HmIP-MOD-OC8 Tasterkanäle werden nicht per XML-RPC Events gesendet

Fehler in Firmware und WebUI & Workarounds

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
dersim_n
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2016, 18:35

HmIP-MOD-OC8 Tasterkanäle werden nicht per XML-RPC Events gesendet

Beitrag von dersim_n » 30.10.2018, 16:49

Das Ausgangsmodul HmIP-MOD-OC8 hat 8 Tasterkanäle und 8 Ausgänge, die im Werkszustand mit einer internen Direktverknüpfung belegt sind.

Die Tasterkanäle können jedoch auch dazu verwendet werden sie mit einem externen Aktor, z.B. ein anderes Modul zu verbinden, sodass das Modul ebenfalls als Eingangsmodul dienen kann.

Laut getParamsetDescription Funktion in XML-RPC, erzeugen diese Tasten auch die von Homematic (classic) bekannten Events "PRESS_SHORT" bzw. "PRESS_LONG". Diese Events werden jedoch nicht per XML-RPC bereitgestellt. Das HmIP-MOD-OC8 lässt sich mittels XML-RPC daher nur als reiner Aktor betreiben.

Familienvater
Beiträge: 6544
Registriert: 31.12.2006, 15:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: HmIP-MOD-OC8 Tasterkanäle werden nicht per XML-RPC Events gesendet

Beitrag von Familienvater » 30.10.2018, 17:13

Hi,

das stimmt nur bedingt, "registriert" man beim Kanal, das da ein "externer Eventreceiver" dranhängt, dann meldet das Modul die Tastendrücke für diesen Kanal, das ist übrigens auch bei z.B. einem HmIP-BSM so, das die Tastendrücke nur als Event gemeldet werden, wenn die auch jemand explizit haben will. Und dieses Registrieren eines Event-Receivers funktioniert z.B., in dem man in der WebUI ein Programm anlegt, was auf diesen Tastendruck reagieren soll. Danach gibt es eine Konfigurationsänderung, die zum Gerät übertragen werden muss, und dann werden auch Tastendrücke als Events gemeldet.

Der Familienvater

Antworten

Zurück zu „HomeMatic - bekannte Bugs“