Anmelden nicht möglich!

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Helge30
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2019, 07:42

Anmelden nicht möglich!

Beitrag von Helge30 » 13.01.2019, 17:09

Hallo,
durch eine Überspannung ist meine CCU2 gestorben. Es ist kein Backup der alten Anlage vorhanden.
Wie bekomme ich die alten Sensoren an der neuen CCU2 wieder angemeldet?
Mit den Seriennummern und gleichzeitigen drücken der Anlerntaste habe ich es schon versucht.
Gruß Helge

Benutzeravatar
FritzRe
Beiträge: 196
Registriert: 09.12.2016, 03:46

Re: Anmelden nicht möglich!

Beitrag von FritzRe » 13.01.2019, 17:11

Hallo

wenn ein eigener Sicherheitsschlüssel gesetzt wurde, nur durch einsenden an ELV.

Wenn keine eigener gesetzt wurde, Reset am Gerät laut Anleitung und dann ganz "normal" nach Anleitung anlernen.
MfG
Fritz

NickHM
Beiträge: 2260
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Anmelden nicht möglich!

Beitrag von NickHM » 13.01.2019, 17:18

FritzRe hat geschrieben:
13.01.2019, 17:11
wenn ein eigener Sicherheitsschlüssel gesetzt wurde, nur durch einsenden an ELV.
Hallo

das trifft nicht auf alle Geräte zu, insbesondere nicht auf Aktoren mit 230V Betrieb. Und wenn man den veränderten Schlüssel kennt, hat man auch kein Problem.
Sollte man also im Einzelfall erst mal probieren.
Anleitung für den Werkreset in der jeweiligen Bedienungsanleitung.

Oder stand in der Frage absichtlich "meine Sensoren" ? Denn auf die meisten TFK, Drehgriffkontakte ... trifft das leider zu.

PS Beim Anlernen wird nach dem veränderten Sicherheitsschlüssel gefragt und der kann eingegeben werden.

Also wo liegt konkret das Problem ?

Helge30
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2019, 07:42

Re: Anmelden nicht möglich!

Beitrag von Helge30 » 13.01.2019, 18:43

Hallo,
danke für die Hinweise.
Ein eigener Sicherheitsschlüssel war nicht gesetzt. So konnte ich die Sensoren durch "Reset"wieder anmeldefähig machen!Es sind alle Sensoren an der neuen CCU2 wieder angemeldet!
Gruß Helge

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“