CCU.IO unter Raspberrymatic 3.41.11.20181126

WebUIs (DashUI, yahui, ...), Adapter (Hue, IRTrans, Sonos, ...), Logging, Scripting

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Dani83
Beiträge: 28
Registriert: 18.08.2015, 19:18

CCU.IO unter Raspberrymatic 3.41.11.20181126

Beitrag von Dani83 » 21.12.2018, 19:56

Hallo zusammen,

ich habe mein Raspberrymatic gestern auf die aktuellste Version geupdated.
Seitdem bekomme ich in der CCU.IO keine Daten mehr :-(

ReGa-Data geladen: NEIN
RPC Inits: NEIN

Gibt es eine Möglichekit es zu ändern?

Danke und Gruß,
Dani

hobbyquaker
Beiträge: 3300
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU.IO unter Raspberrymatic 3.41.11.20181126

Beitrag von hobbyquaker » 21.12.2018, 20:00

Siehe: viewtopic.php?f=48&t=46596&p=476940#p476940
Und die Firewall muss offen sein und Authentifizierung ausgeschaltet.

Ich komme aber nicht umhin zu sagen: Ich würde dringend empfehlen mal von CCU.IO wegzugehen :) Z.B. hin zu RedMatic :D

Dani83
Beiträge: 28
Registriert: 18.08.2015, 19:18

Re: CCU.IO unter Raspberrymatic 3.41.11.20181126

Beitrag von Dani83 » 21.12.2018, 20:03

Danke für die schnelle Antwort, ich habs befürchtet.
Bei mir läuft die CCU.IO nur noch wegen meiner Rolladensteuerung, der Rest ist auf iobroker.
Leider ist der Umzug davon etwas mehr arbeit und ich wollte das Thema bis jetzt nicht angehen.
Naja, vielleicht überleg ich mir was anderes...ich brauche nur die Helligkeitswerte und ein paar Statusgeschichten.
Das muss auch anders gehen :wink:

megamogli
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2014, 08:46

Re: CCU.IO unter Raspberrymatic 3.41.11.20181126

Beitrag von megamogli » 19.05.2019, 08:36

Hallo zusammen,

habe mich nach tagelangen Versuchen die Lösung für mein Problem zu finden bis zu diesem Beitrag durchgehangelt aber leider noch keinen Erfolg.

Ich nutze noch CCU.IO, weil ich eine Installation von 108 eQ3-Geräten und mehreren Selbstbausensoren auf Wemos D1-Basis betreibe und diese 2015 aufwändig mit DashUI visualisiert habe. Die Visus alle auf iobroker umzusetzen war mir zu viel Aufwand, obwohl ich den iobroker 1 Jahr lang wegen anderer Tests parallel mitlaufen hatte.

Mein Problem:
In den Anfängen der Raspberrymatic habe ich diese angeschafft und sie mit einem sehr frühen Softwarestand erfolgreich betrieben. Nach dem Motto "never Touch a running System" habe ich wöchentliche Backups von der Raspimatic und von CCU.IO gemacht, allerdings nicht die SD-Karten Images gesichert.
Die Updates der Raspberrymatik habe ich wegen der damalig m. E. umständlichen Prozedur nicht gemacht.

Nach einem örtlichen Stromausfall war nun in der Raspberrymatik die SD-Karte defekt und ich habe Raspberrymatic mit der aktuellen Version neu aufgesetzt.
Seitdem bekomme ich in CCUIO keine Daten mehr von den Homematic Komponenten angezeigt. Variablen, Ergebnisse von Scripten und die Ereignisse meiner WemosD1 (halt auch Variablen) laufen einwandfrei.

Ich habe den Port auf 32001 geändert und in der Raspimatic-Firewall alle Möglichkeiten mit Ports sperren/freigeben, Vollzugriff/eingeschränkt und die IP von CCUIO als Ausnahme eingetragen/nicht eingetragen - Alles ohne Erfolg.
Authentifizierung ist übrigens auch ausgeschaltet.

Auszug CCU.IO:
Letzte ReGa-Anfrage: 0h 00m 03s wird laufend aktualisiert
Letzte rf-Ereignis: Fehlanzeige


Ich stehe im Moment vollkommen auf dem Schlauch und würde mich über jeden sachdienlichen Hinweis freuen.

Grüße
Michael

Antworten

Zurück zu „CCU.IO“