CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

alchy
Beiträge: 8706
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen !!)

Beitrag von alchy » 12.10.2019, 18:00

romeoalfa1975 hat geschrieben:
12.10.2019, 16:28
deine Ansprache empfinde ich als unhöflich und ich bitte um einen freundlichen Ton. :D
Unhöflich? So ? Was denn ?
Es gibt eine Melde Button für so was !

romeoalfa1975 hat geschrieben:
12.10.2019, 16:28
Den Fehler richtig beschreiben? Nun, der wurde schon weiter oben ausführlich beschrieben.
Wo denn weiter oben?
Und wenn wir schon bei unhöflich sind, wieso denn hier im CCU3 FW Thread?

romeoalfa1975 hat geschrieben:
12.10.2019, 16:28
Was habe ich denn Deiner Ansicht nach falsch beschrieben?
Hab ich ja entsprechend zitiert, gepostet und verlinkt.

Nicht die PSM müssen ausgesteckt werden. Der User muss nur auch mal nachdenken, was er da macht.
Du, der sich mit 30 Sekunden über einen manchmal auftretenden, nicht nachvollziehbaren hohen DutyCycle im Firmwarethread beschwert oder dein Mitdiskutierer DidiTheE der gar auf 3 Sekunden eingestellt hatte.

Und das muss man EQ-3 eben auch vorwerfen: Alles was eingestellt werden kann, wird von irgend wen auch eingestellt werden.
Was sich ändert werden wir ja sehen.

Alchy

Und um wieder zum THread zurückzukommen: Nochmal:
Ja - auch die CCU3 Version .47.18 wurde mittlerweile zurückgezogen obwohl es im Gegensatz zur CCU2 er Version wenig Probleme gab und gibt.

>> H I E R <<

wurde dann ein Parallel Thread aufgemacht und

>> H I E R <<

hat jmaus eine Erklärung veröffentlicht.

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

romeoalfa1975
Beiträge: 49
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Beitrag von romeoalfa1975 » 12.10.2019, 19:18

Stimmt :lol:

herbylfs
Beiträge: 15
Registriert: 07.04.2018, 16:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Beitrag von herbylfs » 13.10.2019, 16:25

Hallo,
Alchy versteht sich ab und zu wohl als Schulmeister und Hüter der Homematic.
Aus diesen Seiten.
herby


Hallo an die Experten,
ich habe das Update auf 3.47.18 ausgeführt.
Danach passierte folgendes: Anhang.
Direkt nach dem Neustart.
Ich habe dann ein Backup aus dem August eingespielt, gleiches verhalten.
Dann die CCU3 heruntergefahren, Stromlos gemacht.
Dann das August Backup nacheinander auf einen PI3, Tinkerboard und Raspberrymatic eingespielt.
Immer die gleichen Meldungen.
Die Werte der Komponenten ändern sich nicht.
Schalten lassen nur die Geräte die im CUxD (FS20 Rollos) eingebunden sind.
Alle HM und HMIP lassen sich nicht schalten.
Kann das Update irgenwie die Kommunikation mit den HM und HMIP komponenten blockiert haben?
Oder ist irgendwo ein Schreibschutz gesetzt worden?
Ich kann nicht ablernen und auch keine neuen Geräte anlernen!
Zurück auf 3.47.10 oder *.15 brachte keine Änderung.
Bin jetzt ratlos.
Hört sich seltsam an, weiß aber nicht wie ich es sonst noch beschreiben kann.
mfg
herby
Du hast also eine CCU3 auf die 3.47.18 gebracht und nach dem Reboot erhältst du 16 Servicemeldungen
welche eine gestörte Kommunikation von HM RF & IP Geräten anzeigt.
Sind das alle Geräte? (abgesehen von den erwähnten CUxD (FS20 Rollos)
Du kannst KEINE RF & IP Geräte über die Klickibunti steuern....

Schuss ins Blaue:
Eher kein Problem mit 3.47.18
Klingt mir alles nach Hardware genauer Antennenproblem. Eventuelle Unterversorgung durch Netzteil? Bitte anderes probieren um auszuschließen.

herbylfs hat geschrieben: ↑
21.09.2019, 14:16
Dann das August Backup nacheinander auf einen PI3, Tinkerboard und Raspberrymatic eingespielt.

Was denkt ihr euch nur dabei mehrere Zentralen "im Wechsel" betreiben zu wollen. Unterschiedliche Funkmodule?
lieber frei nach Highlander " es kann nur einen geben"

herbylfs hat geschrieben: ↑
21.09.2019, 14:16
Ich kann nicht ablernen und auch keine neuen Geräte anlernen!

Warum nicht?

Alchy
Schuss ins Blaue:
Eher kein Problem mit 3.47.18
Klingt mir alles nach Hardware genauer Antennenproblem. Eventuelle Unterversorgung durch Netzteil? Bitte anderes probieren um auszuschließen.

Was soll sich denn an der Hardware durch ein Update ändern?
Stäkeres Netzteil, keine änderung.

