[GELÖST] NeoServer deaktivieren

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Dome_2001
Beiträge: 292
Registriert: 01.07.2014, 10:18

[GELÖST] NeoServer deaktivieren

Beitrag von Dome_2001 » 13.10.2018, 19:49

Hallo zusammen,

ich weiß, für die Frage komme ich die Forums-Hölle. Aber über die Suche habe ich wirklich nichts gefunden.

Wie deaktiviere ich den Neo Server den ich aus lauter Neugier aktiviert habe und festzustellen, dass Teil brauche ich doch nicht.

Danke.

Grüße

Sven
--------------------------------------------
138 Kanäle in 55 Geräten und 111 CUxD-Kanäle in 7 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3720
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: NeoServer deaktivieren

Beitrag von jmaus » 13.10.2018, 19:54

Dome_2001 hat geschrieben:
13.10.2018, 19:49
Wie deaktiviere ich den Neo Server den ich aus lauter Neugier aktiviert habe und festzustellen, dass Teil brauche ich doch nicht.
Entweder das Addon unter "Zusatzsoftware" komplett deinstallieren oder eine leere Datei "Disabled" unter /usr/local/addons/mediola anlegen. Dazu kann z.B. folgender Befehl in einer SSH Sitzung eingegeben werden:

Code: Alles auswählen

touch /usr/local/addons/mediola/Disabled
Oder als HM-Skript unter "Skript testen" dieses Kommando:

Code: Alles auswählen

system.Exec("touch /usr/local/addons/mediola/Disabled");
Danach dann Neustarten und der Neo Server sollte wieder deaktiviert sein.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Dome_2001
Beiträge: 292
Registriert: 01.07.2014, 10:18

Re: NeoServer deaktivieren

Beitrag von Dome_2001 » 13.10.2018, 20:07

Perfekt!!!

Danke hat geklappt.

Grüße

Sven
--------------------------------------------
138 Kanäle in 55 Geräten und 111 CUxD-Kanäle in 7 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“