Variable mit % wird falsch gesetzt

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

MKaiser96
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2019, 13:42

Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von MKaiser96 » 11.10.2019, 19:29

Hallo,

zum Steuern meines Mähroboters habe ich eine Variable vom Typ Zahl von -100 bis +100 mit der Maßeinheit % erstellt. Die Übersetzung der Variablen zum Mähroboter erledigt der ioBroker. In einem Programm schalte ich die Variable in Abhängigkeit vom Regen. Bei Regen soll die Variable auf -100 % gesetzt werden und bei kein Regen auf 0 %. Allerdings schaltet er bei Regen nicht auf -100.00 % sondern auf -0.01 %.

Als System läuft RaspberryMatic mit Version 3.47.15.20190831.

Kommt das System mit der Maßeinheit % durcheinander? Hat noch jemand von euch solche Probleme?
Zuletzt geändert von MKaiser96 am 11.10.2019, 23:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 9762
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von robbi77 » 11.10.2019, 20:43

Fragen im Forum stellen
1. Vor einer Frage bitte die Suche nutzen. Diese ist zwar etwas eigenwillig, aber die meisten Fragen wurden schon geklärt und sollten sich mit geeigneten Begriffen finden lassen.
2. Wenn die eigene Frage thematisch in bereits existierende Threads passt, dann dort fragen. Andernfalls im passenden Themenbereich ein neues Thema eröffnen. In "Tipps&Tricks" sind Fragen tabu!
3. Der Thread-Titel sollte eine prägnante Zusammenfassung des Themas sein und korrekt geschrieben werden, damit die Suche auch gute Ergebnisse liefern kann. Ungeeignet sind "HILFE!!!" "Anfängerfrage" "nix geht" usw.
4. An einem Problem beteiligte Geräte sollte man zusätzlich immer mit ihrer Kurzbezeichnung nennen. Also z.B. "Schaltsteckdose HM-LC-Sw1-Pl". Dies ist wichtig, da es sehr viele unterschiedliche "Schaltaktoren" mit jeweils anderen Besonderheiten gibt.
5. Möglichst immer Screenshots von beteiligten Programmen oder den Einstellungen der Direktverknüpfungen oder der Geräteparameter entsprechend dieser Anleitung ‪Link‬ anfügen (Die Helfer erkennen dort deutlich mehr, als der Fragende glaubt und in Worten erklären kann)
6. Neben einer ganz gezielten Frage ("wie setze ich die Einschaltdauer in einem Programm?") sollte auch möglichst der Hintergrund der Frage bzw. kurz das "Gesamtprojekt" erwähnt werden, damit die Helfer wertvolle Tipps zu viel einfacheren und besseren Lösungen (z.B. Direktverknüpfungen) nennen können.
Wo ist der Screenshot vom Programm?
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

MKaiser96
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2019, 13:42

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von MKaiser96 » 11.10.2019, 23:55

Sorry, nach dem Absenden ist mir auch aufgefallen, dass ich vergessen habe, die Screenshots anzuhängen. Leider konnte ich meinen Beitrag nicht zeitnah modfizieren.

Hier die dazugehörigen Screenshots.
Variable.jpg
Programm.jpg

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 9762
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von robbi77 » 12.10.2019, 00:12

Ich glaube nicht das es was mit den % zu tun hat, aber der einfachste Test wäre die Maßeinheit einfach mal zu löschen und es ohne zu versuchen. 🤷‍♂️
Ansonsten wäre -100.00% = -1.0 und -50% = -0.5 .... es wurde auch ein Punkt und kein Komma benutzt?
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

MKaiser96
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2019, 13:42

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von MKaiser96 » 12.10.2019, 09:13

Guten Morgen,

ich habe soeben ein paar Tests durchgeführt.
  • Variable ohne Maßeinheit: Funktioniert
  • Variable mit mm: Funktioniert
  • Variable mit %%: Funktioniert
  • Variable mit %: Funktioniert jetzt komischerweise auch.
ABER:
Ich habe nochmal in mein Programm geschaut. Nun steht da als Schaltwert -10000 %. Also immer noch das gleiche Problem, nur dass das Programm sich selber manipuliert hat. Händisch kann ich natürlich keine Zahl eingeben, die außerhalb des Bereiches von -100 bis 100 % ist.

Programm.jpg
Nicht wundern, dass die Variablen und das Programm anders heißen. Ich habe zum Testen neue erstellt.

MKaiser96
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2019, 13:42

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von MKaiser96 » 29.03.2020, 20:17

Hallo.

Ich greife dieses Problem noch einmal auf, da das Problem weiterhin besteht.

alchy
Beiträge: 9539
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von alchy » 29.03.2020, 21:48

Ich konnte bei einem Schnelltest dein beschriebenes Verhalten nachstellen.Vielleicht findet sich noch ein Tester.
Bitte schreib eine Bug-Meldung bei EQ-3. Bei Gelegenheit verschiebe ich deinen Thread in das Unterforum HomeMatic - bekannte Bugs.

Alchy

.................... full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

MKaiser96
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2019, 13:42

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von MKaiser96 » 31.03.2020, 19:41

Ich habe an EQ-3 per Mail eine Bug-Meldung eingereicht. Mal sehen, wann das Problem behoben wird.

Zur Zeit habe ich die Maßeinheit weggelassen, damit die Programme einwandfrei funktionieren.

Was mir allerdings aufgefallen ist, dass in der Programmübersicht merkwürdige Werte angezeigt werden. Bei Regen setze ich die Variable auf -100. In der Übersicht hingegen wird angezeigt, dass sie auf -10000.00 gesetzt wird. Gesetzt wird sie meines Erachtens aber richtig auf -100. Bei positiven Werten steht alles korrekt da.
Programmübersicht.png

Matsch
Beiträge: 671
Registriert: 30.05.2019, 11:37
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von Matsch » 31.03.2020, 21:38

MKaiser96 hat geschrieben:
31.03.2020, 19:41
Ich habe an EQ-3 per Mail eine Bug-Meldung eingereicht. Mal sehen, wann das Problem behoben wird.
Das habe ich schon vor fast 2 Jahren versucht und lange Dispute gehabt. Die haben doch allen Ernstes behauptet, das Zeichen "%" wäre ein ganz normales alphanumerische Zeichen wie jedes andere auch und hätte als Maßeinheit keinerlei Einfluss auf die Datenbehandlung - so gut kennen die das eigene Programm. Da mußte ich erst konkrete Beispiele liefern ...

Daran wird sich aber eher nichts ändern. eQ-3 hat sich da auch in eine Zwickmühle begeben. Würden sie die Prozentbehandlung durchgängig glattziehen (egal wie), würden vorhandene Programme nicht mehr laufen, weil die ja angepaßt sind an das Kuddelmuddel.

Ich benutze seitdem Prozentzahlen nur noch mit der Maßeinheit "(%)". Die ist dann tatsächlich nur eine Zeichenfolge ohne Einfluß auf die Datenauflösung.

alchy
Beiträge: 9539
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Variable mit % wird falsch gesetzt

Beitrag von alchy » 31.03.2020, 22:02

Klar, die rechnen intern ein bissel hin und her - ist mir damals auch schon bei den Arbeiten zu equalthan aufgefallen.
Also da von %
Matsch hat geschrieben:
31.03.2020, 21:38
wäre ein ganz normales alphanumerische Zeichen
zur reden ist mehr als ignorant. Kannst ja mal spasseshalber 100% statt % als Maßeinheit der Variablen verwenden. Das kann man sicher "glattziehen" aber da sieht wohl niemand berechtigten Bedarf :lol:

Alchy

.................... full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“