[GELÖST] HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Luzzzmann
Beiträge: 10
Registriert: 04.03.2018, 18:39
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: [GELÖST] HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von Luzzzmann » 16.02.2021, 11:42

Hi. Danke. Deinen Beitrag zu den keys hatte ich gesehen. Wielange dauert das denn?

[EDIT] Immernoch keine IP Geräte da... Wielange soll das dauern? Kann ich irgendwas prüfen?
Im Log steht sowas hier:

Code: Alles auswählen

de.eq3.cbcs.server.local.base.internal.HMIPTRXInitialResponseListener INFO  [Thread-7] MCU type: CC1310 
Zuletzt geändert von alchy am 16.02.2021, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code in Codetags posten

alchy
Beiträge: 10239
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: [GELÖST] HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von alchy » 16.02.2021, 17:28

Wie sieht dein Anlern-PopUp Fenster aus?

Alchy

.................... full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Luzzzmann
Beiträge: 10
Registriert: 04.03.2018, 18:39
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: [GELÖST] HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von Luzzzmann » 16.02.2021, 20:41

alchy hat geschrieben:
16.02.2021, 17:28
Wie sieht dein Anlern-PopUp Fenster aus?

Alchy
Ich denke ganz normal, oder?:
Bild
Dateianhänge
anlern.JPG

NFTE
Beiträge: 36
Registriert: 17.07.2018, 09:53
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: [GELÖST] HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von NFTE » 16.02.2021, 22:44

Vielleicht hilft das:
NFTE hat geschrieben:
14.02.2021, 14:24
Danke Jens!

so hat es funktioniert:
  • Rasperrymatic zurückgesetzt
  • SSH aktiviert
  • Code: Alles auswählen

    mount -o rw,remount /
    chmod a-x /bin/checkHmIPdevices.sh
    mount -o ro,remount /
  • Backup recovered
Keine HMIP-Server Warnung im Startup.
Alle HM-IP-Geräte vorhanden.

Super :D
Hans
viewtopic.php?f=65&t=65535&start=50#p644325

Viel Erfolg
Hans

Luzzzmann
Beiträge: 10
Registriert: 04.03.2018, 18:39
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: [GELÖST] HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von Luzzzmann » 17.02.2021, 17:56

Bäääm, das hat geklappt, dankesehr.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“