Homematic IP Präsenzmelder: PIR oder Mikrowellen-Dopplerradar?

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Wookbert
Beiträge: 162
Registriert: 10.05.2013, 18:40

Homematic IP Präsenzmelder: PIR oder Mikrowellen-Dopplerradar?

Beitrag von Wookbert » 16.08.2019, 14:27

Nachdem der Homematic IP Präsenzmelder (HmIP-SPI) damit wirbt kleinste Bewegungen zu erkennen stelle ich mir die Frage, welche Erkennungstechnologie zum Einsatz kommt: Passiv-Infrarot (PIR) oder Mikrowellen-Dopplerradar. Die Tatsache, daß er kleinste Handbewegungen erkennt, spricht für letzteres.

Hat jemand das Teil mal aufgemacht oder versucht verdeckt (z.B. hinter Gipskarton zu verbauen)? Ich habe das Ding nicht, sonst würde ich der Sache selbst auf den Grund gehen.

Wookbert
Beiträge: 162
Registriert: 10.05.2013, 18:40

Re: Homematic IP Präsenzmelder: PIR oder Mikrowellen-Dopplerradar?

Beitrag von Wookbert » 16.08.2019, 14:37

Hab’s mir gerade selbst beantwortet: PIR. Ein Blick in die Schematics hilft...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“