CCU1 --> CCU3

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

hschindl
Beiträge: 7
Registriert: 12.08.2014, 22:20

CCU1 --> CCU3

Beitrag von hschindl » 15.09.2018, 16:32

Hallo,

ich hab heute versucht die CCU1 durch CCU3 zu ersetzen. Leider bin ich nicht erfolgreich.
Nach Durchlesen vieler Einträge dachte ich das wird ganz schnell und einfach gehen.

Was hab ich gemacht:
CCU3 neueste SW eingespielt
CCU1 sämtliche Zusatzsoftware entfernt
Backup CCU1
CCU1 abgedreht
CCU3 auf gleiche IP gesetzt
Backup eingespielt (es wird auch gemeldet dass Backup erfolgreich eingespielt wurde)
Nach dem reboot ist aber kein Gerät, kein Programm,... vorhanden

Hab ich was vergessen, überlesen?
Danke für jede Hilfe
Harti

manfredh
Beiträge: 1363
Registriert: 09.09.2012, 10:41

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von manfredh » 15.09.2018, 16:52

Ich bin ziemlich sicher, irgendwo hier gelesen zu haben, dass ein Backup der CCU1 nicht in der CCU3 läuft.

Der Weg wäre also:

Backup der CCU1 in eine CCU2 einspielen (dabei wäre es sogar theoretisch denkbar, die CCU3 temporär zu einer "CCU2" zu machen).
Backup der CCU2 in die CCU3.

Gruß
Manfred
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

hschindl
Beiträge: 7
Registriert: 12.08.2014, 22:20

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von hschindl » 15.09.2018, 17:09

oh danke, mit dem hab ich nicht gerechnet.

schaut a bissl nach steinigem Weg aus

ist es aufwendig die CCU3 temporär im CCU2 Mode zu betreiben?
Wenn es zu aufwendig ist hab ich in ca einer Woche Zugang zu einer ccu2 die ich als Übertragungsmedium verwenden könnt.

lg Harti

Gluehwurm
Beiträge: 8180
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von Gluehwurm » 15.09.2018, 17:40

CCU1 laufen lassen und die Teile nach und nach auf die CCU3 (andere IP natürlich) umziehen.

Gruß
Bruno

dondaik
Beiträge: 9028
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von dondaik » 15.09.2018, 17:41

warum soll aus einer ccu3 eine ccu2 werden ??????
da die ccu1 eh lange tot ist währe eine neuaufbau der einzig richtige weg ... wie gerade gesagt :mrgreen:
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

hschindl
Beiträge: 7
Registriert: 12.08.2014, 22:20

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von hschindl » 15.09.2018, 19:19

Neuaufbau bedeutet aber jedes Gerät wieder neu anlernen oder?

Das ist ja wirklich aufwendig wenn ich dran denk dass hier viele Lampen, Schalter usw. geöffnet werden müssen um den Anlernbutton zu drücken.

Warum meinst ist die CCU1 tot, ja sie ist End of live und ich kann z.B neue Rauchmelder usw nicht mehr anlernen. Deshalb mach ich ja den Upgrade aber sonst ist bisher alles gut gelaufen. Natürlich sind Programme auch Verbesserungswürdig da im Laufe der Zeit dazugeflickt wurde.

Programme neu machen ja aber die Geräte alle wieder neu anlernen ist eine Wochenlange Arbeit oder gibt's da noch einen anderen Weg?

lg Harti

dondaik
Beiträge: 9028
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von dondaik » 15.09.2018, 19:52

keinen besseren
und da ja beide geräte parallel arbeiten können ist das weder ein hexenwerk noch hat man die zeit oder den WAF in nacken... es wird später alles sicherlich besser laufen ..

ps.: ich habe auch eine ccu1 noch am rennen und eine ccu2 :-) ... diec cu2 macht halt die fs20 verwaltung ... verwaltet alle deko-dinge der frau und schaltet zb automatisch in den anstehenden weihnachtsmodus... und das perfekt und günstig - seit jahren ohne handanlegen :-) :-)
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

manfredh
Beiträge: 1363
Registriert: 09.09.2012, 10:41

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von manfredh » 16.09.2018, 09:23

hschindl hat geschrieben:
15.09.2018, 19:19
Das ist ja wirklich aufwendig wenn ich dran denk dass hier viele Lampen, Schalter usw. geöffnet werden müssen um den Anlernbutton zu drücken.
Das musst du nur bei Batteriebetriebenen Geräten. Netzversorgte Geräte lassen sich über die Seriennummer anlernen.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Segler50
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.2018, 20:56

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von Segler50 » 16.09.2018, 20:59

Hallo , kämpfe mit dem gleichen Problem . Eine vorherige Anfrage bei EQ-3 ergab: Backup von CCU1 nach CCU3 sollte möglich sein.
Bin den Weg über eine CCU2 Raspberry gegangen, aber ohne Erfolg. Mal sehen was der Support antwortet.

dtp
Beiträge: 5153
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: CCU1 --> CCU3

Beitrag von dtp » 17.09.2018, 08:49

Warum sollte denn eine Portierung der CCU1 auf die CCU2 klappen, wenn sie nicht auf die CCU3 klappt? Die CCU3 ist doch eigentlich nichts anderes, als eine schnellere CCU2 mit besserem Funkmodul.

Ein Problem bei der Portierung können aber wohl die Nicht-Funk-Komponenten bereiten, weil ja weder die CCU2 noch die CCU3 diese Geräte direkt unterstützen.

Also wenn es nicht klappt, eine CCU1 mit dem letzten FW-Stand auf eine CCU3 mit aktueller Firmware zu portieren, dann würde ich erwarten, dass das mit einer CCU2 genau so wenig funktioniert. Aber gab es hier nicht auch schon berichte, wo die Portierung von der CCU1 auf die CCU3 funktioniert hat?

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“