CuxD und ELV-Wettersensoren: Stellenweise keine Werte

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Micha82
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2019, 12:44

CuxD und ELV-Wettersensoren: Stellenweise keine Werte

Beitrag von Micha82 » 12.10.2019, 13:24

Guten Tag liebe Gemeinde,

nach langem Mitlesen und Ausprobieren muss ich hier nun doch mal meine Frage loswerden.

Bis vor knapp einem Jahr hatte ich diverse Sensoren wie z.B. einen KS300 und einen HMS100TF sehr erfolgreich an einer CCU2 mit CuxD im Betrieb. Leider kann ich den exakten Zeitpunkt nicht mehr ausmachen, seit dem diese Sensoren keine Werte mehr oder nur noch unvollständige Übertragungen zur CCU2 gemacht haben, Letztendlich habe ich sie dann abgebaut und in den Keller verfrachtet und bin auf einen HM-WDS10-TH-O gewechselt.

Nachdem ich mich nun erfolgreich mit ioBroker angesuchtet und mir eine CCU3 zugelegt habe, ist der Ehrgeiz wieder erwacht - zumal die Entsorgung der bis jetzt ruhenden Komponenten nicht in Frage kommt - bin Schwabe ;-) Ich hoffe Ihr könnt mit bei meinem Problem helfen:

Zum Einsatz kommt eine CCU3 mit aktueller Firmware (3.47.15) sowie eine aktuelle CuxD-Installation (V.2.3.4).
Ich betreibe einen CUL V3-Stick (V.3.4) mit dank CuxD-integrierter Update-Funktion ebenfalls aktueller CUL-Firmware V.1.67
Der obligatorische CCU3-Neustart nach Installation von CuxD und anlernen des ersten Geräts wurde gemacht.

Angelernt sind aktuell ein KS300 sowie ein HMS100TF. Leider liefert der KS300 gar keine Werte zurück. Der HMS100TF sendet aktuell nur die aktuelle Temperatur - die Luftfeuchtigkeit bleibt leer.
Nach intensivem Studium der CuxD-Doku komme ich zu dem Schluss, dass die Sensoren laut CuxD-Log selbst keine Daten senden. Liege ich da richtig?
Hier mal die relevanten Logs:
USB 1-1 - (9514) [HUB] - Wed Oct 9 15:34:00 2019
USB 1-1.1 - (ec00) [FF] - no driver - Wed Oct 9 15:34:00 2019
USB 1-1.4 - {CUX} CUL868 [COMM] - /dev/ttyACM0 {:31s} - V 1.67 CUL868 (CUL_V3) - Thu Oct 10 11:47:42 2019
USB 1-1.5 - DataTraveler 2.0 [STORAGE] - Wed Oct 9 15:34:00 2019

Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

als RPC-Server(INIT) von 192.168.11.100:8701 (hm-rpc.1) angefordert!
als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1269) angefordert!

Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: 192.168.11.79

CUxD-Uptime(2.3.4): 2 Tag(e) 20:58:55, 108240 Bytes belegt, Compiled Sep 18 2019 17:32:06
CCU-Uptime(3.47.15): 2 Tag(e) 21:15:47, load-average: 0.00 0.00 0.00, 10s-cpu-load: 0.7%
Speicher: Total 994132k Used 480692k Free 513440k (Cached 228068k) Available 768328k
CPU(1): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
CPU(2): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
CPU(3): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
CPU(4): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
Linux version 4.14.34 ([email protected]) (gcc version 7.3.0 (Buildroot 2018.08.2-g19e8dce-dirty)) #1 SMP PREEMPT Wed Jul 17 08:55:20 CEST 2019
aktive CCU-Prozesse: ReGaHss(1) rfd(1) hs485d(0) java(1)

Filesystem: / ext4 (ro) Total 999320k Used 536728k (53.7%) Free 462592k (46.3%)
Filesystem: /dev devtmpfs (rw) Total 492456k Used 0k ( 0.0%) Free 492456k (100.0%)
Filesystem: /dev/shm tmpfs (rw) Total 497064k Used 0k ( 0.0%) Free 497064k (100.0%)
Filesystem: /tmp tmpfs (rw) Total 497064k Used 440k ( 0.1%) Free 496624k (99.9%)
Filesystem: /run tmpfs (rw) Total 497064k Used 88k ( 0.0%) Free 496976k (100.0%)
Filesystem: /var tmpfs (rw) Total 497068k Used 1492k ( 0.3%) Free 495576k (99.7%)
Filesystem: /media tmpfs (rw) Total 497064k Used 0k ( 0.0%) Free 497064k (100.0%)
Filesystem: /usr/local ext4 (rw) Total 1998672k Used 262692k (13.1%) Free 1735980k (86.9%)
Filesystem: /mnt/boot_par vfat (ro) Total 261868k Used 39492k (15.1%) Free 222376k (84.9%)
Filesystem: /media/usb1 vfat (rw) Total 7819264k Used 2488k ( 0.0%) Free 7816776k (100.0%)

