Wired RS485 Eingang mit Software negieren

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Helmut112
Beiträge: 47
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Wired RS485 Eingang mit Software negieren

Beitrag von Helmut112 » 10.11.2018, 18:45

Hallo Homaticfreunde, gibt es eine möglichkeit einen Schalteingang von einem RS485 zu negieren, daß
heißt in einem offen Zustand ist der Eingang auf Ein, wenn mit GND belget wird wechselt er auf Aus.
Kann man das Software mäßig umstellen.
WiredRS485.png
WiredRS485.png (20.61 KiB) 98 mal betrachtet
Auf der Abbildung ist der Eingang nicht beschaltet, daß heißt keine Verbindung zur GND.

Bei einer Verbindung wechselt die Anzeige Schaltzustand von ein auf aus.
Geht das irgendwie umgekehrt.

Gruß Helmut

Hypnos
Beiträge: 85
Registriert: 06.01.2018, 12:48

Re: Wired RS485 Eingang mit Software negieren

Beitrag von Hypnos » 10.11.2018, 19:39

Die erste Variante, die mir einfällt wäre eine Systemvariable vom Typ Logik mit dem Kanal verknüpfen und ein Programm, das die Variable setzt:
Wenn aus, dann Systemvariable ein,
sonst Wenn ein, dann Systemvariable aus.

Helmut112
Beiträge: 47
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Re: Wired RS485 Eingang mit Software negieren

Beitrag von Helmut112 » 10.11.2018, 20:14

Hallo Hypnos eine Systemvariable habe ich schon nur damit geht es nicht, ich habe auch noch nicht herausgefunden wo der Text Schaltzustand : ein oder aus geschrieben wird.
Den dann könnte ich es ja da ändern.

Gruß Helmut

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“