[GELÖST] HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3934
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von jmaus » 11.01.2019, 17:18

beckerpa hat geschrieben:
11.01.2019, 16:09
Hoffe geholfen zu haben.
Danke für diese geordnete Statusmeldung. Kann jemand diese Erfahrungen mit den Testimages reproduzieren?
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3934
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von jmaus » 11.01.2019, 19:00

So, basierend auf den Testergebnissen von "beckerpa" habe ich weitere Testversionen in meinem Cloudverzeichnis (https://cloud.light-speed.de/s/WFTLdHWjLc9d94Z) positioniert:

RaspberryMatic-3.37.8.20190105-rpi3.zip
RaspberryMatic-3.37.8.20190106-rpi3.zip

Bitte noch diese Versionen testen und wieder sagen ob damit die Probleme dann weg sind oder nicht.
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

beckerpa
Beiträge: 24
Registriert: 15.04.2018, 08:34
Wohnort: 56329 St. Goar

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von beckerpa » 12.01.2019, 01:10

Hallo zusammen, hallo Jens.

Nach dem Test der weiteren 2 Versionen kann ich für meinen Part folgende Aussagen treffen:

3.37.8.20190105
- Präsenzmelder HmIP-SPI sehr träge, lassen sich kaum ein-, ausschalten
- Servicemeldungen anderer HmIP-Komponenten - auch HmIP BROLL

3.37.8.20190106
- Präsenzmelder HmIP-SPI sehr träge, lassen sich kaum ein-, ausschalten
- Servicemeldungen anderer HmIP-Komponenten - auch HmIP BROLL, diese kaum bedienbar
- unter Leistungsentnahme stehende HmiP-FSM und HmIP-FSM16 wurden unüblicherweise beim hochfahren ausgeschaltet


Gruß
beckerpa
Raspi 3B mit RasberryMatic mit 544 Kanälen in 122 Geräten (HmIP und HM), CUxD, 105 Programme
Raspi 3B+ mit ioBroker
HmIP AP mit 64 Geräten / HmIP

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3934
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von jmaus » 13.01.2019, 00:27

Danke für die Tests. Inzwischen gibt es zwei weitere:

RaspberryMatic-3.37.8.20190107-rpi3.zip
RaspberryMatic-3.37.8.20190108-rpi3.zip

Bitte wieder testen und berichten, ich denke wir kommen der Sache näher...
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

tomac
Beiträge: 18
Registriert: 30.10.2014, 07:06

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von tomac » 14.01.2019, 10:48

Hallo,

mein Test erfolgte auf Basis von einem Aktor (HmIP-BSM) und einem Sender (HmIP-BRC2). Weitere eingebundene Geräte waren zwei Handsender (HmIP-KRC4).
Die Geräte wurde jeweils stromlos vor dem Test gemacht. Es wurden zur Sicherheit zwei Testdurchläufe gemacht. Die Ergebnisse waren immer identisch.

Folgende Ergebnisse habe ich erzielt:

3.37.8.20190101:
Reaktion auf HM-Befehl: nur einmal, danach Kommunikationsfehler
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, reagierten aber aucht nicht
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: keine Reaktion bzw. nicht möglich

3.37.8.20190102
Reaktion auf HM-Befehl: nur einmal, danach Kommunikationsfehler
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, reagierten aber aucht nicht
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: keine Reaktion bzw. nicht möglich

3.37.8.20190103
Reaktion auf HM-Befehl: nur einmal, danach Kommunikationsfehler
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, reagierten aber aucht nicht
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: keine Reaktion bzw. nicht möglich

3.37.8.20190105
Reaktion auf HM-Befehl: keine Reaktion, nicht mal ein Kommunikationsfehler
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, reagierten aber aucht nicht
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: keine Reaktion bzw. nicht möglich

3.37.8.20190106
Reaktion auf HM-Befehl: nur einmal, danach Kommunikationsfehler
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, reagierten aber aucht nicht
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: keine Reaktion bzw. nicht möglich

3.37.8.20190107
Reaktion auf HM-Befehl: keine Reaktion, nicht mal ein Kommunikationsfehler
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, reagierten aber aucht nicht
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: keine Reaktion bzw. nicht möglich

3.37.8.20190108
Reaktion auf HM-Befehl: schnell (vielleicht 1-2ms langsamer als bei den 3.41.11.xxx Testversionen)
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, alles funktionierte
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: problemlos, alles funktionierte

3.41.11.20190103_beta4
Reaktion auf HM-Befehl: schnell
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, alles funktionierte
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: problemlos, alles funktionierte

3.41.11.20190104
Reaktion auf HM-Befehl: schnell
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, alles funktionierte
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: problemlos, alles funktionierte

Grüße,
tomac

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3934
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von jmaus » 14.01.2019, 11:40

tomac hat geschrieben:
14.01.2019, 10:48
Folgende Ergebnisse habe ich erzielt:
[...]
3.41.11.20190104
Reaktion auf HM-Befehl: schnell
Service-/Fehlermeldungen anderer Gräte: keine Meldungen, alles funktionierte
Direktverknüpfung zwischen Sender und Aktor: problemlos, alles funktionierte
Danke erst einmal für deine Tests. Allerdings zeigt sich gerade gegenüber beckerpa kein eineindeutiges Bild und somit bleibt das oftmals beschriebene "HmIP Problem mit 3.41" weiterhin sehr unklar und schwer reproduzierbar wie es aussieht. :x

