CCU2 mit Alexa steuern

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Luna9971
Beiträge: 54
Registriert: 05.06.2015, 14:03

CCU2 mit Alexa steuern

Beitrag von Luna9971 » 14.07.2019, 11:55

Gute Morgen liebe Mitglieder,

ich habe bei mir die Homematic CCU2 und möchte meine Alexa verwenden, um Lichter, Rollos oder Programme per Sprachbefehl zu starten. Die Programme enthalten natürlich auch teils Skripte.

Meine Aktoren sind fast nur auf der Hutschiene montiert (2-fach Schaltaktoren für Lichter und Rollladenaktoren), 3 Funkmodule und 2 Fensterkontakte IP sind im Einsatz. Zur Steuerung verwende ich entweder die Wandtaster mit kurzem Tastendruck, auf langen Tastendruck sind zusätzlich Programme hinterlegt.

Mit dem Smarthphone und den Widgets von TinyMatic kann ich auch alle Schalter und Programme steuern (siehe Bilder anbei).
Des Weiteren hatte ich mir einen Raspberry Pi3+ für andere Zwecke (Kodi) gekauft, wobei dieser hierzu doch nicht im Einsatz ist bzw. im Moment gar nicht genutzt.

Da ich mich schon etwas erkundigt habe, geht diese Sprachsteuerung nicht so einfach wie ich mit es vorgestellt habe. Angeblich brauche ich dazu eine weitere Schnittstelle, da die CCU2 dies nicht kann. Auf die CCU3 möchte ich jetzt nicht auch noch umsteigen. Eine Möglichkeit sei, dass ich auf den Raspberry den IObroker installiere. Nur wie geht es dann weiter?

Muss ich hier alle Programme und Geräte auch wieder konfigurieren, denn das habe ich ja schon auf der CCU2 gemacht? Gibt es nicht so eine einfache Lösung wie mit dem Widget, das dann die Alexa bedient statt ich mit meinem Finger?

Lieben Gruß Bettina
Dateianhänge
Rollo.jpg
Lichter.jpg
Fenster & Garage.jpg

volbuss
Beiträge: 38
Registriert: 07.03.2016, 10:19

Re: CCU2 mit Alexa steuern

Beitrag von volbuss » 14.07.2019, 12:47

Hallo,
schau dir mal https://www.cloudmatic.de/ an, ist nicht kostenlos, funktioniert bei mir ganz gut.
volbuss

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 916
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: CCU2 mit Alexa steuern

Beitrag von Samson71 » 14.07.2019, 13:00

Luna9971 hat geschrieben:
14.07.2019, 11:55
Muss ich hier alle Programme und Geräte auch wieder konfigurieren, denn das habe ich ja schon auf der CCU2 gemacht?
Nein, die Programme bleiben i.d.R. wie sie sind.
Luna9971 hat geschrieben:
14.07.2019, 11:55
Gibt es nicht so eine einfache Lösung wie mit dem Widget, das dann die Alexa bedient statt ich mit meinem Finger?
Wie Du selbst schon richtig erkannt hast, brauchst Du einen "Vermittler" zwischen Deiner CCU und Alexa. Da gibt es diverse Möglichkeiten (ioBroker, Cloudmatic, HConnect,...). Direkt funktioniert das nur mit HM IP und dem Access Point.
Gruß, Markus

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“