Übersicht - "AskSinPP"

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 85
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von Psi » 11.01.2019, 17:49

fixed :)

papa
Beiträge: 223
Registriert: 22.05.2018, 10:23

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von papa » 14.01.2019, 12:39

Könnte man die Sketch Liste mit Anchor versehen? Dann wäre es möglich im Forum bei Fragen nach gibt es dies oder das auf die Webseite zu linken und nicht mehr in irgendwelche Repositories. Damit würden dann die Leute "hoffentlich" auch anfangen dort zu suchen, bevor sie hier fragen.
Alternativ können wir natürlich auch "Schaue bitte erstmal unter https://asksinpp.de/Sketche/ nach, wenn es dort was gibt :D
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 85
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von Psi » 14.01.2019, 15:39

Hmm für jeden Sketch nen Anker? Ggf. wäre so ein Tag-Filter wie bei Projekten besser aber dann müsste jemand die ganzen Tags vergeben :)

papa
Beiträge: 223
Registriert: 22.05.2018, 10:23

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von papa » 14.01.2019, 16:22

Und wenn man einfach das Modell (z.B. #HM-RC-8) nimmt ?
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

hasenpups
Beiträge: 22
Registriert: 30.07.2018, 08:46

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von hasenpups » 21.02.2019, 18:11

Als kleiner Hinweis für HM-Sen-Wa-Od Sketch von Jerome: https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... -WA-OD.ino

Dort muss die Zeile 73

Code: Alles auswählen

// transmitDevTryMax(6);
geändert werden zu:

Code: Alles auswählen

transmitDevTryMax(6);
Dann konnte ich es zumindest auch in FHEM anlernen und es wurde als HM-Sen-Wa-Od erkannt.

jp112sdl
Beiträge: 2249
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von jp112sdl » 21.02.2019, 18:58

Hi,

nein das hat damit überhaupt nichts zu tun...

Damit wird beim RESET nur der Default-Wert auf 6 gesetzt (//oder auch nicht).

VG,
Jérôme

papa
Beiträge: 223
Registriert: 22.05.2018, 10:23

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von papa » 21.02.2019, 19:22

Wenn transmitDevTryMax aber auf 0 steht, wird nie gesendet. Wenn das Register da ist, muss es auch ordentlich initialisiert werden.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

jp112sdl
Beiträge: 2249
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von jp112sdl » 21.02.2019, 20:38

hasenpups hat geschrieben:
21.02.2019, 18:11
Dann konnte ich es zumindest auch in FHEM anlernen und es wurde als HM-Sen-Wa-Od erkannt.
papa hat geschrieben:
21.02.2019, 19:22
Wenn transmitDevTryMax aber auf 0 steht, wird nie gesendet. Wenn das Register da ist, muss es auch ordentlich initialisiert werden.
Ok, dann ist das eine Eigenart von FHEM?
Die CCU macht eine Plausibilitätsprüfung.
"Max. Sendeversuche" muss zwischen 1 und 10 liegen.
Kommt das Gerät beim Anlernen mit einem Wert außerhalb der Range, wird der in der XML angegebene Default-Wert (6) zum Gerät geschickt.

Code: Alles auswählen

<parameter id="TRANSMIT_DEV_TRY_MAX">
<logical type="integer" min="1.0" max="10.0" default="6.0"/>
<physical type="integer" interface="config" list="0" index="20" size="1"/>
</parameter>
Die Problematik ist mir deshalb wohl noch nie aufgefallen.

Man könnte aber auch in der Lib eine 1 erzwingen!? 0 ergibt ja keinen Sinn, oder?

VG,
Jérôme

papa
Beiträge: 223
Registriert: 22.05.2018, 10:23

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von papa » 21.02.2019, 21:08

jp112sdl hat geschrieben:
21.02.2019, 20:38
Man könnte aber auch in der Lib eine 1 erzwingen!? 0 ergibt ja keinen Sinn, oder?
Könnte man sicher.
Done.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

jp112sdl
Beiträge: 2249
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von jp112sdl » 22.02.2019, 08:21

Top!

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“