Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

t0mk
Beiträge: 20
Registriert: 08.08.2018, 20:13

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von t0mk » 12.08.2018, 10:51

jp112sdl hat geschrieben:
12.08.2018, 08:38
Was für eine Pinbelegung des Bootloaders!?
Der Bootloader verwendet offenbar auch Pins 4 (LED_PIN) und 8 (CONFIG_BUTTON_PIN) zur "Interaktion" mit dem Benutzer, ich würde sie gerne auf Pins 14 und 15 ummappen.

jp112sdl
Beiträge: 1702
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von jp112sdl » 12.08.2018, 13:15

Benutzerinteraktion mit dem Bootloader?
Bist du dir sicher, dass du vom "Bootloader" redest?
https://www.arduino.cc/en/Hacking/Bootloader
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=5836.0

VG,
Jérôme

deimos
Beiträge: 1988
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von deimos » 12.08.2018, 15:12

Hi,

ja, in dem OTA Bootloader ist was drin: Blinken zur Statusanzeige und Button für forciertes OTA Update.

Zum Flashen von einzelnen Geräten kann man den Weg aber abkürzen: Bootloader anpassen mit Geräteinfo und direkt flashen. Die makeota.htm braucht es ja nur, um nicht jedes Mal komplett neu kompilieren zu müssen, wenn man nur die Geräteinfos anpassen will.

Viele Grüße
Alex

t0mk
Beiträge: 20
Registriert: 08.08.2018, 20:13

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von t0mk » 12.08.2018, 16:25

deimos hat geschrieben:
12.08.2018, 15:12
Zum Flashen von einzelnen Geräten kann man den Weg aber abkürzen: Bootloader anpassen mit Geräteinfo und direkt flashen. Die makeota.htm braucht es ja nur, um nicht jedes Mal komplett neu kompilieren zu müssen, wenn man nur die Geräteinfos anpassen will.
OK, ein Schritt weniger, ist auch schon was :) Aber der OTA-Bootloader wird gar nicht mit der Arduino-IDE kompiliert, oder? Vielleicht sollte ich doch lieber auf die Platine von stan23 setzen ;)

jp112sdl
Beiträge: 1702
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von jp112sdl » 12.08.2018, 17:08

Ach geht um den OTA Bootloader.
Hatte ich übersehen.

VG,
Jérôme

jp112sdl
Beiträge: 1702
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von jp112sdl » 12.08.2018, 22:00

Es gibt auch die Möglichkeit, den OTA Bootloader per Funkbefehl zu starten.
Dann bräuchtest den Taster nicht unbedingt.

Die Lib gibts jedenfalls her. Ob das Standard-Zwischenstecker-Device von Homematic das auch so handhabt, wie dort vorgesehen, weiß ich nicht. Da fehlt mir die Zeit, um das zu testen.

VG,
Jérôme

stan23
Beiträge: 307
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Kontaktdaten:

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von stan23 » 24.08.2018, 11:52

So, ich habe inzwischen auch den ersten Obi-Stecker umgebaut.
Funktioniert wie erwartet 1A, danke Jérôme & co :)

Platinen sind noch genug 2 Stück übrig, die würde ich zum Selbstkostenpreis abgeben (sobald ich weiß wie viel mich der Zoll kostet).
Edit: ansonsten unterstütze ich gerne bei Nachbestellungen aus China.

https://github.com/stan23/HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von stan23 am 25.08.2018, 10:08, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~60 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

cmjay
Beiträge: 433
Registriert: 19.09.2012, 10:53
Wohnort: Jottweedee

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von cmjay » 24.08.2018, 11:58

Ich würde dir ja gerne welche abnehmen, wenn ich denn wüsste, wo ich die verdammten OBI-Steckdosen herkriegen soll ... :D
Hab's schon vor 2 Monaten im lokalen OBI versucht, aber da waren die wenigen vorhandenen Stück bereits abverkauft und die scheinen auch nicht mehr ins Sortiment zu kommen. War wohl leider eine Eintagsfliege. :cry:
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.

ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

deimos
Beiträge: 1988
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von deimos » 24.08.2018, 11:59

Hi,

sieht gut aus. Ich würde die Antenne aber noch mit Heißkleber fixieren, die baumelt da so frei in der Nähe von 230V.

Viele Grüße
Alex

stan23
Beiträge: 307
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Kontaktdaten:

Re: Umbau OBI-Wifi-Stecker zu HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1_OBI

Beitrag von stan23 » 24.08.2018, 18:40

Danke für den Tipp, Alex, habe ich gemacht.
Nicht dass das CC1101 extra Power bekommt ;-)
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~60 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“