RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

onkeltommy
Beiträge: 544
Registriert: 07.05.2016, 08:03

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von onkeltommy » 17.04.2019, 21:28

Simpel gesagt, jup, please wait.......und die 42 sind ok.....wenn der Wert wieder unten ist, sollte Update bereit sein, hat bei meiner PR auch ewig gedauert

lG
--------------------------
Raspberrymatic aktuelle Version ...... auf TinkerS

Chemieka
Beiträge: 338
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Chemieka » 17.04.2019, 21:33

Ok dann lehne ich mich mal zurück. Vielen Dank.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches. CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1368
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Black » 17.04.2019, 21:44

läuft auf meinen beiden systemen... eigentlich ruhig und unauffällig.

aber...

die monit alarmmeldungen jede nacht wegen telekom zwangstrennung des netzes ist (Emogy übergibt sich in Eimer)

das ist lästig und massiv überflüssig.

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.5.20190330 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.2
SDV 3.07.13 Scripteditor und Objektinspektor

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4409
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 17.04.2019, 21:48

Black hat geschrieben:
17.04.2019, 21:44
läuft auf meinen beiden systemen... eigentlich ruhig und unauffällig.

aber...

die monit alarmmeldungen jede nacht wegen telekom zwangstrennung des netzes ist (Emogy übergibt sich in Eimer)

das ist lästig und massiv überflüssig.
Das sollte sich mit der nöchsten Version bessern. Dort habe ich den Schwellwert bis zur Alarmmeldung höher gestellt. Bis dahin einfach "monit unmonitor hasInternet" ausführen und gut ist.
RaspberryMatic 3.45.5.20190330 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

ptweety
Beiträge: 188
Registriert: 07.01.2017, 16:48

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von ptweety » 17.04.2019, 22:10

jmaus hat geschrieben:
17.04.2019, 21:48
Bis dahin einfach "monit unmonitor hasInternet" ausführen und gut ist.
Hm, leider nicht immer. Zumindest bei --> meiner CCU3 <-- nicht

NickHM
Beiträge: 2488
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von NickHM » 18.04.2019, 14:52

Chemieka hat geschrieben:
17.04.2019, 21:01
HmIP-SWO-PL gekauft und warte nun auf das Update zu 1.0.18
Leider ist er immernoch dabei das Update hochzuladen.
So wie ich gelesen habe, sollte es doch keine Probleme geben damit?
Hallo

ich habe mit dem FW Update der Wetterstation auch ein Problem (CCU3). Es läuft Wochen lang. Ab und an mal eine Kommunikationsstörung. DC ist immer unter 60%. Fertig wird die Übertragung nie :(

Beim letzten FW Update der Wetterstation habe ich diese gelöscht und an einen Reserve Raspi als einziges Gerät angelernt. Dann 2m neben dem RasPi stehen lassen und nach gut 24h war die FW drauf.

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1368
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Black » 18.04.2019, 14:58

firmwareupdates versuche ich auch immer auf dem spielesystem... das geht immer um welten schneller
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.5.20190330 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.2
SDV 3.07.13 Scripteditor und Objektinspektor

LibertyX
Beiträge: 542
Registriert: 10.11.2012, 19:47

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von LibertyX » 18.04.2019, 15:08

ptweety hat geschrieben:
17.04.2019, 22:10
jmaus hat geschrieben:
17.04.2019, 21:48
Bis dahin einfach "monit unmonitor hasInternet" ausführen und gut ist.
Hm, leider nicht immer. Zumindest bei --> meiner CCU3 <-- nicht
Monit gibt es aktuell auch nur auf der RaspMatic (zumindest soweit ich weiß) daher kann das auf einer CCU3 nicht funktionieren.
RaspberryMatic (3.41.11.20190126) @RPI3 | 51 HM Geräte und 3 CUxD-Geräte | iobroker.pro - CCU-Historian

ptweety
Beiträge: 188
Registriert: 07.01.2017, 16:48

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von ptweety » 19.04.2019, 07:50

LibertyX hat geschrieben:
18.04.2019, 15:08
Monit gibt es aktuell auch nur auf der RaspMatic (zumindest soweit ich weiß) daher kann das auf einer CCU3 nicht funktionieren.
Im verlinkten Beitrag kannst du erkennen, dass ich natürlich die aktuelle RaspberryMatic als Firmware verwende. :wink:

roe1974
Beiträge: 329
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von roe1974 » 19.04.2019, 12:47

Bei mir steht plötzlich bei "monit summary" ... eth0: not monitored ??
ein "monit reload" hilft auch nicht .....
was muss ich tun damit etho wieder monitored wird ??

lg Richard

PS: Konnte es wieder mit "monit monitor eth0" aktivieren ... warum das aber plötzlich deaktiviert war, weiss ich nicht ?!??!!?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“