Nut Slave Mailversand?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
daniello
Beiträge: 49
Registriert: 09.12.2017, 08:22

Nut Slave Mailversand?

Beitrag von daniello » 14.10.2018, 06:38

Hallo allerseits,
Nut ist als slave eingerichtet .. was ich mich nun noch frage ist, wie ich mir am einfachsten eine Mail mit dem Alarm verschicke.
Im Notify-Script steht nur:

/bin/triggerAlarm.tcl "${UPSNAME}: ${NOTIFYTYPE}"

Am besten wird wohl sein dies in der CCU abzufangen und eine Mail draus zu machen. Womöglich kann man aber auch einen Befehl ins Script mit eintragen?

Da ich kein CCU-Pro bin .. hoffe ich auf ein paar kurze Tipps, wie ich da am besten vorgehe.

VG

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3756
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Nut Slave Mailversand?

Beitrag von jmaus » 14.10.2018, 16:07

Das kannst du prinzipiell machen. Aber alles was du selbst in das trigger skript eintragen wirst wird mit dem nächsten Firmwareupdate wieder verschwunden sein.

Ich würde eher ein WebUI Programm schreiben und dort mot installierem Email-Addon dann eine Email verschicken lassen wenn die "Alarmzone 1" auf grund einer Alarmmeldung ausgelöst wird.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

daniello
Beiträge: 49
Registriert: 09.12.2017, 08:22

Re: Nut Slave Mailversand?

Beitrag von daniello » 14.10.2018, 17:56

Danke Jens,

das mit dem Programm hatte ich heute morgen probiert .. ist leider daran gescheiter, dass mein email plugin seit dem Umstieg von piVCCU auf RM nicht mehr funktioniert .. keine Ahnung was da los ist. Eine Mail das was passiert ist würde generell genügen .. da muss dann auch gar nicht drin stehen was passiert ist .. das sagt mir dann schon der Master.
Falls Die was zu dem Mailproblem einfällt .. gerne .. gab vorher tägliche Mails zu Batteriestand .. diese fallen jetzt grad aus.

Zu dem Skripten .. NUT muss ja im Skript eingestellt werden .. verstehe ich richtig, dass ich das jedes Mal neu machen muss, wenn ein Update von RM eingespielt wird?

daniello
Beiträge: 49
Registriert: 09.12.2017, 08:22

Re: Nut Slave Mailversand?

Beitrag von daniello » 14.10.2018, 19:30

Mailversand ist gelöst .. mit 1.6.8.a .. danke für die Updates!

Bleibt noch die Frage ob ich NUT im Grundsatz erhalten kann wenn ich mal RM update oder ob ich mir das so ablegen sollte, dass ich es schnell wieder aufspielen kann.

d3h56r
Beiträge: 136
Registriert: 29.10.2017, 10:23

Re: Nut Slave Mailversand?

Beitrag von d3h56r » 15.10.2018, 20:15

daniello hat geschrieben:
14.10.2018, 19:30
Bleibt noch die Frage ob ich NUT im Grundsatz erhalten kann wenn ich mal RM update oder ob ich mir das so ablegen sollte, dass ich es schnell wieder aufspielen kann.
Bei mir wurde die Config über die Updates beibehalten...

daniello
Beiträge: 49
Registriert: 09.12.2017, 08:22

Re: Nut Slave Mailversand?

Beitrag von daniello » 16.10.2018, 04:25

Cool .. danke!
Ich muss mir jetzt noch ein Programm suchen, dass die Alarmbeschreibung mit vermailt .. finde doch besser etwas Konkreteres zu erhalten als nur einen Standardtext. Falls Du was im Einsatz hast und es teilen magst .. gerne :-)
Hab auch schon ein paar verwandte Threads gefunden .. die ich aber noch durcharbeiten muss.

VG

d3h56r
Beiträge: 136
Registriert: 29.10.2017, 10:23

Re: Nut Slave Mailversand?

Beitrag von d3h56r » 16.10.2018, 07:02

Ich setze an dieser Stelle tatsächlich auf Standard und schaue bei Erhalt lieber via @Home-App nach, was im Detail Phase ist. Der NUT-Client hat mein System übrigens neulich tatsächlich gerettet. ;-)

daniello
Beiträge: 49
Registriert: 09.12.2017, 08:22

Re: Nut Slave Mailversand?

Beitrag von daniello » 16.10.2018, 07:35

So muss es sein!

Bei mir kämen die Infos zum Status auch dreifach .. aber irgendwie finde ich den Standardtext zu billig ;-)
Werde mich kümmern.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“