Rollladenaktor 151347A0 mit Jarolift TDEF

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
corrado11
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2019, 19:49

Rollladenaktor 151347A0 mit Jarolift TDEF

Beitrag von corrado11 » 06.01.2019, 20:04

Hallo zusammen,

bin noch neu hier, ich habe mehrere Jarolift TDEF Motoren und möchte diese jetzt in das Hommatic System einbinden.
Ich würde bei den Motoren noch an die zwei Adern für den zusätzlichen kabelgebundenen Taster kommen.
Muss ich da bei dem 151347A0 nur die S1 und S2 belegen und 230V (N und L)?
Funktionieren dann meine Handsensoren von Jarolift weiter?
Wie viel Motoren kann man da aufschalten, würde gern je 4 Stück auf einen Rolllandenaktor klemmen.

Danke schon mal.

shartelt
Beiträge: 2083
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Rollladenaktor 151347A0 mit Jarolift TDEF

Beitrag von shartelt » 07.01.2019, 00:13

nein.
Außerdem mit Typenbezeichnungen arbeiten.

Wie schon zig mal geschrieben...logik raus...“Dumme Rohrmotoren“ und dann daran einen HM/HMIP Aktor anschließen ...

oder halt das andre System irgendwie einbinden...aber halt nicht per Aktor.

Da Du offensichtlich keine Vorkenntnisse zu Elektroinstallation hast, rate ich Dir auch für alles den Elektriker Deines Vertrauens hinzu zu ziehen...

Klaus L.
Beiträge: 4
Registriert: 23.11.2018, 13:30
Wohnort: Saarland

Re: Rollladenaktor 151347A0 mit Jarolift TDEF

Beitrag von Klaus L. » 14.01.2019, 00:21

Hallo corrado.

Ich selbst nutze Jarolift Rohrmotoren, diese aber aus der TDEP-Reihe. Grundlegend, nach meinem Informationsstand, rät selbst Jalousiescout (Vertreiber der Motoren) von einem Mischsystem in dieser Konstellation ab. Gefahr der Übersteuerung.

Nun zum anschließen. Betreibst du diese ohne Wandtaster?
Das erste: auf einen Aktor solltest du nur einen Rolladen aufschalten. Sonst wird das ganze etwas gefährlich, deine Feuerversicherung wird nicht begeistert sein. Davon abgesehen, kann ich mir nicht vorstellen das du tatsächlich 4 Stück zeitgleich fahren möchtest, von der Größe der Abzweigdose, die du benötigst, mal ganz abgesehen.

Da du den Anschlussplan nicht richtig lesen kannst, rate ich dir ab dich daran zu versuchen. Zumindest lese ich dies aus deiner Erläuterung so raus.
Man lernt jeden Tag neues hinzu. Unnötiges wie auch Wichtiges. Indes ist es die Kunst der Persönlichkeit zu erkennen, was für die jeweilige Situation wichtig und relevant ist!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“