Homematic Garagentorsteuerung

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Schiller
Beiträge: 10
Registriert: 03.02.2019, 16:09

Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von Schiller » 14.04.2019, 21:39

Welche Schaltaktor - Ferbedienungskombination empfehlt ihr bezgl. Funkreichweite und zuverlässiger Bedienung für eine Garagentorsteuerung fürs Kfz?
Zentrale CCU2. Spannungsversorgung alles möglich.

Aktor:
HM-LC-Sw1-DR
HM-LC-Sw4-WM
HmIP-WGC
...

FB:
HM-RC-Key4-2
HmIP-RCB1
...

66er
Beiträge: 2561
Registriert: 23.08.2015, 11:06
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von 66er » 14.04.2019, 21:55

Hallo.

Bei mir verrichten

HM-LC-Sw1-Pl-CT und HM-RC-Sec4-3 (und ...4-2)

seit langem zuverlässig Ihren Dienst.

LG
Stefan

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 4785
Registriert: 08.12.2012, 15:53
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von Roland M. » 14.04.2019, 22:02

Hallo!

Bitte nicht falsch verstehen, aber das ist nahezu die Frage: "Welches Auto soll ich mir kaufen? vier Räder soll es haben!"

Die erste Frage ist wohl, welche Anbindung der Homematic an dein Garagentor ist möglich?
Bedienung per einfachem Taster/Schlüsselschalter (klassische Funktion auf - stop - zu - stop), oder Schlüsselschalter mit drei Positionen (auf - 0 - ab)? Wird Kleinspannung geschaltet oder 230 V?
Davon ausgehend kannst du dir einen passenden Aktor suchen.
Bei der Fernbedienung ist auch die Frage, willst du andere Funktionen wie z.B. Licht auch schalten? Wenn ja, sind schon HM-Komponenten verbaut (Entscheidung HM vs. HmIP)?

Alles andere ist meiner Meinung nach eine Frage des Geschmackes.

Auch das Stichwort "Garagentor" als Suchbegriff sollte Lesestoff für viele lange Abende liefern... ;)



Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

Sven_A
Beiträge: 2378
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von Sven_A » 15.04.2019, 08:10

66er hat geschrieben:
14.04.2019, 21:55
HM-LC-Sw1-Pl-CT und HM-RC-Sec4-3 (und ...4-2)
Bei mir auch, ergänzt um einen HmIP-SAM um zu erkennen und im Haus anzuzeigen ob das Tor auf oder Zu ist.

dtp
Beiträge: 6489
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von dtp » 15.04.2019, 10:30

Schiller hat geschrieben:
14.04.2019, 21:39
...eine Garagentorsteuerung fürs Kfz?
Ich steuere meine HM-Garagentoraktoren am liebsten per Siri aus dem Auto. Geht sehr gut mit der Watch, aber auch per CarPlay über‘s iPhone. Man braucht aber noch etwas Zusatzhardware für die Homebridge und die Siri-Steuerung von extern. Aber dann kann man sein Garagentor selbst aus 1000 km Entfernung und mehr steuern, wenn man möchte. 8)

Zusätzlich ist aber auch noch eine Fernbedienung von Hörmann im Zigarettenanzünder im Einsatz. Da ist nur die Reichweite deutlich geringer.
Zuletzt geändert von dtp am 16.04.2019, 10:50, insgesamt 2-mal geändert.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Edy
Beiträge: 34
Registriert: 12.01.2016, 22:41
Wohnort: Saterland

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von Edy » 15.04.2019, 11:55

Hallo Schiller,

hier findest Du eine von vielen Möglichkeiten. Läuft seit 2 Jahren bei 2 Toren ohne Probleme.

viewtopic.php?t=36629

Gruß
Edy

Schiller
Beiträge: 10
Registriert: 03.02.2019, 16:09

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von Schiller » 15.04.2019, 12:45

Roland M. hat geschrieben:
14.04.2019, 22:02
Hallo!

Bitte nicht falsch verstehen, aber das ist nahezu die Frage: "Welches Auto soll ich mir kaufen? vier Räder soll es haben!"
suchen.

Roland
Hallo Roland,

Danke für den nett gemeinten Hinweis.
Ich habe bewusst alle Möglichkeiten offen gelassen und mich ausschließlich auf "Funkreichweite und zuverlässige Bedienung" eingeschränkt.

Die Beiträge zeigen, dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt.
Und Dank dieser Beiträge, kann ich mich nun für die für mich optimale entscheiden. Also ruhig auch mal andere Ausgangspunkte für eine Lösungsfindung zulassen.

Gruß Schiller

dondaik
Beiträge: 10042
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von dondaik » 15.04.2019, 13:12

so kann man das nicht selber suchen wollen auch umschreiben ... klar und warum auch den fachhandel bemühen der damit sein geld verdient !
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

NilsG
Beiträge: 880
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von NilsG » 16.04.2019, 10:02

Moin!

eine nette Sache ist auch der hier:

https://www.elv.de/homematic-hm-sen-ep- ... gIInfD_BwE

Dann kannst Du quasi "per Lichthupe" Dein Tor öffnen :mrgreen:


Allerdings liegt meiner noch "uneingebaut" bei mir am Schreibtisch

Nils

dtp
Beiträge: 6489
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Homematic Garagentorsteuerung

Beitrag von dtp » 16.04.2019, 10:47

NilsG hat geschrieben:
16.04.2019, 10:02
eine nette Sache ist auch der hier:
Geht aber fast nur noch mit alten Karren. 8)
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“