Alarmauslösung nach x sekunden

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Jdi
Beiträge: 48
Registriert: 16.09.2017, 17:08

Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von Jdi » 06.01.2019, 12:48

Hallo
Gibt es eine Möglichkeit das der Alarm erst nach x Sekunden los geht, ähnlich der Scharfschaltverzögerung?
Habe da keine Möglichkeit gefunden. Die Meldeverzögerung macht da ja keinen Sinn.

Jdi
Beiträge: 48
Registriert: 16.09.2017, 17:08

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von Jdi » 07.01.2019, 10:26

Also Hintergrund ist das ich Zeit benötige nach öffnen der Haustür den Alarm auszuschalten.
Wenn man aber dem Sensor an der Haustür eine Meldeverzögerung gibt könnte ja jemand rein und wenn er die Haustür innerhalb der Meldeverzögerung wieder zu macht geht der Alarm ja nicht los obwohl die Anlage noch scharf ist. Der Alarm soll aber los gehen wenn nicht deaktiviert.

Kann man da was tun?

HansDampf
Beiträge: 17
Registriert: 25.11.2018, 11:18

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von HansDampf » 08.01.2019, 19:43

Vorschlag: vor dem öffnen der Haustür die Alarmauslösung ausschalten. Zum Beispiel mit einer Schlüsselbundfernbedienung – Alarm HmIP-KRCA

Jdi
Beiträge: 48
Registriert: 16.09.2017, 17:08

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von Jdi » 09.01.2019, 06:22

Ja, das ist natürlich eine Möglichkeit, jedoch würden wir bevorzugen nicht für alle Personen einen Sender zu kaufen und mit rum zu schleppen.
Die Deaktivierung im Haus wäre uns bedeutend lieber.
Aber scheint ja nicht zu funktionieren. Ein echter Minuspunkt

noom
Beiträge: 4
Registriert: 13.10.2017, 12:42

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von noom » 09.01.2019, 09:24

Schau mal hier:

viewtopic.php?f=26&t=8090

Gruss & viel Erfolg

Opelfahrer
Beiträge: 13
Registriert: 16.11.2018, 08:51

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von Opelfahrer » 09.01.2019, 09:53

He noom

Ich glaube das hilft ihm nicht.
Wir sind hier bei HomeMatic IP mit Access Point. :roll:

Und du verlinkts zum Beitrag mit CCU. :?:

Opelfahrer
Beiträge: 13
Registriert: 16.11.2018, 08:51

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von Opelfahrer » 09.01.2019, 09:56

Hallo Jdi

Ich habe das zur Zeit so gelöst.

Ich komme nach Hause -> Tür auf -> Meldeverzögerung Türkontakt 10sec, in der Zeit ist man im Haus und die Tür wieder zu, heißt kein Alarm.
Schalter gedrückt - Alarm unscharf.

Einbrecher -> Tür auf -> nach 10sec. dann Alarm, ist der Einbrecher nett und schließt die Tür innerhalb den 10sec.
dann ja kein Alarm -> aber er muß sich dann in einen vom Bewegungsmelder überwachten Bereich begeben um weiter ins
Haus zu gelangen -> doch Alarm !

Ist zur Zeit eine Notlösung bis ich oder jemand anderes oder eQ3 was besseres hat.

Jdi
Beiträge: 48
Registriert: 16.09.2017, 17:08

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von Jdi » 09.01.2019, 12:42

Ja, das wäre eine Möglichkeit.
Danke

matz
Beiträge: 3
Registriert: 15.03.2018, 21:46

Re: Alarmauslösung nach x sekunden

Beitrag von matz » 13.01.2019, 20:39

Hallo,

ich habe das Problem mit dem Türkontakt als Alarmgeber wie folgt erfolglos zu lösen versucht :

Ich habe neben der Wohnungstür einen 2 Wege Taster. Wenn ich oben drücke, wird der Hüllschutz nach 30 Sekunden scharf geschaltet - also genug Zeit die Wohnung zu verlassen. Wenn ich unten drücke, wird der Hüllschutz entschärft. Aber dazu muss man die Wohnungstür natürlich erstmal öffnen und löst sofort Fehlalarm aus. Wenn man noch eine Sirene am Start hat, ist das für alle natürlich unschön. Man kann natürlich jetzt den Kontakt 10 Sekunden verzögern, somit genug Zeit, den Taster unten zu drücken. Wenn man jetzt innerhalb der 10 Sekunden die Tür aber schließt wird kein Alarm ausgelöst.

Die Möglichkeiten den Alarm über die Funkfernbedieungung (zu klobig am Schlüsselbund) oder Homematic IP App (muss man immer Handy dabei haben) zu entschärfen, möchte aus Bequemlichkeit vermeiden.

Ich hatte versucht das über die Automatisierung zu lösen.

Der Fensterkontakt an der Tür wurde auf 10 Sek. Verzögerung eingestellt.

Regel 1:
----------
Auslöser:
- Fensterzustand Wohnungstür = geöffnet
Zusatzbedingung:
- Alarm-Modus=An
Aktion:
- Alarmzustand=Aktiv

Wenn man innerhalb der 10 Sekunden die Tür schließt, wird die Regel nicht ausgeführt.

Also dachte ich, ok, dann sollte beim wieder schließen der Tür wenigstens der Alarm ausgelöst werden:

Regel 2:
----------
Auslöser:
- Fensterzustand Wohnungstür = geschlossen
Zusatzbedingung:
- Alarm-Modus=An
Aktion:
- Alarmzustand=Aktiv

Aber auch in diesem Fall wird kein Alarm ausgelöst, wenn die Tür in weniger als 10 Sekunden geschlossen wird.

Der Kontakt blinkt und scheint Daten zu überragen, die Frage ist, nur welche?

Wenn die Tür länger als 10 Sekunden aufsteht, greift Regel 1 und löst Alarm wie gewünscht aus.

Hat jemand eine Idee, wie mein obiges Problem mit den Bordmitteln der Homematic Ip App gelöst werden kann?

Cheers,

Matz

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“