> WS132 Windrichtung

Beitrag von chka » 15.07.2018, 15:16

ich habe aber leider keinen kompakten mit Widerstand gefunden
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“