Probleme mit Gateway: Duty Cycle -1%

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
NFTE
Beiträge: 8
Registriert: 17.07.2018, 09:53

Probleme mit Gateway: Duty Cycle -1%

Beitrag von NFTE » 10.11.2018, 19:12

Ich betreibe RaspberryMatic sowohl als CCU und Gateway mit neuster FW.

Das Problem ist, dass nach unterschiedlich langer Zeit das Gateway zwar immer noch erkannt wird, die Übertragung an die am GW angeschlossenen Aktoren aber nicht mehr funktioniert.

Erkennbar ist der Ausfall an den Servicemeldungen der am GW betrieben HM Komponenten und in der Systemsteuerung--> Gateway, dass das GW einen DutyCycle von -1% hat.

Hardreset GW bringt nichts.
Zentrale Reboot und es funktioniert wieder (für etwa eine Woche).

Habe schon als GW anderen Pi (B, B+ und Zero) versucht. Anbindung an Wlan oder Lan - immer das gleiche.
Ich hatte das Problem auch mit anderen "CCU3" FW Versionen.
Zentrale hat neues Rf Modul, GW altes.

Hat jemand einen Rat?
Eventuell per Skript Reboot einleiten, wenn DutyCycle GW <0% ?

Danke nfte

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“