Was denkt ihr euch nur dabei mehrere Zentralen "im Wechsel" betreiben zu wollen. Unterschiedliche Funkmodule?
lieber frei nach Highlander " es kann nur einen geben"

Die maschienchen haben alle gleiche Funkmodule und den gleichen CUL-Stick wie die CCU3.
Sie dienen zum Testen neuer Komponenten bevor sie auf der CCU3 landen.
Selbstverständlich ist immer nur eine aktiv.

herbylfs hat geschrieben: ↑
21.09.2019, 14:16
Ich kann nicht ablernen und auch keine neuen Geräte anlernen!

Warum nicht?

Wenn ich das wüsste, wäre mir wohler.
herby

romeoalfa1975
Beiträge: 49
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Beitrag von romeoalfa1975 » 13.10.2019, 18:01

Herby, das empfinde ich auch so.
Irgendwie schade, aber da kann man wohl nichts machen.
Meine Mutter hat auch die Einfühlsamkeit eines Magengeschwürs, daher kenne ich das :lol:
Ich komme eigentlich aus dem Roboter-Forum und bin dort, insbesondere seitens der Moderatoren, einen professionellen, sachlichen und immer hilfsbereiten Umgangston gewohnt, der dennoch die eigene Meinung kundtut.
Daher meine Verwunderung, dass es hier anders ist.
Sicherlich bin ich einfach zu verwöhnt 8)

alchy
Beiträge: 8706
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Beitrag von alchy » 13.10.2019, 19:02

@herbylfs

Würdest du bitte deinen Post korrigieren, so daß Posts und Antworten entsprechend auch mit Urheber erkennbar sind. Dafür gibt es die Zitatfunktion.

Danke

Alchy

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

romeoalfa1975
Beiträge: 49
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Beitrag von romeoalfa1975 » 13.10.2019, 20:14

:)

Gluehwurm
Beiträge: 9706
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Beitrag von Gluehwurm » 13.10.2019, 22:31

herbylfs hat geschrieben:
13.10.2019, 16:25
... Warum nicht? ...
Manchmal ist diese "einfach" anmutende Antwort nur der Hinweis darauf, daß "es geht nicht" eben keine sinnvolle Grundlage für Hilfe darstellt. Siehe auch Tipps für Anfänger.

Wenn dann so etwas
... Wenn ich das wüsste, wäre mir wohler. ...
kommt, wird das nicht wirklich besser ... :roll:

herbylfs hat geschrieben:
13.10.2019, 16:25
... Alchy versteht sich ab und zu wohl als Schulmeister und Hüter der Homematic. ...
romeoalfa1975 hat geschrieben:
13.10.2019, 18:01
... Meine Mutter hat auch die Einfühlsamkeit eines Magengeschwürs, daher kenne ich das :lol: ...
Unabhängig davon könnt ihr alchy auch einfach bitten, euch auf seine Ignore-Liste zu setzen. 8)

Gruß
Bruno

romeoalfa1975
Beiträge: 49
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.47.18 ist verfügbar (zurückgezogen!)

Beitrag von romeoalfa1975 » 14.10.2019, 05:21

Moin,

also ich habe mal gelernt: Wenn Du nicht eine rechtfertigende, sondern zielführende Antwort erhalten möchtest, frage niemals "Warum", sondern eher: "Welchen Grund könnte es geben, dass..." oder "Ich würde Dir gerne helfen, daher bräuchte ich noch weitere Informationen von Dir" usw. usw.
Da ich beruflich täglich auf solche Formulierungen angewiesen bin, kann ich Euch nur raten, es mal zu testen - ihr werdet deutlich schneller an nützliche Informationen gelangen. Es gibt natürlich noch viele weitere rhetorische Maßnahmen, um ans Ziel und an Informationen zu gelangen, aber mit dieser hier kommt man tatsächlich schon bedeutend weiter.

Natürlich sind manche Fragen hier im Forum relativ aussageschwach. Ich denke aber, dass dies keine böse Absicht der Ersteller ist, sondern dass man manchmal auch von seinem Homematic-Fehler einfach genervt ist und einfach mal eine nicht ganz perfekte Frage im Forum stellt. Dann ist es die Kunst, den Leuten das Gefühl zu geben, hier gut aufgehoben zu sein und - sofern man sich berufen fühlt zu helfen - etwas Empathie zu entwickeln und entsprechend nachzufragen. Wenn dann natürlich weiterhin aussagelose Antworten kommen, ist es durchaus gerechtfertigt, weitere Hilfe zu verweigern und dies angemessen zu kommunizieren.

Ignorierlisten oder Meldebuttons zum "Petzen" finde ich persönlich die schwächste Maßnahme, Probleme aus der Welt zu schaffen. Das ist in meinen Augen eher was für Social-Media-geprägte Teenager, die keine Lust oder nicht die Fähigkeit haben, sich mit dem Gegenüber auseinanderzusetzen.

Vielleicht können wir uns nun wieder auf das eigentliche Thema dieses Beitrages konzentrieren :D

Viele Grüße
Michael

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“