CCU-MAC: B8:27:EB:BB:0B:A9
HM-Config: /etc/config/homematic.regadom(4410431) OK! - Sat Oct 12 03:18:34 2019
CUxD-Config: /tmp/cuxd.ps.sav(905) - D - Sat Oct 12 12:29:00 2019
/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(904) - D - Sat Oct 12 10:09:00 2019
/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps.bak(895) - D - Fri Oct 11 23:09:00 2019

aktuelle Parameter: (* = bei Änderung Neustart erforderlich)

*LISTENPORT '8700'
*HM-HOST '127.0.0.1'
*HM-SCRIPT-PORT '' -> (8183)
*HM-REGA-PORT '' -> (31999)
*RPCHOST '127.0.0.1'
*RPCPORT '8701'
HTTP-REFRESH '5'
TERMINALLINES '25'
RCVLOGSIZE '10000'
USERACCESS '1'
CUXINITCMD 'X21'
LOGFILE ''
LOGLEVEL '1'
LOGFLAGS ''
LOGSIZE '1000000'
LOGFILEMOVE ''
DEVLOGFILE ''
DEVLOGSIZE '100000'
DEVLOGMOVE ''
DEVLOGMOVE-HR ''
DEVLOGEXPORT ''
DEVTIMEFORMAT '%Y-%m-%dT%X'
DEVDATAFORMAT ''
DEVLOGOLDALIAS '0'
SUBSCRIBE-RF '1'
SUBSCRIBE-WR '1'
AUTOSAVE '1'
MOUNTCMD ''
UMOUNTCMD ''
BACKUPCMD ''
SYSLOGMOVE ''
SYSLOGMOVEDAILY ''
TH-DIR ''
TH-DIR-FILTER ''
ADDRESS-BUFFER '120'
CLOUDMATIC_CMD '/etc/config/addons/mh/cloudmatic'
WEBCAMCONFIG '/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini'
WEBCAMSNAPSHOT '/tmp/snapshots'
WEBCAMCACHE '/tmp/webcams'
SYSLOGFILENAME '/var/log/messages'
CUXD-CHARTS '/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html'
DFU_ERASE './dfu-programmer $TARGET$ erase'
DFU_FLASH './dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$'
DFU_START './dfu-programmer $TARGET$ start'
REMOTE-PARAMS ''
REMOTE-CMD ''


Aktuelle Geräteeinstellungen - 2 Gerät(e), 2 Channel(s):

CUX3100001: RAINFKT(295.00) STAT CHECK
CUX1200002: dev('') code('6290') STAT


gefundene Adressen f(3) (aktuelle zuerst 12:32:54):

Letzte Status Device Gerät 'CODE'
12:32:23 [X] ttyACM0 HMS100-TF '6290' (-55dBm)
12:26:01 [?] ttyACM0 WEATHER-T/H(4) '3' (-86dBm)
12:20:51 [X] ttyACM0 WEATHER-KS (-60dBm)
Hier die meiner MEinung nach ziemlich mageren Datenpakete der angelernten Sensoren:
12:56:27 [ttyACM0] --> K1700000000008015
13:03:41 [ttyACM0] --> H62900015020026
Der KS300 scheint gar nichts zu übermitteln, was sich auch nach rausnehmen der Batterien für weniger oder mehr als 60 Sek. leider nicht geändert hat.
ks300.JPG
Auffällig beim HMS100TF ist, dass die Stellen, welche laut CuxD-Doku für die Luftfeuchtigkeit verantwortlich sind, ebenfalls nur 0-Werte beinhalten.
HMS100TF.JPG
Der Sensor-Code wurde auf der CCU3 korrekt auf "6290" gesetzt. Beim KS300 habe ich die Möglichkeit für einen Code ja Geräte-Bedingt nicht.

Ich habe ebenfalls das zum KS300 zugehörige Empfangsteil (ELV WS300) ausgemottet und mit Batterien versorgt - auch hier scheint auf dem KS300-Kanal "9" nichts anzukommen.

Habe ich beim Anlernen / Einbinden was falsch gemacht oder haben die Sensoren tatsächlich das Zeitliche gesegnet?
Gibt es von Eurer Seite noch Ideen, bevor ich den KS300 komplett zerlege?

Vielen Dank vorab!

Beste Grüße,
Micha

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3968
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CuxD und ELV-Wettersensoren: Stellenweise keine Werte

Beitrag von uwe111 » 12.10.2019, 17:07

Hallo Micha,
Micha82 hat geschrieben:
12.10.2019, 13:24
Habe ich beim Anlernen / Einbinden was falsch gemacht oder haben die Sensoren tatsächlich das Zeitliche gesegnet?
Beim Anlernen kann man eigentlich nichts falsch machen.

Allerdings taucht der KS300 um 12:20 Uhr in Deinem Log auf. Der CUL ist für den Empfang der Wettersensoren nicht optimal. Hier erzielst Du mit dem ELV USB-Wetterdaten-Empfänger USB-WDE bessere Ergebnisse.

Die Empfangsdaten werden im CUxD-Terminal auch ohne konfigurierte CUxD-Geräte angezeigt.

Wenn auf Deinem WS300 auch keine Daten ankommen, dann ist ja alles klar,
Zusätzlich könntest Du z.B. mittels SC868 oder SSF868 o.ä. testen, ob Dein KS300 überhaupt irgendwelche Daten per Funk sendet.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“