LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 454
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von TomMajor » 05.10.2019, 12:21

Wichtig wäre ein Schaltplan für eigene Reparaturversuche.
Was war denn genau der Fehler bei deinen 2 Geräten?

Btw, hier gibt es einen shop der die Geräte angeblich auch verkauft:
http://u-tronic.de/
Ohne Impressum/Adresse/Tel. im Jahr 2019 in DE, das hat schon Seltenheitswert.. (Oder ich habe es übersehen)
Viele Grüße,
Tom

Gluehwurm
Beiträge: 9706
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von Gluehwurm » 05.10.2019, 12:25

Das sind doch die gleichen ...

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 958
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von NilsG » 06.10.2019, 09:29

Der Fehler war, dass ein Gerät immer 109% angezeigt hat ... Nach einem Neustart war es anfangs immer behoben.
Zum Schluss dann nicht mehr ...

Nils

TomMajor
Beiträge: 454
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von TomMajor » 06.10.2019, 12:30

NilsG hat geschrieben:
06.10.2019, 09:29
Der Fehler war, dass ein Gerät immer 109% angezeigt hat ... Nach einem Neustart war es anfangs immer behoben.
Zum Schluss dann nicht mehr ...

Nils
Könnte die analoge Baugruppe (Pulsformung?) sein die zwischen AVR und dem US-Sensor sitzt.
Oder halt der Sensor selbst, hast du die mal gegeneinander getauscht?

Schau das du einen Schaltplan mitbekommst wenn du dort nochmal aufschlägst :mrgreen:
(der Wunsch ist eventuell unrealistisch wäre aber dennoch sehr hilfreich)
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 958
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von NilsG » 09.10.2019, 12:28

Moin!

Es gibt Neuigkeiten ... ;)

Die Geräte sind wieder da!!!
Gestern wollte ich da vorbeifahren, war aber wieder zu spät.
Und heute dann meine ganzen Pakete aufgemacht und siehe da: eines von ProJet! :mrgreen:
IMG_8838.jpg
Unpräpariert, aber mit der Fehlerbeschreibung (Sensorkopf defekt!) und mit dem Hinweis, dass sie mich informieren werden, sobald Ersatzteile eingetroffen sind.

man, man, man :|
Hatte heute morgen schon die Anzeige für die Polizei vorbereitet :?

Kann jemand hier aus dem Forum sowas richten?!?
Weiß jemand welche Sensorköpfe das sind und wo man die ggf. einzeln bekommt?

Gruß,
Nils

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1683
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von blackhole » 09.10.2019, 12:53

Wenn ich nicht genau wüsste was für ein Krawallbruder du bist und wenn ich auch nicht befürchten müsste, dass Du im Falle eines unverschuldeten Verlustes oder mangelhafter Kommunikation womöglich mit Baseballschläger, Polizei, GSG 9 und einer Schar von Rechtsanwälten vor meiner Türe stehen würdest, ja dann würde ich dir vielleicht meine Hilfe anbieten.

Aber so ... ¯\_(ツ)_/¯

Ja, ich habe hier mitgelesen und das ein oder andere mal schmunzeln müssen. Und nein, ich meine diesen Beitrag nicht so richtig ernst.

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 958
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von NilsG » 10.10.2019, 09:47

blackhole hat geschrieben:
09.10.2019, 12:53
Wenn ich nicht genau wüsste was für ein Krawallbruder du bist und wenn ich auch nicht befürchten müsste, dass Du im Falle eines unverschuldeten Verlustes oder mangelhafter Kommunikation womöglich mit Baseballschläger, Polizei, GSG 9 und einer Schar von Rechtsanwälten vor meiner Türe stehen würdest, ja dann würde ich dir vielleicht meine Hilfe anbieten.

Aber so ... ¯\_(ツ)_/¯

Ja, ich habe hier mitgelesen und das ein oder andere mal schmunzeln müssen. Und nein, ich meine diesen Beitrag nicht so richtig ernst.
Moin BlackHole!

Ih bin der friedlichste Erdenbruder überhaupt ... sofern man mich nicht übertrieben ärgert 8)
Und die haben mich massiv geärgert, bzw. nicht kommuniziert, was den aktuellen Stand etc. angeht.

Ich denke nicht, dass ich zu fordernd war, alle 4 Wochen mal nachzufragen, wie der Stand der Dinge ist?!
Als dann die Telefonnummern abgeschaltet wurden, bin ich halt nervös geworden ... :mrgreen:

Ich würde sehr gerne Deine Hilfe in Anspruch nehmen :!:

Wie sehe die aus?!

Gruß,
Nils

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1683
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von blackhole » 10.10.2019, 11:47

Ich befürchte, du hast meinen Beitrag teilweise missverstanden. :wink:

Ganz ehrlich, ich habe absolut null Ahnung von solchen Teilen. Sorry, falls du Hoffnung geschöpft haben solltest.
Der Zusatz "Und nein, ich meine diesen Beitrag nicht so richtig ernst." bezieht sich tatsächlich auf den ganzen Beitrag.

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 958
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von NilsG » 10.10.2019, 13:01

🙈🙈🙈

ok :mrgreen:

TomMajor
Beiträge: 454
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: LevelJet zum Service - Firma ProJet seit Wochen NICHT erreichbar?!

Beitrag von TomMajor » 13.10.2019, 00:12

Vermutung: Der schwarze Sensorkopf mit dem Zollgewinde für den Tank ist eventuell kein fertiges Bauteil sondern Projet lässt das Gehäuse fertigen und verbaut darin irgendeinen bekannten US-Sensor als Bauelement.

Wenn du 2 defekte Sensoren hast könntest du versuchen einen zu öffnen und zu schauen ob darin ein US-Sensor Bauelement mit Typenbezeichnung ist oder welches anderweitig über sein Aussehen identifizierbar ist.

Und ich meine diesen Beitrag ernst zur Abwechslung :wink:
Viele Grüße,
Tom

Antworten

Zurück zu „OffTopic“