HM-IP: Empfangen OK; Senden nur 1x

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
z000ao8q
Beiträge: 110
Registriert: 02.12.2013, 18:26

HM-IP: Empfangen OK; Senden nur 1x

Beitrag von z000ao8q » 13.10.2018, 23:00

Hallo in die Runde,

habe einen neuen PI3+ mit dem großen Modul + externe Antenne (rasperrymaticshop).

CCU2 Backup eingespielt: zufällig festgestellt, dass ich keine Befehle an IP Komponenten schicken kann, da sie dann für eine Zeit auf UNREACH gehen. Empfangen der Zustände funktioniert weiter. Teilweise funktioniert bei der HMIP-PS ein einmaliges AN, mehr aber auch nicht
  • Alle hmip_*.conf und das /data/ Verzeichnis gelöscht - same
  • Werksreset gemacht; nur HMIP-PS angelernt. OK
  • Backup neu eingespielt; HMIP-PS angelernt (sonst keine IP Geräte): N-OK
  • Alle programme deaktiviert: N-OK
  • Niedrigere RM Version *20180922 + Backup: N-OK
in den Logs finde ich nix negativ klingendes.
Hat jemand eine Idee, wo ich weiter suchen könnte?

z000ao8q
Beiträge: 110
Registriert: 02.12.2013, 18:26

Re: HM-IP: Empfangen OK; Senden nur 1x

Beitrag von z000ao8q » 14.10.2018, 10:38

Ich habe nochmal per Recovery die FW neu aufgespielt.
Bachup wieder rein
Dann die config gelöscht
Es sind keine IP-Geräte mehr vorhanden

Anlernen HMIP-PS geht - aber sobald ich schalten will, geht er auf unreach

Kann es sein, dass die restlichen (nicht verbundenen) IP-Geräte noch etwas damit zu tun haben?
ich habe noch diverse Tempsensoren und Heizungsregler, aber das sollte m.M. egal sein, weil die ja nicht mit der HM verbunden sind.

irgendwelche Ideen? so langsam kommt Verzweiflung auf

z000ao8q
Beiträge: 110
Registriert: 02.12.2013, 18:26

Re: HM-IP: Empfangen OK; Senden nur 1x

Beitrag von z000ao8q » 14.10.2018, 10:46

ich habe nun die externe Antenne in verdacht - was dann ein anderes Sub-Forum wäre.
hab nen Stummel anstatt der magnetantenne angeschlossen und es geht!?
kann das denn sein?

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3282
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: HM-IP: Empfangen OK; Senden nur 1x

Beitrag von jmaus » 14.10.2018, 16:11

Was sagen denn die RSSI Werte? Und welchen RaspberryPi bzw Funkmodul hast du denn? Hast du etwa auch einen dieser ominösen (und übrigens inoffiziellen/nicht von mir stammenden) "RaspberryMatic CCU3“ via raspberrymaticshop.de gekauft die zwei Antennenschlüsse hat? Dann würde ich das definitiv mit der Bemerkung zurückgeben das zwei Antennenanschlüsse am Funkmodul keine gute Idee sind!
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

z000ao8q
Beiträge: 110
Registriert: 02.12.2013, 18:26

Re: HM-IP: Empfangen OK; Senden nur 1x

Beitrag von z000ao8q » 18.10.2018, 20:25

Hallo,
es ist diese Box: PI3B+ ; RPI-RF-MOD; 1-fache externe Antenne
https://raspberrymaticshop.de/Raspberry ... e-5m-Kabel

Habe Deine aktuelle Version komplett neu installiert

die RSSI sehen erstmal OK aus. aber sobald ein Befehlt an die IP geschickt wird, kommt ein UNREACH

Nach vielem Testen habe ich noch ein andere Phänomen gefunden: Wenn ich nur die Antennenmasse anschließe (stecker nicht soweit schraube, dass sich die innenpins nicht berühren) die Leistung besser wird. Kabel falsch angelötet?!

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“