[gelöst] Skripte werden immer innerhalb einer bestimmten Zeit nicht mehr ausgeführt

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
hobbycamper
Beiträge: 21
Registriert: 03.01.2018, 22:49

[gelöst] Skripte werden immer innerhalb einer bestimmten Zeit nicht mehr ausgeführt

Beitrag von hobbycamper » 11.08.2018, 11:13

Edit:
Fehler gefunden, hatte doch ein Programm, das ein Skript aufruft, welches ins Leere läuft, da der "Aktor" z.Z. offline ist. Dachte das Programm hätte ich auf inaktiv gesetzt, war aber nicht so.....



Hallo,

bin mittlerweile mit meinem geringen Homeatic-Latein am Ende....

Da ich u.a. zwei Temperaturvergleich-Skripte benutze, die dadurch geschriebenen SVs dann in meiner Rollo-Steuerung weiterverarbeite, ist mir die Tage aufgefallen, dass da zeitweise keine Aktualisierungen kommen. Wenn das der Fall ist, habe ich immer die gleichen Einträge im Log:

Code: Alles auswählen

Aug 10 10:39:42 homematic-raspi user.debug script: [ALCHY ALLINScript ENDE]
Aug 10 10:52:09 homematic-raspi daemon.info cuxd[515]: save paramsets(/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps) size:764
Aug 10 11:37:00 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: http id #1error sendinb bin file, ret = 0 expected 102400 for:/?trigger:300: [httpServer.cpp:2623]
Aug 10 11:38:02 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: http id #1error sendinb bin file, ret = 0 expected 102400 for:/?trigger:300: [httpServer.cpp:2623]
Aug 10 11:39:05 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: http id #1error sendinb bin file, ret = 0 expected 102400 for:/?trigger:300: [httpServer.cpp:2623]
.
.
.
.
Aug 10 13:04:37 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: http id #1error sendinb bin file, ret = 0 expected 102400 for:/?trigger:300: [httpServer.cpp:2623]
Aug 10 13:05:48 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: http id #1error sendinb bin file, ret = 0 expected 102400 for:/?trigger:300: [httpServer.cpp:2623]
Aug 10 13:06:59 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: http id #1error sendinb bin file, ret = 0 expected 102400 for:/?trigger:300: [httpServer.cpp:2623]
Aug 10 21:52:09 homematic-raspi daemon.info cuxd[515]: save paramsets(/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps) size:764
Aug 11 05:00:09 homematic-raspi user.err rfd: HSSParameter::SetValue() 0.230000 Put failed
Aug 11 05:00:09 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =setValue Params = {"OEQ0885425:1","LEVEL",0.230000} result= [faultCode:-1,faultString:"Failure"] [iseXmlRpc.cpp:2605]
Aug 11 05:00:09 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallSetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1502]
Aug 11 05:00:09 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::WriteValue: CallSetValue failed; address = OEQ0885425:1 [iseDOMdpHSS.cpp:77]
Aug 11 05:00:10 homematic-raspi user.debug script: [ALCHY ALLINScript START]
Hier das eine, dass mir immer die niedrigere Temperatur schreibt:

Code: Alles auswählen

var AussenTemperaturDach = dom.GetObject (ID_SYSTEM_VARIABLES).Get ("w_temperature").Value();
var AussenTemperaturGarten = dom.GetObject (ID_SYSTEM_VARIABLES).Get ("w_temperature_nord").Value();
 
if (AussenTemperaturDach > AussenTemperaturGarten) {
dom.GetObject (ID_SYSTEM_VARIABLES).Get ("SV_Aussentemperatur").State(AussenTemperaturGarten);
}
else {
dom.GetObject (ID_SYSTEM_VARIABLES).Get ("SV_Aussentemperatur").State(AussenTemperaturDach);
}
Das andere gibt mir dann die reale Diff-Temperatur weiter:

Code: Alles auswählen

object out = dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get("SV_Aussentemperatur");
object suntemp = dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get("w_sun_temp");
object diff = dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get("w_diff_temp_realtemp");
diff.State( suntemp.Value() - out.Value() );
Mag sein,dass diese prog-technisch nicht ganz sauber sind, funktionieren aber prinzipiell. Sie werden durch Aktualisierung vom Temperatur-SV getriggert. Wenn der Fehler gerade vorhanden ist, ich im Programm irgendein Skript (auch ein anderes) bearbeiten will, drücke da einfach nur "Fehlerprüfung", friert die Weboberfläche. Programme laufen (wahrscheinlich) weiter, es werden zumindest im iobroker noch SVs aktualisiert. Ich muss den raspi neu starten, damit ich wieder Zugriff habe. Definitiv werden beim Neustart dann die Skripte verarbeitet, sehe ich an den korrekten SVs, jetzt ist es ein Lottospiel, entweder der oben gezeigte Fehler ist weg, SVs werden weiter aktualisiert, oder Fehler beim triggern des Skriptes taucht wieder auf.
Hier das passende Historian zum Log:
SV.JPG
Benutzt wird RaspberryMatic in Version 2.35.16.20180715.
Wenn ich das Log der vergangenen zwei Wochen durchforste, taucht dieser Fehler immer wieder auf. Vor einer Woche habe ich auf die akt. Version upgedatet auch gleichzeitig noch das neue Funkmodul aufgesteckt. Also kann man ein "Fehler" in der akt. Version ausschließen.

Gerade eben beim Verfassen des Beitrags erkannt, da ich Logdaten vom Januar ab habe, der Fehler tauchte das erste mal im Juni auf und immer jeden Tag zw. 11.37 Uhr bis 13.06 Uhr im Rytmus des Programm-Trigger auf. Dann ist er wieder weg. Allerdings habe ich keine Info, was in dieser Zeit ausgelöst, getriggert oder sonstwas wird. Zumindest habe ich kein Programm das per Zeitmodul zu dieser Zeit ausgelöst wird.

Kann mir vielleicht irgendjemand Tips geben, wie ich weiter suchen kann?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“