Alarmanlage möglich?

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

godewind
Beiträge: 15
Registriert: 02.04.2019, 22:03
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alarmanlage möglich?

Beitrag von godewind » 07.10.2019, 17:21

Hallo,

ich habe bereits das IP Rolladensystem also somit auch den Homematic IP Access Point.
Nun möchte ich mir eine Alarmanlage zulegen. Am liebsten ganz einfach lediglich einen Bewegungsmelder und eine Sirene (außen) und natürlich einen Alarm aufs Handy
Das Ganze muss aber ja auch noch scharf/unscharf geschaltet werden können.
Am liebsten mit der Eingabe einer PIN außen im Flur vor der Wohnung, welche mit einer Diode versehen ist, die anzeigt, ob die Alarmanlage gerade scharf oder unscharf ist.

Hat jemand einen Tip wie ich das realisiren kann? Hat Homematic dafür Alles im Programm?

dondaik
Beiträge: 10996
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von dondaik » 07.10.2019, 17:27

hat wieder die suche versagt ? im forum und im katalog des herstellers bzw sind da keine anmerkungen zu finden ... frei nach: RTFM
und dann ist da noch das telefon um den fachhandel zu bemühen :mrgreen:
und nein, HM hat das nicht alles im programm ... HM ist aber auch keine alarmanlage - höchstens eine bastel-alarmanlage ohne grossen wert für die versicherung .... also muss man bei HM das machen: sich was basteln und programmieren..... :-) :-)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

godewind
Beiträge: 15
Registriert: 02.04.2019, 22:03
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von godewind » 12.10.2019, 14:29

Hallo und Danke für die Antwort.
ich denke ich werde mich auf's Basteln einlassen, und zwar wie folgt:

ich möchte einen Bewegunsmelder installieren (Homematic IP Smart Home Bewegungsmelder mit Dämmerungssensor – innen, 142722A0).
Der soll, sobald er Bewegung erkennt, hiermit (Homematic IP Smart Home Schalt-Mess-Aktor für Markenschalter, schaltet Geräte auch per App oder per Sprachbefehl über Amazon Alexa, 142720A0) eine Lampe schalten UND mir ne Push Nachricht auf's Handy schicken.
Die Push Nachrichtfunktion möchte ich dann in der Hommematic App aktivieren und deaktivieren können, je nachdem ob ich daheim bin oder nicht.
Geht das? Ich finde nicht wirklich was Genaueres dazu ..

@edit: Alarm per Push Klappt! :D Der aktor für die Lampe kommt noch. Mal schauen, wie das dann so klappt 8)
Falls vielleicht nicht klappen könnte, ist den Bewegungsmelder immer als solchen für die Lampenschaltung zu nutzen und nur ab und zu auch als Alarm, denn in der App kann ich wählen, zwischen "Licht und Beschattung" ODER "Sicherheit", dann wird Beides sicher schwierig ...

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 221
Registriert: 16.02.2019, 01:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von HornetRider » 12.10.2019, 21:27

Den Bewegungsmelder als Sicherheit konfigurieren und über Automatisierung die Lampe schalten sollte funktionieren.
HmIP Access Point mit 58 Komponenten
7 Tuya WiFi LED Lampen ~ verbunden mit dem AP über Conradconnect
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ 1 AVM Fritz!DECT 200 ~ 1 AVM Fritz!DECT 210

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

godewind
Beiträge: 15
Registriert: 02.04.2019, 22:03
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von godewind » 15.10.2019, 15:42

Ich hab den Aktor mal angeschlossen mit folgendem Phänomen:
Nachdem ich ihn angeschlossen habe, kann ich an einem der beiden anderen Schalter für diese Lampe diese weiterhin an und aus schalten, aber bei AUS flackert sie ganz schwach und ist nicht wirklich aus. Ich dachte ich hätte mich mit der Belegung vertan, aber das ist nicht der Fall.
Desweiteren habe ich dann diesen Miniknopf im Aktor mal eingedrückt, in der Hoffnung, dass die app ihn dann erkennt, aber das blieb leider auch erfolglos ... Nun weiß ich gerade nicht mehr weiter ... :?:

godewind
Beiträge: 15
Registriert: 02.04.2019, 22:03
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von godewind » 16.10.2019, 16:07

So, Aktor Inbetriebgenommen. Es fehlte doch ein Kabel ... mea culpa
Er wurde auf jeden Fall nun erkannt und ist in der app aufgenommen.

Was ich aber noch nicht hinbekomme:
Ich möchte dass der Bewegungsmelder den Aktor bei Bewegungs schaltet und das Licht angeht.

Der Bewegungsmelder ist für Licht konfiguriert und der Aktor auch.
Beide sind im selben Raum, aber der Aktor bekommt kein Signal vom Bewegungsmelder.
Ich finde auch nicht wie ich ihm das sage. Lediglich über "Geräteübersicht" kann ich den Aktor unter Zuordnung dem Raum zuordnen und ihn als "Licht und Beschattung" konfigurieren. Das war's. Beim Bewegungsmelder dasselbe: Raum und "Licht und Schatten".

wier bringe ich aber beide zusammen?
Im selben Raum sind sie schon.

Konfiguriere ich den Bewegungsmelder als "Sicherheit" geht der Alarm los. Das ist ok.
Konfiguriere ich ihn aber als "Licht und Beschattung" soll der Aktor geschaltet werden. Das klappt nicht.

Hat jemand einen Rat?
ich habe bestimmt in der app was nicht richtig eingestellt .... :?:

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 221
Registriert: 16.02.2019, 01:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von HornetRider » 17.10.2019, 00:18

Eine Gruppe mit beiden Geräten erstellen.
HmIP Access Point mit 58 Komponenten
7 Tuya WiFi LED Lampen ~ verbunden mit dem AP über Conradconnect
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ 1 AVM Fritz!DECT 200 ~ 1 AVM Fritz!DECT 210

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

godewind
Beiträge: 15
Registriert: 02.04.2019, 22:03
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von godewind » 17.10.2019, 07:02

ok, das hat geklappt mit der Gruppe.
Der Schalter schaltet bei Bewegung. Allerdings nur, wenn es ohnehin schon hell ist im Raum.
Ist es im Raum dunkel, was meistens der Fall ist, daher soll er ja erhellt werden, klappt die Erkenneung mit dem Bewegungsmelder nicht.
Auch nicht nachdem ich mehrere Einstellungen mit dem Helligkeitsschwellenwert (ganz niedrig, mittel, hoch) getestet hab :?:

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 221
Registriert: 16.02.2019, 01:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von HornetRider » 17.10.2019, 18:55

Dann hast du irgendwas falsch gemacht, poste doch mal Screenshots von der Gruppe und vom Bewegungsmelder selbst.
HmIP Access Point mit 58 Komponenten
7 Tuya WiFi LED Lampen ~ verbunden mit dem AP über Conradconnect
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ 1 AVM Fritz!DECT 200 ~ 1 AVM Fritz!DECT 210

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

godewind
Beiträge: 15
Registriert: 02.04.2019, 22:03
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alarmanlage möglich?

Beitrag von godewind » 18.10.2019, 07:11

nun läuft's :)
Ich finde nur keine Möglichkeit den Bewegungsmelder in der Empfindlichkeit einzustellen, aber ich denke da wird es nur den Helligkeitsschwellenwert geben ...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“