Gemischte HM und hmIP Heizungssteuerung

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 6238
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gemischte HM und hmIP Heizungssteuerung

Beitrag von Xel66 » 12.10.2019, 22:54

Die Umgehungslösung besteht eben aus einem Programm, welches beim Öffnen der Fenster den entsprechenden Datenpunkt der beteiligten Thermostate anspricht. Du musst eben das, was die Direktverknüpfung ansteuern würde durch eine programmierte Lösung ersetzen, weil sich klassische und IP-Geräte nun mal nicht direkt miteinander verknüpfen lassen. Sie "sprechen" einfach unterschiedliche Sprachen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

burtonhill
Beiträge: 9
Registriert: 05.09.2011, 16:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Gemischte HM und hmIP Heizungssteuerung

Beitrag von burtonhill » 10.11.2019, 10:58

Ich such auch immer... :-)
hmipwth-hmipv-hmsecsc.jpg
zentralenprogramm hmipwth-hmsecsc.jpg
Gruß
-> 2016 ccu1, alles gut, vorwiegend zur heizungssteuerung
-> 2019 raspi3 (buster desktop) debamtic, iobroker <> HB-RF-USB <> RPI-RF-MOD, Fullybrowser zur Anzeige
-> 2019 raspi4 (buster-light) mit debmatic, iobroker <> HB-RF-USB <> RPI-RF-MOD (danke alexreinert)

# issue hm-rpc.0 blieb gelb, hab eine gerätefirmware per web eingespielt denke daran lag es...

Xel66
Beiträge: 6238
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gemischte HM und hmIP Heizungssteuerung

Beitrag von Xel66 » 10.11.2019, 11:06

Zwei Dinge. Erstens werden hier zwei Geräte mit "sofort" angesprochen. Das kann funktionieren, muss aber nicht (Stichwort: Funkkollisionen). Wenn man das System so nutzt, wie es vom Hersteller vorgesehen ist, dann sind die Geräte (Thermostat) gruppiert und es ist ausreichend, das Signal an das virtuelle Gerät der Gruppe zu senden, welches sich um die Weiterleitung an die anderen Geräte kümmert. Theoretisch sollte auch das Senden an das Wandthermostat genügen, welches dann die geänderte Solltemperatur an das/die Heizkörperthermostat(e) sendet. So ist es eigentlich gedacht.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“