Denn wenn die Testversion 3.41.11.20190104 für dich wirklich die besten Ergebnisse liefert, so solltest du ohne Probleme die letzte offizielle Version 3.41.11.20181222 installieren können und damit keinerlei Probleme haben, denn die beiden Versionen sind 1:1 identisch. Probiere die Version daher bitte einfach einmal und es sollte sich damit exakt das gleiche Verhalten wie mit der 3.41.11.20190104 einstellen. Wenn nicht, ist hier etwas ganz arg schief bzw. du hast ein anderes Problem als hier beschrieben. Bitte auch mal die letzte offizielle 3.37.8 von RaspberryMatic (3.37.8.20181026) ausprobieren. Wenn diese "schlechter" für dich funktioniert stimmt das leider auch nicht mit dem überein was hier/da von verschiedenen anderen Personen bisher berichtet wurde.

Danke aber auf jedenfalls für deine ausführlichen Tests!
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

tomac
Beiträge: 18
Registriert: 30.10.2014, 07:06

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von tomac » 14.01.2019, 12:23

jep, das hab ich gesehen mit den Ergebnissen.

Vielleicht liegt es am HM-Modul: Ich hab die Test mit dem HM-MOD-RPI-PCB und einem Raspi3B gemacht.
Ich werde das nun nochmal mit dem RPI-RF-MOD testen. Auch vergleiche ich das nun nochmal mal mit dem Tinkerboard mit der aktuellen ofiziellen Version, wo ich die Anfangsprobleme hatte, nun aber in der Kombi Tinker mit HM-MOD-RPI-PCB anstatt RPI-RF-MOD.

Test können aber etwas dauern....

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3934
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von jmaus » 14.01.2019, 13:04

tomac hat geschrieben:
14.01.2019, 12:23
jep, das hab ich gesehen mit den Ergebnissen.

Vielleicht liegt es am HM-Modul: Ich hab die Test mit dem HM-MOD-RPI-PCB und einem Raspi3B gemacht.
Ich werde das nun nochmal mit dem RPI-RF-MOD testen. Auch vergleiche ich das nun nochmal mal mit dem Tinkerboard mit der aktuellen ofiziellen Version, wo ich die Anfangsprobleme hatte, nun aber in der Kombi Tinker mit HM-MOD-RPI-PCB anstatt RPI-RF-MOD.
Also momentan denke ich hast du andere Probleme als die die hier und auf GitHub beschrieben werden. Weder gibt es meines Erachtens irgendwelche Probleme mit Tinkerboard+HmIP, sondern die bisher an mich herangetragenen Probleme beschränken sich auf RaspberryPi3 der mit HM-MOD-RPI-PCB oder RPI-RF-MOD betrieben wird. Und immer wieder sind die Aussagen das die 3.41.11 Varianten von RaspberryMatic alle Probleme machen und sobald man auf die 3.37.8 Varianten zurück geht sind alle HmIP bezogenen Probleme verschwunden. Auch wird gesagt, das wenn man die originale CCU3 3.41.11 firmware mit seinem Rpi3+RPI-RF-MOD einsetzt auch die HmIP Probleme weg sind. Ich denke also das du hier ein ganz anders gelagertes Problem hast was mit all den mir zugetragenen nichts zu tun hat, denn du scheinst ja mit der 3.41.11 keinerlei problem zu haben. Ergo brauchst du eigentlich auch nicht weiter testen.

Aber selbst bei den an mich herangetragenen Beschreibungen (3.41.11 geht nicht, 3.37.8. geht) scheiden sich die Geister etwas. Da ich jedoch lediglich (inkl. dir) 3 Testpersonen habe die fähig und willig sind diese alle durchzutesten (und das leider auch nur sehr sporadisch) kann ich leider mit der jetzigen Datenlage noch gar nicht sagen ob es wirklich ein Problem gibt, geschweige denn ob ich dafür eine Lösung habe). Auch sind die Nutzerzahlen die anscheinend seit der 3.41.x Probleme haben laut der mir zugetragenen Berichte doch wohl etwas gering, sodass ich aktuell nicht einmal weiss ob es noch Sinn ergibt weiter nach irgendeinem Problem zu suchen das weder ich noch die große menge von RaspberryMatic Nutzer nachvollziehen kann.

Wer aber testwillig ist ist natürlich weiterhin aufgerufen die von mir zur Verfügung gestellten Testversionen durchzuprobieren und mir entsprechend zu berichten ob die Kommunikation mit HmIP Geräten damit besser wird oder nicht...
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3934
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von jmaus » 14.01.2019, 16:59

Wer möchte kann nun auch im Testbereich folgendes Image herunterladen um die auf den aktuellsten Quellen basierte rpi3 version einmal zu testen und darauf basierend dann über mögliche HmIP-bezogene Probleme zu berichten:

RaspberryMatic-3.41.11.20190114-rpi3.zip
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

drmaxxi
Beiträge: 79
Registriert: 20.01.2018, 12:30

Re: HMIP Geräte mit 3.41 träge / teils ohne Funktion

Beitrag von drmaxxi » 14.01.2019, 20:08

Sorry für die vielleicht dämliche Frage: wo ist der Testbereich? Ich habe auch das hierin diskutierte Problem und würde die Version gerne testen.

Lg

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“