Keymatic mit Hörmann Handsender

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Tex
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2016, 12:40

Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von Tex » 16.09.2018, 23:27

Hi Leute,

Ich bin gerade am planen eines neuen Garagentors. Das soll mir Hörmann liefern. Um das zu steuern bekomme ich Handsender.

Kann ich mit denen auch eine Keymatic öffnen ??
Kann ich den Handsender anlernen ??

Würde mir dann nämlich das Keymatic zulegen.

Vielen Dank für wie Erfahrungen und Tipps

tomi_cc16
Beiträge: 322
Registriert: 30.11.2013, 17:35
Wohnort: Mordor

Re: Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von tomi_cc16 » 17.09.2018, 01:22

Leider Nein, für Keymatic brauchst du die HM Handsender von Homematic bzw. beim Kauf müsste gleich einer dabei sein.

alchy
Beiträge: 7305
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von alchy » 17.09.2018, 07:07

Aber der umgekehrte Weg ist der effektivere und auch wahrscheinlich meist gegangene.
Einen geeigneten Aktor an die Garagentorsteuerung anschließen und dann mit der HM-Fernbedienung sowohl die Keymatic als auch das Garagentor steuern.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

dtp
Beiträge: 5141
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von dtp » 17.09.2018, 12:13

Ich würde es - wie von Alchy vorgeschlagen - auch eher umgekehrt machen und das Tor über die HomeMatic steuern. Anleitungen hierzu gibt es einige im Forum. Die aus meiner Sicht beste Lösung ist die Nutzung der Hörmann Universal-Adapterplatine UAP1. Hier mal zwei Anleitungen zur Implementierung der UAP1 in die HomeMatic-Welt: klick und klick!

Mit der UAP1 ginge es dann aber auch anders herum. Sprich, man steuert per Hörmann-Fernbedienung das Optionsrelais der UAP1 an, mit dem ein entsprechender HM-Sender verbunden ist. Dieser steuert nun per Direktverknüpfung oder über ein CCU-Programm die Keymatic.

Viel Spaß beim Nachbauen, sofern überhaupt kompatibel.

Gruß,

Thorsten

Tex
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2016, 12:40

Re: Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von Tex » 18.09.2018, 13:35

Vielen Dank.

@Thorsten: Was würde ich denn zum Beispiel für einen Sender HM nehmen wenn ich es anders nutzen würde? Den Funk-Schließerkontakt???

alchy
Beiträge: 7305
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von alchy » 18.09.2018, 14:51

Der Sender dürfte klar bei der Fernbedienung liegen welche du wohl mit der Keymatic schon geliefert bekommen hast.


Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Tex
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2016, 12:40

Re: Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von Tex » 19.09.2018, 16:03

Mit der UAP1 ginge es dann aber auch anders herum. Sprich, man steuert per Hörmann-Fernbedienung das Optionsrelais der UAP1 an, mit dem ein entsprechender HM-Sender verbunden ist. Dieser steuert nun per Direktverknüpfung oder über ein CCU-Programm die Keymatic.

Mir geht es aber eher um den Punkt ;-)

dtp
Beiträge: 5141
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Keymatic mit Hörmann Handsender

Beitrag von dtp » 19.09.2018, 16:39

Das funktioniert dann z.B. über Kanal 3 des HM-MOD-EM-8, wie hier beschrieben. Diesen musst du mit deiner KeyMatic direkt verknüpfen.

Was du noch machen musst, ist ein entsprechende Konfiguration deines Hörmann-Antriebs. Im Falle einer SupraMatic E2 oder E3 solltest du im Menü 5 den Menüpunkt 8 auswählen. Dann wird das zughörige Relais 3 der UAP1 nur eine Sekunde angesteuert, was als Impuls für die KeyMatic über Kanal 3 des HM-MOD-EM-8 reichen dürfte. Zudem muss noch die Hörmann-Fernbedienung so konfiguriert werden, dass man darüber separat das Relais 3 der UAP1 ansteuern kann.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“